RenfeALSArenfe-SNCF
Keine Buchungsgebühren, keine versteckten Kosten

Wir verkaufen Bahntickets zum gleichen Preis wie die Bahnunternehmen.

Angebote vergleichen und bei der Buchung kombinieren

Wir arbeiten mit 207 Bahn- und Fernbusunternehmen in 44 Ländern zusammen.

Rabattkarten nutzen

Nutzen Sie Rabatt- und Bonuskarten.

Sicher bezahlen

Zahlen Sie sicher mit PayPal, Amex und allen anderen internationalen Kreditkarten.

Das spanische Schienennetz gehört zu den schnellsten und effizientesten der Welt. Tatsächlich verfügt das Land über das größte Hochgeschwindigkeitsnetz in Europa und das zweitgrößte weltweit nach China. Diese Linien, die als AVE bekannt sind, haben die Reisezeiten in Spanien drastisch verkürzt, so dass die Reise durch das Land für viele Touristen und Reisende viel einfacher und zugänglicher geworden ist.

Wenn Sie die spanische Landschaft erkunden und die ausgezeichneten Einrichtungen und die an Bord angebotenen Dienstleistungen der Renfe-Züge genießen möchten, können Sie Ihre Tickets buchen und Ihre Renfe-Karten in unserem Reiseplaner verwenden.

Karte Renfe

Wenn Sie sich beruflich oder privat in Spanien aufhalten, empfehlen wir Ihnen den Zug als Transportmittel. Warum? Denn dank der Regional-, Mittel- und Langstreckendienste sowie der Renfe-Hochgeschwindigkeitszüge wird die Reise durch Spanien jeden Tag einfacher. Kaufen Sie alle Ihre Tickets in Trainline.

Wenn Sie Spanien in seiner ganzen Schönheit entdecken möchten und dabei die Landschaft und den Komfort eines Zuges genießen möchten, bietet sich eine Reise mit Renfe an. Erkunden Sie die Pyrenäen, Picos de Europa oder die Sierra de Gredos. Tauchen Sie in das Mittelmeer, den Atlantischen Ozean oder das Kantabrische Meer ein. Genießen Sie die spanische Küche und Weine von La Rioja, Extremadura und La Mancha.

Mit dieser Karte von Renfe stellen wir Ihnen die wichtigsten Routen der Eisenbahngesellschaft in Spanien vor. Entscheiden Sie, was Ihre nächste Reise sein wird und kaufen Sie Ihre Tickets so schnell wie möglich bei Trainline.

Renfe Tickets

Auf Trainline können Sie Tickets und Services der verschiedenen Renfe-Services vergleichen. Es spielt keine Rolle, ob Sie mit AVE, AV-City, Alvia, Avant, Euromed, Trenhotel, Altaria, Media Distancia, Talgo oder regionalen Zügen reisen. Wir bieten die gleichen Preise wie Renfe an. Sie müssen keine zusätzlichen Verwaltungskosten zahlen und können auf Trainline von den Rabatten der Renfe-Treuekarten profitieren.

Renfe Tickets kaufen


Sie können Fahrkarten von Renfe schnell und einfach über unsere Website oder über unsere mobile App in Sekundenschnelle kaufen. Denken Sie daran, dass Renfe-Tickets etwa 62 Tage im Voraus in den Vorverkauf gehen, bei AVE-Bahntickets sind es sogar 90 Tage. Beachten Sie, dass diese Zeiträume nur als Richtlinien dienen und es zu Abweichungen kommen kann.

 

Renfe Tickets Preise

Auf Trainline versichern wir, dass der Preis des Tickets derselbe ist wie der von Renfe angeboten wird. Im Allgemeinen basieren die Preise für Renfe High-Speed-, Mittel- und Langstreckentickets auf einem dynamischen System. Am üblichsten ist, dass der Preis niedriger ist, je länger Sie im Voraus buchen.

E-Ticket Renfe


Sobald Sie bei uns ein Ticket kaufen, erhalten Sie in Kürze eine E-Mail mit der Kaufbestätigung, den Details Ihrer Reise und Ihrem elektronischen Ticket im PDF-Format. Um Ihre Reise zu beginnen, brauchen Sie nur Ihr Handy um Ihr Ticket abzurufen.  Die Tickets sind ab Abfahrt des Zuges für 4 Stunden gültig und müssen nicht validiert werden.

