SNCFOUIGOEurostar

Keine Buchungsgebühren, keine versteckten Kosten

Wir verkaufen Zugtickets zum gleichen Preis wie die Bahngesellschaften.

Angebote vergleichen und bei der Buchung kombinieren

Wir bieten Tickets von 86 Bahnunternehmen in 24 europäischen Ländern an.

Rabattkarten nutzen

Nutzen Sie Rabatt- und Bonuskarten.

Sicher bezahlen

Zahlen Sie sicher mit PayPal, Amex und allen anderen internationalen Kreditkarten.

  

Über Thalys

Thalys ist eine internationale Bahngesellschaft, die Hochgeschwindigkeitszüge auf verschiedenen europäischen Strecken betreibt. Das Unternehmen Thalys International, welches den Betrieb verwaltet, gehört anteilig den Bahnunternehmen SNCF, SNCB und Deutsche Bahn. Nach gemeinsamen Plänen der Bahngesellschaften, Frankreich, Belgien und Deutschland per Zug einfacher zu verbinden, wurde der erste Thalys im Jahr 1996 auf der Strecke Paris - Brüssel in Betrieb genommen, die der Zug in zwei Stunden und sieben Minuten zurücklegte - heute liegt die Fahrtzeit bei einer Stunde und 22 Minuten. Auf dieser Kernstrecke verkehrt der Thalys im halbstündigen Tag, weitere Verbindungen bestehen zwischen Köln und Paris sowie Amsterdam und Paris. Der Markenname Thalys ist ein Phantasiewort, das als Name für den Zug gewählt wurde, da es in allen vom Thalys bedienten Ländern leicht zu verstehen und auszusprechen ist.

 

 

Wissenswertes

Reisen mit Kindern

Kinder unter vier Jahren reisen im Thalys umsonst, wenn sie keinen eigenen Sitzplatz benötigen. Alternativ kann ein 'Billet KID', eine Fahrkarte zum Sonderpreis, erworben werden. Für Kinder unter 12 Jahren kostet die Fahrkarte 15 Euro in der zweiten beziehungsweise 30 Euro in der ersten Klasse. 

WiFi

WLAN

Seit April 2016 steht allen Fahrgästen an Bord des Thalys kostenloses WLAN zur Verfügung. 

 Fahrradmitnahme

Fahrräder können im Thalys mitgenommen werden, wenn die Räder abmontiert werden und das Vehikel in einer Tasche transportiert wird, die die Maße 135 x 85 x 30 cm nicht überschreitet. 

Haustiere

Haustiere, die weniger als sechs Kilogramm wiegen, können gratis in einer Transportbox mitreisen. Diese darf die Maße 45 x 30 x 25 cm nicht überschreiten. Hunde, die mehr als sechs Kilo wiegen, müssen Leine und Maulkorb tragen und können mit einer Fahrkarte des 'Tarif Chien' mitreisen.

Thalys Ticketarten und Preiskategorien

Ab dem 10. Dezember 2017 bietet Thalys ein überarbeitetes Tarifangebot an. Die neuen Ticketarten sind in drei Kategorien unterteilt, die verschiedene Services und Umtauschmöglichkeiten umfassen. Je nach Komfortniveau und Flexibilität unterscheiden sich die Preise, sodass für Budgetorientierte bis hin zu Luxusliebhabern alle Reisende die passenden Fahrkarten finden. Tickets können in folgenden Ausführungen gebucht werden:

Standard - der Tarif für Schnäppchenjäger und Preisbewusste. Er ist in zwei Ausführungen erhältlich: der Frühbuchertarif Standard Mini ist besonders günstig, kann aber weder umgetauscht noch erstattet werden. Der Standard-Tarif kann gegen eine Gebühr von 15 Euro bis zum Abfahrtsdatum umgetauscht werden, jedoch sind nur 50% des Ticketpreises erstattungsfähig. Allen Fahrgästen, auch im Standard-Tarif, stehen im Zug Steckdosen am Platz, ein Speisewagen beziehungsweise die Thalys Welcome Bar sowie kostenloses WLAN zur Verfügung. 

Comfort - am besten für Geschäftsreisende geeignet, die ungestört arbeiten wollen. Der Comfort-Tarif bietet Flexibilität und, wie der Name sagt, Komfort - ein Umtausch ist bis zur Abfahrt gegen eine Gebühr von 15 Euro möglich, ensteht dabei eine Preisdifferenz zum neu gewählten Ticket, so muss diese ebenfalls entrichtet werden. Wie auch beim Standardtarif wird bei einer Stornierung nur 50% des Kaufpreises ausbezahlt. Reisenden, die den Comforttarif wählen, stehen im Zug selbst breitere Sitze sowie mehr Datenvolumen im WLAN zur Verfügung - ideal für Geschäftsreisende, die die Zugfahrt zum Arbeiten nutzen möchten. 

Premium - die Luxusklasse. Neben gastronomischem Service direkt am Platz umfasst ein Ticket der Premiumklasse Services wie gratis Tageszeitungen in mehreren Sprachen, schnelleres WLAN als in den anderen Klassen, Zugang zu den Thalys Lounges in den Bahnhöfen von Paris, Brüssel, Köln und Düsseldorf sowie die Möglichkeit, sich vom Bordpersonal ein Taxi am Ankunftsort reservieren zu lassen (für Paris und Brüssel möglich).

Wagenklassen im Thalys


Der Thalys verfügt über eine erste und zweite Klasse, die als Comfort 1 und Comfort 2 bezeichnet werden. Reisen in der zweiten Klasse ist komfortabel, wer sich mehr Luxus wünscht, ist in der Comfort 1-Klasse richtig: hier werden nicht nur Annehmlichkeiten wie Erfrischungstücher und Schokolade verteilt, sondern je nach Tageszeit werden auch eine Mahlzeit sowie Snacks und Getränke am Platz serviert. Eine Auswahl an Tageszeitungen gehört ebenfalls zum Service.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.