Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Eurostar International ist eine Bahngesellschaft, die von den britischen, französischen und belgischen nationalen Bahnunternehmen gegründet wurde und heute von der französischen SNCF und einigen weiteren Anteilhabern betrieben wird. Die Gesellschaft in ihrer heutigen Form wurde im Jahr 2010 gegründet, das Projekt Eurostar besteht allerdings bereits seit dem Bau des Eurotunnels in den Neunzigerjahren.

 

Eurostar Züge

Bei den Eurostars handelt es sich um Hochgeschwindigkeitszüge, die Großbritannien über Frankreich und Belgien mit dem europäischen Festland verbinden.

Die Fahrten starten am internationalen Bahnhof London St. Pancras, welcher sich direkt neben dem nationalen Bahnhof King's Cross im Zentrum der britischen Hauptstadt befindet. Weitere Stopps werden in den englischen Städten Ebbsfleet und Ashford eingelegt, bevor der Zug in den Eurotunnel einfährt - die Fahrtzeit im Tunnel selbst beträgt 21 Minuten. Über Calais und Lille fährt der Eurostar weiter zum Bahnhof Bruxelles-Midi in Brüssel beziehungsweise in die französische Hauptstadt Paris. Ein Zug pro Tag fährt auch den Bahnhof Marne la Vallée-Chessy an, der Reisende direkt ins Disneyland Resort Paris befördert.

Zusammen mit modernen, bequemen Sitzen und großen Fenstern sorgt das Reisen mit Eurostar für eine ruhige und landschaftlich reizvolle Bahnreise durch Europa. Neben dem schnelleren Check-in und Passkontrolle als am Flughafen bringt Sie der Eurostar schneller von einem Stadtzentrum zum anderen als bei einem Flug, was Ihnen in Ihrem Urlaub viel Zeit sparen kann.

Eurostar Tickets

Wie viele Bahngesellschaften regelt auch Eurostar seine Fahrkartenkontingente über das sogenannte Yield Management. Das heißt, dass Ticketpreise basierend auf dem Reisedatum, der Anzahl bereits verkaufter Tickets und der Beliebtheit einer Verbindung individuell festgelegt werden. Wer so früh wie möglich bucht, hat die besten Chancen, die günstigsten Tickets zu bekommen. Der Vorverkauf von Eurostar-Fahrkarten startet je nach Verbindung zwischen 138 und 190 Tagen vor dem Reisedatum.

Tickets für die Klassen Standard und Standard Premier können vor dem Reisedatum gegen eine Gebühr von 40 Euro beziehungsweise 50 Euro pro Fahrt und Person umgetauscht werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die neu ausgewählte Reise auf der gleichen Strecke wie bei der ursprünglichen Buchung angegeben stattfindet. Eine eventuelle Preisdifferenz muss zusätzlich gezahlt werden. 

Eurostar Klassen

Egal ob Sie beruflich oder privat reisen, finden Sie einen passenden Platz bei Eurostar. Die Eurostar Klassen bieten verschiedene Services für jedes Budget.

Standard - die Klasse für Preisbewusste. Tickets für einen Rundtrip gibt es ab 88 Euro zu kaufen - es besteht Zugbindung und die Fahrkarte zum günstigen Preis kann nicht umgetauscht oder erstattet werden. Alternativ stehen für die Standard-Klasse auch semi-flexible Tarife zur Auswahl, die einen Umtausch beziehungsweise eine Erstattung der Fahrkarte bis zu zwei Monate nach dem geplanten Reisedatum erlauben. Für Kinder, Jugendliche und Senioren gibt es besondere Angebote. 

Standard Premier - das Upgrade zur Standardklasse. Neben geräumigen Sitzplätzen bekommen Reisende in der Standard Premier eine Mahlzeit am Platz serviert, Fahrkarten können gegen eine Gebühr von 50 Euro bis zu zwei Monate nach dem geplanten Reisedatum umgetauscht oder erstattet werden. 