Günstige Renfe Tickets

Neben den Renfe-Tickets, die im dynamischen Preissystem abhängig vom Kaufdatum und Zugtyp günstiger oder teurer sind, gibt es weitere Möglichkeiten um zu sparen. Trainline macht es einfach, den bestmöglichen Preis zu finden. Nutzen Sie zum Beispiel bei Ihrer Suche den Filter "günstig" und sehen Sie sofort die günstigsten Optionen.

 

Kaufen Sie Renfe Tickets mit Rabatt

Beim Kauf Ihrer Bahntickets mit Trainline können Sie jede Treuekarte des Renfe + Punkteprogramms sowie die Tarjeta Dorada, die Carne Joven und das Renfe Joven Ticket anwenden.

Kaufen Sie Renfe Tickets mit der Tarjeta Dorada

Die Tarjeta Dorada ist eine der Renfe-Rabattkarten, die die niedrigsten Preise für Bahntickets bietet. Um sie benutzen zu können, müssen Sie nur Ihre Tarjeta Dorada in Ihrem Trainline-Konto registrieren, damit die Rabatte automatisch auf jeden Einkauf angewendet werden. Wenn Sie kein Konto bei uns haben, können Sie Ihre Kartendaten manuell eingeben und von den Rabatten profitieren.

Renfe Last Minute Zugtickets

Entdecken Sie die fantastischen Preise, die Sie beim Kauf von Renfe Tickets bekommen können. Sogar bei Last Minute Buchungen! Wenn Sie bei Ihrer Reise flexibel sind, ist dies Ihre beste Rabattalternative und Sie können 50% sparen wenn Sie bis 24 Stunden vor der Reise buchen.

Renfe AVE Tickets

Die Arten von Renfe-Tickets haben unterschiedliche Bedingungen, Preise und Rabatte, die je nach Art des Zuges variieren. Im Fall von AVE-Tickets gibt es Promo, Promo +, Flexible und 4Mesa Discount Tarife, die im Folgenden erklärt werden. 

Combinado Cercanías

Die "Combinado Cercanías" -Tickets ermöglichen einen freien Zugang zum Renfe Cercanías-Netzwerk in den wichtigsten Städten Spaniens, wenn sie ein Renfe-Langstreckenticket kaufen.

Wenn Sie also ein AVE, Alvia, Altaria, Euromed oder Trenhotel kaufen, können Sie vor und nach der Fahrt regionale Züge des Cercania Netzwerks nutzen. Zum Beispiel in Städten wie Barcelona, ​​Bilbao, Cadiz, Madrid, Malaga, Murcia / Alicante, San Sebastián, Santander, Sevilla, Valencia und Saragossa. Darüber hinaus erlaubt der "Combinado Cercanías" auch die Fahrt mit den FEVE Regionalzügen von Asturias, Santander, Bilbao und Cartagena.

Um kostenlos reisen zu können, müssen Sie lediglich ein kostenloses Metroticket holen, indem Sie den Combinado Cercanías Code eingeben, der auf Ihrem Renfe-Langstreckenticket direkt unter der Ticketnummer und dem Locator angezeigt wird.

Das Ticket ist 3 Stunden vor Abfahrt des Zuges gültig und muss innerhalb von 4 Stunden nach der Ankunft des Zuges am Reiseziel benutzt werden.

Renfe Ticketarten

Welche Ticketarten gibt es bei Renfe?

AVE, Avant, Fern- und Mittelstrecke

General/Base Renfe

Der General/Base Renfe ist der Basis Tarif von Renfe. Wenn ein Rabatt auf den Standardpreis einer bestimmten Route angewendet wird, wird der abzuziehende Prozentsatz vom General/Base Preis abgezogen.

Hin- und Rückfahrt Renfe

Dieser Tarif bietet 20% Rabatt auf den Preis des Hin- und Rückfahrttickets, unabhängig vom Datum des Kaufs, der Klasse und der Art des Sitzplatzes.

