Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Finden Sie hier Informationen über den Bahnhof sowie Fahrpläne und buchen Sie Bahntickets ab und nach Bad Suderode. Trainline bietet Verbindungen von mehr als 207 Bahn- und Fernbusunternehmen wie Deutsche Bahn in 44 Ländern an. Finden Sie mit Trainline die passende Verbindung ab Bad Suderode.

Adresse

Deutschland

Der Bahnhof Bad Suderode wurde 1885 an die normalspurige Bahnstrecke Ballenstedt–Quedlinburg angebunden. Das zum gleichen Zeitpunkt erbaute Empfangsgebäude erinnert eher an ein Herrenhaus und steht heute unter Denkmalschutz. Die Bahnlinie wurde 2006 zwischen Gernrode und Quedlinburg zu einer Schmalspurstrecke umgestaltet und in die Selketalbahn eingegliedert. Bad Suderode ist ein kleiner, zur Stadt Quedlinburg gehörender Ortsteil und aufgrund seines ganzbesonderen Heilwassers weit bekannt. Der 2.000 Seelenort ist deshalb ein viel besuchter Kurort und der Bad Suderode Bahnhof dient nicht nur den Ansässigen für Zugreisen nach Erfurt, Leipzig, Berlin, Hannover und Bielefeld, sondern auch den Kurgästen und Aktivurlaubern. Bad Suderode liegt im Naturpark Harz/Sachsen-Anhalt, der von über 200 km gut ausgeschilderten Wanderwegen durchzogen ist. Die Wege führen durch idyllische Täler, zu Klippen, Burgruinen und herrlichen Aussichtspunkten. Zu den regionalen Wanderwegen zählen der Selketal-Stieg und die Brunnen-Rundwanderwege, wie auch der Forstbotanische Wanderweg, beginnen im weitläufigen Kurpark Bad Suderode. Im Park befindet sich das Kurzentrum mit dem alten Badehaus und Behringer Brunnentempel, der zu Europas stärksten Kalziumquellen zählt. Das Kurzentrum ist jedoch seit Mitte 2013 geschlossen und wird durch ein Gesundheitsressort ersetzt. Während eines Besuchs gehört auch ein Bummel durch den kleinen Ortskern, entlang malerischen schmalen Gassen, die von architektonischen Schönheiten und heimeligen Gaststuben gesäumt sind. Ein gemütlicher Spaziergang bringt die Gäste ins naheliegende Gernrode mit dem nicht weniger beeindruckenden Stadtkern und die Rückreise nach Bad Suderode wird mit einer nostalgischen Bahnfahrt der Harzer Schmalspurbahn bereichert.

Der Bahnhof Bad Suderode ist ein Haltepunkt der nach Quedlinburg führenden Selketalbahn, die ab Gernrode auf der Normalspurstrecke nach Frose fährt. Von den insgesamt zwölf täglichen Zügen wird der Bahnhof von vier Dampfzugpaaren angefahren. Von der an den Bad Suderode Bahnhof angebundene Bushaltestelle verkehren Busse der Harzer Verkehrsbetriebe und der Landesbus 318 zu den umliegenden Orten.


Top Strecken ab Bad Suderode

DauerErster und letzter ZugBahnverbindungen pro Tag

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.