Deutsche BahnSNCFTrenitalia
Finden Sie hier Informationen über den Bahnhof sowie Fahrpläne und buchen Sie Bahntickets ab und nach Fürth (Bay) Hbf. Trainline bietet Verbindungen von 87 Bahngesellschaften wie Deutsche Bahn in 24 europäischen Ländern an. Finden Sie mit Trainline die passende Verbindung ab Fürth (Bay) Hbf.

Adresse

Bahnhofsplatz 9 90762 Fürth Deutschland

Öffnungszeiten

Montag06:45 - 18:10
Dienstag06:45 - 18:10
Mittwoch06:45 - 17:00
Donnerstag06:45 - 17:00
Freitag06:45 - 18:10
Samstag08:00 - 13:15
Sonntag
Urlaub

Fürth Bayern Hauptbahnhof

Fürth ist eine bayerische Großstadt im Regierungsbezirk Mittelfranken mit ausgesucht schönen Gebäuden. Das macht sich bereits beim Halt Fürth Bayern Hauptbahnhof bemerkbar. Das ausladende Empfangsgebäude spiegelt mit einer dreibogigen Schalterhalle und zwei seitlichen Flügelbauten den typischen spätklassizistischen Stil wider. Eduard Rüber hat es 1863 gebaut, zwei Jahre später fuhr von Fürth Bayern Hauptbahnhof der erste Zug ab. Der Durchgangsbahnhof ist zentraler Eisenbahnknotenpunkt mit sechs Regional- und zwei S-Bahngleisen. Früher verkehrten hier ICs und der City Night Line. Doch 2009 verlor die Station ihre letzte Fernverkehrsanbindung. Für 2030 ist eine IC-Linie von Zürich nach Leipzig mit Halt in Fürth geplant. Die Regionalverbindungen dagegen können sich sehen lasen. Die Mainfrankenbahn fährt im Stundentakt von Würzburg nach Nürnberg. Der Franken-Thüringen-Express geht von Nürnberg, mit Halt in Fürth, in drei Richtungen: Würzburg, Sonneberg und Jena, stündlich oder im Zweistundentakt. Regionalbahnen fahren die Strecke von Fürth bis Cadolzburg halbstündlich und stündlich. Und eine S-Bahn bringt die Reisenden alle 20 Minuten von Bamberg nach Hartmannshof.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Hauptbahnhofs Fürth Bayern 

Fürth ist eine gemütliche Stadt, was sie vor allem ihrem wunderschönen Altstadtviertel verdankt. Der historische Stadtkern entstand im 18. Jahrhundert und ist weitgehend erhalten. Zahlreiche Straßenzüge mit geschlossener Bebauung des 19. Jahrhunderts prägen die Innenstadt. Kunsthistorisch gilt Fürth als Stadt des Historismus. Davon könnt ihr euch in der Gustavstraße überzeugen, vom Bahnhof in rund zehn Minuten zu erreichen. Sie ist eine der schönsten Straßen; kein Haus gleicht dem anderen. Fachwerkhäuser, barocke Bauwerke und schlichte Sandsteinhäuser stehen in bunter Eintracht nebeneinander. Sie ist Mittelpunkt der Kneipenszene – hier könnt ihr überall gut essen. Leberkäse, Weißwurst und Griebenschmalz gehören zu den regionalen Spezialitäten.

Wenn ihr euch gestärkt habt, geht’s weiter zum ältesten Gebäude von Fürth, der Kirche St. Michael, direkt hinter der Gustavstraße. Das spätromanisch-gotische Gotteshaus wurde ab dem 11. Jahrhundert erbaut. Im Inneren ist ein acht Meter hohes, spätgotisches Sakramentshaus von 1500 erhalten. Weiter geht’s zum Rathaus in der Königstraße, zwei Fußminuten um die Ecke. Es ist das Wahrzeichen der Stadt und man wird das Gefühl nicht los, auf einer Piazza in Italien zu stehen. Kein Wunder: Als Vorbild nahm der Architekt Friedrich Bürklein den Palazzo Vecchio in Florenz. Nicht nur der Baustil, auch die Größe ist auffallend, wie man am 52 Meter hohen Viereckturm sieht. Bei Nacht ist das beleuchtete Gebäude ein Erlebnis. Nicht weniger prachtvoll ist das in derselben Straße gelegene Stadttheater. Auch die Wiener Theaterarchitekten Fellner und Helmer griffen zur italienischen Renaissance und wählten für die Außenfassade Neobarock, innen Neorokoko. Das 1902 erbaute Theater ist mit seinem anspruchsvollen Programm weit über Fürth hinaus bekannt.


Top Strecken ab Fürth (Bay) Hbf

DauerErster und letzter ZugBahnverbindungen pro Tag
nach Bamberg35min0:20 – 23:4760
nach Paris6h 39min1:26 – 21:4715
nach München Hbf1h 16min5:39 – 22:3938
nach Würzburg Hbf56min1:26 – 23:4442
nach Coburg1h 02min5:10 – 22:5327
nach München Flughafen Terminal2h 08min5:39 – 22:3933

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.