Die einzigen Bedingungen sind, dass die Stationen des Abfahrts- und des Zielortes die gleichen sein müssen und die Fahrten innerhalb eines Kalenderjahres stattfinden. AVE, Larga Distancia, Avant und Media Distancia Convencional Tickets können kombiniert werden.

Diese Tickets können innerhalb ihrer Gültigkeitsdauer ohne Kosten geändert werden, solange das gleiche Angebot und der Abfahrts- und Zielort beibehalten werden. Wenn Sie auf ein teureres Ticket wechseln wollen, müssen Sie die Differenz bezahlen. Die Stornierung des Tickets kostet 40% des Preises.

Renfe Kindertarif

Kinder bis zu 4 Jahre alt, die sich mit den Eltern einen Platz teilen, können kostenlos mit Renfe reisen. Kinder unter 14 Jahren, die ihren eigenen Platz haben, zahlen 40% weniger als der Normalpreis.

AVE und Fernreisen

Promo Tarif Renfe

Das Renfe Promo Ticket bietet ermäßigte Tickets für nationale Routen in AVE- und Fernzüge an.

Der maximale Rabatt beträgt 70% auf den General/Base Renfe Tarif aber es werden keine Änderungen oder Stornierungen akzeptiert. Der Rabatt hängt von der Art des Zuges, dem Reisedatum und wie weit Sie im Voraus buchen ab.

Promo Plus Renfe Rate

Diese Ticketart funktioniert auch mit einem dynamischen Preissystem wie das Promo Ticket, mit dem Unterschied, dass der maximale Rabatt bei AVE- und Fernverkehrszügen für inländische Routen 65% beträgt.

Der Rabatt, der auf den Basis-Preis angewendet wird, hängt von der Art des Zuges, dem Reisedatum und wie weit im Voraus das Ticket gebucht wird. Darüber hinaus erlaubt dieses Ticket Änderungen (20% des Preises) und Stornierungen (abzüglich 30% des Ticketpreises).

Renfe flexible Rate

Diese Art von Ticket gilt für alle Abfahrtsorte und Klassen. Der Ticketpreis ist der gleiche wie der General/Base Preis ohne Rabatte, kann aber einige Vorteile im Hinblick auf Änderungen bringen (kostenlos innerhalb der Gültigkeitsdauer). Zum Beispiel Stornierungen (abzüglich 5% Stornogebühren) oder Verpassen des Zuges (Möglichkeit, mit dem nächsten Zug zu reisen).

Renfe Mesa Tarif

Mit dem 4Mesa-Tarif können Sie 4 Tickets mit einem Rabatt von 60% für 4 Plätze kaufen, die Sitzplätze müssen jedoch zusammen sein. Mit dieser Option können Sie mit bis zu 2 Tieren kostenlos reisen. (* Derzeit ist dieser Kurs in Trainline nicht verfügbar)

Renfe Cercanías Preise

Die Cercanías Tickets haben Preise, die je nach Region variieren. Wenn Sie wiederholt reisen, ist es wahrscheinlich günstiger ein 10er Ticket zu kaufen, als einfache Tickets.

Eine andere Möglichkeit zu sparen sind monatliche Transport- oder Touristenkarten. Sie können mit der Tarjeta Dorada 40% Rabatt auf Hin- und Rückflugtickets erhalten.

Beachten Sie, dass diese Arten von Tickets in Trainline nicht verfügbar sind. Sie können persönlich an den Bahnhöfen als auch an den Automaten erworben werden.

Renfe Einzelticket

Das Einzelticket ist ein One-Way-Ticket, das aus einer einzelnen Zone oder aus mehreren Zonen bestehen kann. Normalerweise beträgt der Preis für das Einzelticket weniger als 2 Euro in den ersten 4 Zonen und erhöht sich mit der Entfernung der Zonen vom Stadtzentrum.

Es besteht auch die Möglichkeit, ein einziges Hin- und Rückflugticket zu kaufen, das für den gleichen Tag und den Folgetag gültig ist.