Business Premier - die Ticketklasse für Geschäftsreisende. Services wie ein eigener Check-In-Schalter, der bis zehn Minuten vor Abfahrt des Zuges geöffnet ist sowie die Möglichkeit, Fahrkarten jederzeit umzutauschen oder zu erstatten, machen die Business Premier Klasse besonders attraktiv für Businesstrips. Bei einem Fahrkartenumtausch garantiert Eurostar zudem einen Platz in jedem gewünschten Zug - die Abfahrtzeit kann stets frei gewählt werden. An Bord stehen Reisenden in der Business Premier Klasse geräumige Sessel und Raum zum arbeiten zur Verfügung, außerdem wird direkt am Platz ein Menü vom bordeigenen Sternekoch serviert. Wer möchte, kann über das Zugpersonal ein Taxi buchen, welches Passagiere direkt vom Bahnhof weiter an den gewünschten Zielort befördert. 

Eurostar Gepäck und Boarding

Gepäckmitnahme

Es gibt keine Beschränkung bezüglich des Gewichts Ihres Gepäcks. Sie können zwei Koffer oder Taschen mit einer maximalen Länge von 85cm mitnehmen und auch ein kleines Handgepäckstück. Kinder hingegen nur ein Gepäckstück und Handgepäck. 

Gefährliche Gegenstände dürfen nicht mit an Bord genommen werden, Nagelscheren, Feilen und faltbare Taschenmesser mit einer maximal 75 Millimeter langen Klinge sind erlaubt. Nach dem Check-In können Bahnreisende in einem Bereich ähnlich den Lounges in Flughäfen warten, bis das Personal den Zug zum einsteigen freigibt. 

Boarding

Im Gegensatz zu den meisten europäischen Zügen kann in den Eurostar nicht einfach eingestiegen werden - Reisende müssen ähnlich wie bei Flugreisen einen Check-In und eine Ausweis- und Gepäckkontrolle durchlaufen. Hierzu besitzt Eurostar ein eigenes Terminal in den jeweiligen Bahnhöfen - im Bahnhof St. Pancras in London liegt dieses mittig zwischen Restaurants, Cafés und Geschäften. Zunächst passieren Reisende ein elektronisches Terminal, an dem die Fahrkarte gescannt wird - dies muss spätestens 30 Minuten vor Abfahrt des Zuges geschehen, da sich teilweise Warteschlangen bilden, empfiehlt es sich jedoch, ein wenig mehr Zeit einzuplanen. Danach erfolgt eine Ausweiskontrolle sowie ein Scan des Gepäcks und der Passagiere

Wissenswertes

Reisen mit Kindern

Kinder unter vier Jahren können im Eurostar umsonst mitreisen, wenn sie während der Fahrt auf dem Schoß eines Erwachsenen sitzen und keinen eigenen Platz benötigen. Alternativ kann ein Kinderticket gebucht werden, welches einen Sitz enthält. Dieses vergünstigte Ticket ist generell für Kinder von vier bis elf Jahren gültig. Für ältere Kinder (ab zwölf Jahren) gibt es rabattierte Jugendtickets. Auch Kinder müssen zum Einchecken einen Ausweis vorzeigen. An Bord des Eurostars stehen Wickelräume zur Verfügung. 

Fahrradmitnahme

Fahrräder können auf einigen Eurostar-Strecken mitgenommen werden, sollten allerdings vorab angemeldet werden, da die verfügbaren Stellplätze begrenzt sind. Für den Transport fällt eine Gebühr an, Details und Verfügbarkeiten können per E-Mail an EuroDespatch@eurostar.com erfragt werden. Sollten keine Plätze für vollmontierte Räder mehr verfügbar sein, ist der Transport in einer Box ebenfalls möglich - diese kann bei EuroDespatch am Bahnhof abgeholt werden, es wird empfohlen, dazu 60 bis 90 Minuten vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof zu sein. Fahrräder, die länger als 85 cm sind, müssen immer angemeldet werden. Ab Ashford International, Ebbsfleet International, Calais Fréthun, Disneyland Paris, Lyon Part-Dieu, Avignon TGV, Marseille Saint-Charles und Skireisezielen können Fahrräder, die länger als 85 cm sind, generell nicht mitgenommen werden. 

Reisen mit Haustieren

Haustiere können im Eurostar generell nicht mitgenommen werden. Eine Ausnahme wird für Assistenzhunde gemacht, allerdings sind durch die Überquerung der Grenze die Mitnahme einiger Dokumente für das Tier notwendig. Assistenzhunde müssen bei der Ticketbuchung angemeldet, da nur vier Hunde pro Verbindung an Bord genommen werden. Diese können vorab am Bahnhof oder telefonisch unter+44 (0)3448 224 777 angemeldet werden.