Bonotren von 10 Reisen von Renfe

Diese Ticketart ist ein 10er Ticket, das 10 Einzeltickets entspricht, die proportional billiger sind. Der Preis hängt auch von der autonomen Region und der Anzahl der Zonen ab, die Sie befahren. Normalerweise gilt das günstigste für die Zonen 1 und 2, also ausreichend wenn Sie sich in der Innenstadt bewegen möchten.

Renfe Rodalies Preise

Die Cercanías-Tickets im Fall von Katalonien weisen je nach Stadt, in der Sie reisen, einige Unterschiede auf. Das Einzelticket von Barcelona kostet 2,20 Euro für ein Gebiet. Mit der Tarjeta Dorada erhalten Sie einen Rabatt von 40% auf einzelne Hin- und Rückfahrttickets.

Tourist Reisepass

Eine gute Option, um in Cercanías zu reisen, ist die touristischen Pass, drn Sie in vielen spanischen Städten kaufen können. Es ist für unbegrenzte Fahrten im öffentlichen Nahverkehr der Stadt geeignet und Sie können die Anzahl der Tage selber wählen. Die Preise sind proportional günstiger je mehr Tage Sie wählen.

Treuekarten Renfe

Verwenden Sie Ihre Karte + Renfe, + Renfe Joven 50, Ihre Jugendkarte oder Tarjeta Dorada oder eines der Treueprogramme und profitieren Sie von Rabatten und Sonderaktionen, wenn Sie über Trainline buchen.

 

 

 

+Renfe

Programm für häufige Kunden. Die Karte besteht aus vier Stufen (Renfe Plus Karte, Renfe Plata Karte, Renfe Gold Karte und Renfe Premium Karte), abhängig vom jährlichen Verbrauch der Tickets. Sie können Punkte sammeln und von Rabatten und exklusiven Aktionen profitieren.

+Renfe Joven 50

Diese Karte bietet ihren Inhabern eine Ermäßigung auf den allgemeinen Fahrpreis entsprechend dem Vorverkauf der Fahrkarten und / oder der benutzten Züge. Es kann von jungen Leuten zwischen 14 und 25 Jahren gekauft werden und kostet 50€*.

Carné Joven

Die von den Behörden der spanischen Autonomen Gemeinschaften geschaffene und verwaltete Jugendkarte ist eine europäische Initiative, die es ermöglicht, Vorteile und Rabatte für junge Menschen zwischen 14 und 30 Jahren zu genießen.

Tarjeta Dorada

Karte für Personen über 60, Rentner und Menschen mit erheblichen Behinderungen, die Rabatte bis zu 40% auf AVE-Tickets, Avant, Regionalzüge und Cercanías ermöglicht. Es kostet 6 € * und ist für ein Jahr gültig.

* Preise am 08.08.2018. Renfe behält sich das Recht vor, den Preis von Renfe Cards ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Renfe Fahrplan

Renfe Züge zirkulieren den ganzen Tag. Um die Nachfrage von Reisenden zu decken, betreibt das spanische Unternehmen verschiedene Arten von Dienstleistungen mit Zugfahrplänen.

Mit dem Zug in Spanien zu reisen ist dank der Vielfalt der Renfe-Dienste sehr einfach. Dank Renfe AVE-, AV City-, Altaria-, Avant-, Euromed- oder Alvia-Services ist es möglich, den ganzen Tag zwischen Städten zu reisen, während Sie in der Nacht mit Trenhotel-Zügen von einem Ende des Landes zum anderen reisen oder zwischen Spanien und Frankreich zu reisen der Renfe-SNCF-Service.

Dafür sind die Renfe-Fahrpläne sehr breit und vielfältig und decken je nach Bedarf den größten Teil des Tages und der Nacht ab.

Wenn Sie wissen möchten, wann die Züge zwischen Madrid-Barcelona, Barcelona-Madrid, Madrid-Sevilla, Barcelona-Paris, Paris-Barcelona oder Madrid-Paris fahren, besuchen Sie unseren AVE-Fahrplan.

Hier sind einige Beispiele für Renfe-Pläne:

ROUTE SERVICE ZÜGE AM TAG ERSTER ZUG LETZTER ZUG DAUER IM DURCHSCHNITT SCHNELLSTE ROUTE UMSTEIGEN
Madrid-Barcelona AVE 25 06:10 21:25 2h 42min 2h 30min Direkt
Barcelona-Madrid AVE 24 05:50 21:15 2h 43min 2h 30min  Direkt
Madrid-Sevilla AVE/AV City 21 06:20 21:25 2h 37min 2h 21min Direkt
Sevilla-Madrid AVE 21 06:10 21:00 2h 37min 2h 21min Direkt
Barcelona-Paris TGV 2 09:25 18:30 8h 38min 6h 28min Direkt
Paris-Barcelona TGV 2 10:07 14:07 6h 50min 6h 27min Direkt
Madrid-Paris AVE+TGV 3 06:10 15:00 11h 57min 9h 43min
Paris-Madrid TGV+AVE 3 10:07 14:07 10h 16min 9h 38min

* Die Zeiten dienen zur Orientierung und können je nach Reisedatum variieren.

Renfe Züge

Mit 2.230 Kilometern Hochgeschwindigkeitsstrecken hat Spanien das zweitgrößte Hochgeschwindigkeitsnetz der Welt, nur hinter China. Das Angebot der Hochgeschwindigkeitsstrecken von Renfe ist eines der vollständigsten in Europa und besteht aus 6 Arten von Dienstleistungen: AVE, AV-City, Avant, Alvia, Euromed und Renfe-SNCF. Darüber hinaus betreibt Renfe regionale, nationale und internationale Verbindungen mit anderen Zügen, die zwar mit geringerer Geschwindigkeit fahren, jedoch modern sind und alle Arten von Dienstleistungen an Bord haben:

AVE

Der spanische Hochgeschwindigkeitszug AVE ist einer der schnellsten Züge in Europa. Die AVE-Züge, die in einigen Abschnitten des spanischen Schienennetzes Geschwindigkeiten von bis zu 330 km / h erreichen, verbinden die wichtigsten spanischen Städte und fahren in wenigen Stunden von Ende zu Ende der Iberischen Halbinsel.

Um die 700 Kilometer abzudecken, die Madrid von Barcelona trennen, braucht der AVE nur 2h 30 min.

Die meisten Züge, die AVE-Strecken abdecken, bieten mehrere Kurse an Bord - Turista, Turista Plus, Preferente und Club - und verfügen über Klimaanlage, Sitzplugs, WiFi-Verbindung, Cafeteria-Wagen und Toiletten in allen Waggons.

AV-City

Der AV-City-Service, der von Renfe entwickelt wurde, um das Hochgeschwindigkeitsangebot zu vervollständigen, bietet günstigere Preise als der AVE. Die Züge haben zwei Klassen an Bord: Tourist und Tourist Plus.

Die AV-City-Züge der Baureihen S-104 und S-121 decken die Strecken Madrid-Málaga, Madrid-Sevilla, Madrid-Zaragoza und Málaga-Valencia in beide Richtungen ab.

Alle verfügen über Klimaanlage, WLAN an Bord und Verkaufsautomaten für Speisen und Getränke in den Cafeteria Waggons.

 

Avant

Mit einer Geschwindigkeit von 250 km / h können die Avant-Züge Kurz- und Mittelstrecken mit hoher Geschwindigkeit bedienen.

Die Avant-Züge sind für Fahrten innerhalb der gleichen Autonomen Gemeinschaft oder in zwei zusammenhängenden Stadtteilen bestimmt: Ourense - Santiago - A Coruña / Madrid Chamartín - Segovia - Valladolid / Calatayud - Zaragoza / Barcelona - Figueres Vilafant / Barcelona - Gerona / Barcelona - Tarragona - Lleida / Valencia - Requena Utiel / Madrid Puerta de Atocha - Toledo / Madrid Puerta de Atocha - Ciudad Real - Puertollano / Malaga - Cordoba - Sevilla

Alvia

Alvia-Fernzüge kombinieren Hochgeschwindigkeitsstrecken mit anderen bei niedrigeren Geschwindigkeiten als konventionelle Strecken.

Da die Züge von Alvia die Spurweite ändern können, ohne die Lokomotiven anzuhalten oder zu wechseln, decken sie Strecken zwischen spanischen Städten ab, die nicht in das spanische Hochgeschwindigkeitsnetz eingebunden sind.