WLAN

WLAN ist an Bord der Eurostar-Züge gratis und in den neuen Zügen flächendeckend verfügbar. Allerdings läuft dieses über das 4G-Netz, sodass auf vielen Teilen der Strecke sowie im Tunnel keine Verbindung möglich ist.  

Häufig gestellte Fragen

Reisen Sie mir Eurostar? Erfahren Sie hier alles, was Sie über Ihre Fahrt wissen müssen.

Das Einchecken bei Eurostar ist sehr einfach und sollte normalerweise nicht länger als 15 Minuten dauern. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihr Ticket ausgedruckt haben oder dass der QR-Code auf Ihrem Telefon verfügbar ist, um ihn am Gate zu scannen. Wir empfehlen, dass Sie 45 Minuten vor Abfahrt Ihres Zugs eintreffen, um ausreichend Zeit für den Check-In zu haben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Eurostar-Check-In-Seite.

In London fahren die Eurostar-Züge ab und kommen am Bahnhof St. Pancras International an, der nördlich des Stadtzentrums liegt. Eurostar war zuvor in London Waterloo-Stationen stationiert, zog aber 2007 nach St. Pancras International.

Der Paris Gare du Nord ist das Terminal im 10. Arrondissement von Paris und liegt nur einen 20-minütigen Spaziergang von der Kathedrale Notre Dame entfernt. Wenn Sie gebucht haben, um nach Marseille zu reisen, müssen Sie zum Paris Gare De Lyon im Südosten der Stadt fahren.

Der Bahnhof Brüssel-Midi befindet sich im Herzen von Brüssel, so dass Sie sich leicht durch die belgische Hauptstadt bewegen können. Eine große Station mit 22 Plattformen. Der Eurostar-Check-In befindet sich in der Nähe der Plattform 8 und ist deutlich ausgeschildert.

Disneyland Paris nutzt die Station Marne-la-Vallée - Chessy, die sich etwa 2 Gehminuten vom Disneyland Resort entfernt befindet. Sie können Ihr Gepäck auch am Bahnhof abstellen und mit dem Disney Express-Paket direkt in den Park gehen.

Das Amsterdam Centraal liegt im Zentrum der Stadt, nördlich der Touristenattraktionen des Stadtteils Binnenstad. Wenn Sie früh anreisen und die Stadt erkunden möchten, bevor Sie in Ihr Hotel einchecken können, gibt es Gepäckabgabestellen.

An den Enden jedes Wagens befinden sich Ladeflächen mit Überkopffächern für Ihr Handgepäck. Es gibt keine Einschränkung hinsichtlich der Gewichtsbeschränkung Ihres Gepäcks, aber Sie sollten es in der Lage sein, es am und vom Zug zu tragen. Koffer sollten nicht breiter als 85 cm sein, um anderen Passagieren möglichst viel Platz zu bieten.

Wenn Sie von London St Pancras aus anreisen, sind Züge nach Frankreich, Belgien und Holland leicht zu erreichen. Das sind großartige Reisen wie London mit dem Zug nach Paris, Eurostar nach Disneyland Paris, Lille, Brüssel und jetzt London nach Amsterdam, die von diesem Zugnetz bedient werden.

Sie können auch Verbindungen zu Städten wie Brügge, Marseille und Lyon mit Thalys oder dem TGV-Zug herstellen. Sie können den Eurostar während der Skisaison von London nach Bourg St Maurice in den französischen Alpen nehmen.

In einigen Eurostar-Zügen stehen Steckdosen zur Verfügung. Sie sind normalerweise in den Wagen 5 und 14 der Standardklasse und in den Bussen 7 bis 12 in Business Premier zu finden.

Ja. Sie können die Warteschlangen am Gare du Nord überspringen, indem Sie an Bord des Eurostar eine Packung mit 10 Einzelfahrkarten im Café Metropole kaufen. Das Paket wird "Carnet" genannt und bedeutet einen Stapel einzelner Tickets.

Es ist erwähnenswert, dass Ihr Eurostar-Ticket bei Reisen nach Brüssel automatisch für die kurze Verbindung zwischen Brussels Midi (Zuid) und Brussels Central gültig ist.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.