Sie bieten zwei Klassen an Bord: Tourist und Preferential.

Euromed

Euromed ist der Hochgeschwindigkeitsservice von Renfe an der Mittelmeerküste. Mit einer Geschwindigkeit von 250 km / h fahren die Euromed-Züge die Strecke Barcelona-Tarragona-Castellón-Valencia-Alicante.

Mit einer Häufigkeit von bis zu 12 täglichen Fahrten zwischen den Städten, die als Mittelmeerkorridor bekannt sind, bieten Euromed-Züge zwei Klassen an Bord: Touristen- und Vorzugskurse.

Die von Talgo hergestellten Züge, die zwischen Barcelona und Alicante zirkulieren, bieten 63 Plätze in der Preferred-Klasse und 236 in der Touristenklasse. Sie verfügen über 11 Wagen - darunter eine Cafeteria - und 2 Zugmaschinen, so dass sie in beide Richtungen fahren können.

 

Renfe-SNCF

Es ist der kooperative Service, der Spanien und Frankreich durch AVE- und TGV-Züge verbindet. Mit Renfe-SNCF können Sie die Strecke Barcelona-Paris in weniger als 6 Stunden und 20 Minuten nehmen.

Darüber hinaus betreibt das Konsortium der beiden Eisenbahngesellschaften die Linien Madrid-Marseille, Barcelona-Toulouse, Barcelona-Marseille und Barcelona-Montpellier.

 

Trenhotel

Fernnachtzüge für nationale und internationale Routen. Abhängig von der gewählten Reiseart bieten die Züge mehrere Klassen an Bord:

Sitze: Tourist, Vorzug oder großer Komfort.

Bett: Tourist, bevorzugt oder Klasse.

In Bezug auf die Strecken betreibt Renfe 6 verschiedene Züge mit seinen Trenhotel-Zügen: Galicien (Barcelona-Vigo), Rosalía de Castro (Barcelona-A Coruña), Rías Gallegas (Madrid-Pontevedra), Atlántico (Madrid-Ferrol), Lusitania (Madrid-Lissabon) und Surexpreso (Irún-Lissabon).

Altaria y Talgo

Der Service von Altaria wird von Fernzügen betrieben, die das Zentrum und den Süden Spaniens mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 km / h verbinden.

Talgo ist ein weiterer Fernverkehrszug, der die spanischen Hauptstädte mit Geschwindigkeiten zwischen 160 und 200 km / h verbindet.

Sowohl Altaria als auch Talgo Züge haben zwei Klassen an Bord: Tourist und Preferential.

Media Distancia

Renfe's Media Distancia sind Regionalzüge, die von CAF-Lokomotiven der Serien 449 und 599 auf elektrifizierten und nicht elektrifizierten Strecken betrieben werden. Sie umfassen gewöhnlich Strecken der Provinzen derselben autonomen Gemeinschaft oder eines angrenzenden.

Sie führen Mittelstreckenfahrten durch, die nicht von Avant-Hochgeschwindigkeitszügen mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h betrieben werden. Sie haben eine einzige Klasse an Bord (im Gegensatz zu den Avant-Strecken), Klimaanlage und Gepäckraum. Darüber hinaus haben sie Platz für Fahrräder und an allen Plätzen gibt es Stecker und Leselampen.

Cercanías, Rodalies, FEVE, Regional y Regional Exprés

Sie sind Renfe regionale Dienstleistungen.

Die regionalen und regionalen Express-Züge verbinden Städte innerhalb der gleichen Provinz - oder zwei Kolonien - mit niedriger Geschwindigkeit und machen mehrere Stopps.

Während die Cercanías in vielen spanischen Städten und Regionen tätig sind, tun die Rodalies-Züge es ausschließlich in Katalonien und der FEVE an der kantabrischen Küste.

 

Häufig gestellte Fragen

Im Allgemeinen erhöht sich der Preis für Renfe-Tickets progressiv bis zum Tag der betreffenden Reise. Um Angebote und Rabatte nutzen zu können, ist es das Geheimnis, im Voraus Plätze zu buchen.
Im folgenden Link erklären wir, wie man günstige Bahntickets kauft.

Um zu wissen, wann Ihr Zug Sie verlässt, müssen Sie nur Ihre Abfahrts- und Zielstationen hinzufügen und das Datum der Reise oben auf dieser Seite wählen.
Außerdem können Sie im folgenden Link Renfe-Zeitpläne überprüfen.

Das Telefon, das Renfe seinen Kunden zur Verfügung stellt, um Informationen über Fahrpläne, Preise und den Kauf von Fahrkarten zu erhalten, lautet wie folgt: (+34) 91 232 03 20.

Renfe-Züge kommen an den Hauptbahnhöfen in Spanien an. Diejenigen von Madrid Atocha, Barcelona Sants, Sevilla Santa Justa, Zaragoza Delicias, Valencia Joaquín Sorolla und Málaga María Zambrano sind die Stationen, die den höchsten Verkehr von Hochgeschwindigkeitszügen erhalten.

1. Wählen Sie das Ticket, das Sie stornieren möchten, und klicken Sie auf Abbrechen.
2. Als nächstes haben Sie die Möglichkeit (je nach Ticketpreis), die Hin- oder Rückfahrt oder die gesamte Reise zu stornieren.
3. Außerdem können Sie sowohl eine einzelne Reservierung als auch mehrere Passagiere stornieren. Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie nur die Tickets der entsprechenden Passagiere auswählen und auf die Erstattung klicken.
4. Sobald Sie auf die Erstattung klicken, wird der Betrag angezeigt, der zurückerstattet wird. Wenn Sie sicher sind, dass Sie den Vorgang abbrechen möchten, klicken Sie auf Bestätigen. Bitte seien Sie vorsichtig, da Stornierungen endgültig und unwiderruflich sind. Daher haben wir einen zusätzlichen Bestätigungsbildschirm hinzugefügt.

Theoretisch müssen alle Renfe-Tickets 62 Tage im Voraus zum Verkauf angeboten werden. AVE-Tickets sind jedoch in der Regel 90 Tage vor Abfahrt des Zuges erhältlich.
Kann ich Tickets buchen und später bezahlen?
Wenn Sie ein Renfe-Ticket kaufen möchten, aber Zeit brauchen, um sich zu entscheiden, können Sie in Trainline Tickets im Voraus buchen.
Wählen Sie dazu Ihren Abfahrts- und Zielort, die Reisedaten, geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und kurz bevor Sie die Zahlung vornehmen, sehen Sie, dass Trainline den gewählten Platz zu dem angezeigten Preis für 1 Stunde und 20 Minuten reserviert.

Wenn Sie Ihre Renfe-Tickets bei Trainline kaufen, müssen Sie diese nicht ausdrucken, um sie während Ihrer Reise zu zeigen. Sobald Ihr Kauf abgeschlossen ist, erhalten Sie diese per E-Mail in elektronischer Form, damit Sie sie bequem auf Ihrem Mobiltelefon und anderen Geräten mitnehmen können. Wenn Sie es jedoch vorziehen, sie in physischem Format zu nehmen, können Sie diese vor Ankunft am Bahnhof oder an einem Renfe-Selbstbedienungs-Terminal mindestens 15 Minuten vor Abfahrt des Zuges ausdrucken.

Sie können Ihr Ticket auf unserer Website und an der Kasse von Bahnhöfen stornieren. Die Rückerstattung kann jedoch nicht an den Bahnhöfen erfolgen. Um eine Rückerstattung zu beantragen, ist es notwendig, dass die Stornierung vor der Abfahrt des Zuges erfolgt und Sie dies unter www.trainline.eu/support tun können. Wenn Sie möchten, können Sie Renfe anrufen.

Um eine Rückerstattung zu beantragen, ist es notwendig, dass die Stornierung vor der Abfahrt des Zuges erfolgt und Sie dies unter www.trainline.eu/support tun können. Wenn Sie möchten, können Sie Renfe anrufen.

Wenn Sie ein Zugticket für Ihr Haustier kaufen müssen, können Sie es persönlich an den Bahnhöfen erledigen. Diese Art von Ticket ist in Trainline nicht verfügbar.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.