Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Finden Sie hier Informationen über den Bahnhof sowie Fahrpläne und buchen Sie Bahntickets ab und nach Eichenberg. Trainline bietet Verbindungen von 87 Bahngesellschaften wie Deutsche Bahn in 24 europäischen Ländern an. Finden Sie mit Trainline die passende Verbindung ab Eichenberg.

Adresse

Bahnhofstr. 53 37249 Neu-Eichenberg Deutschland

Der Bahnhof Eichenberg wurde gleichzeitig mit der Inbetriebnahme der Bahnstrecke Halle–Kassel im Jahr 1876 eröffnet. Für den Personenverkehr stehen insgesamt sieben Bahngleise zur Verfügung, deren Zugang bis heute, außer zu Gleis eins am Hausbahnsteig, nicht barrierefrei ist. Die kleine Gemeinde Neu-Eichenberg liegt in Nordhessen und besitzt außer dem in Privatbesitz befindlichen Schloss Arnstein keine nennenswerten Bauwerke. Aufgrund der etwas dürftigen Einkaufsmöglichkeiten ist der Eichenberg Bahnhof für die knapp 2.000 Ansässigen ein wichtiger Ausgangspunkt, um in die umliegenden großen Stadtzentren wie Frankfurt/Main, Leipzig, Hannover und Dortmund zu reisen. Noch populärer ist das nur 14 Bahnminuten entfernte Göttingen. Die etwas mehr als 135.000 Einwohner zählende Stadt bietet rundum alles, sei es ein gemütlicher Bummel durch die malerische Innenstadt, ein kultureller Anlass, Konzert- und Museumsbesuch oder Studienplatz. Das Stadtbild der Universitätsstadt Göttingen wird von der 1737 gegründeten Georg-August-Universität dominiert, und die Göttinger sind besonders stolz auf ihre 45 Nobelpreisträger. Zudem haben sich zur Wissenschaftsförderung fünf Max-Planck-Institute angesiedelt. Göttingen hat verschiedene Theatergruppen und Bühnen, darunter das bekannte Deutsche Theater Göttingen, das auch einer von mehreren Konzertorten für die jährlich stattfindenden Internationalen Händel-Festspiele ist, die ein internationales Publikum anziehen. Zu den weiteren kulturellen Veranstaltungen gehören unter anderen die Göttinger Nacht der Kultur, das Jazzfestival und in Sachen Feste ist das Altstadtfest überregional bekannt. Die Altstadt reizt mit den gut erhaltenen Bauwerken wie das Alte Rathaus aus dem 13. Jahrhundert oder die aus dem 15. bis 18. Jahrhundert erbauten Fachwerkhäuser, und die Cafés sowie Restaurants in der Fußgängerzone laden zum Verweilen ein.  

 

Der Bahnhof Eichenberg ist Knotenpunkt der Bahnstrecken Göttingen–Bebra und Halle-Kassel, an denen Städte wie Erfurt, Bebra, Bad Hersfeld und Fulda liegen. Die Buslinien 225 und 226 verbinden den Eichenberg Bahnhof mit den umliegenden Gemeinden.


Top Strecken ab Eichenberg

DauerErster und letzter ZugBahnverbindungen pro Tag
nach Leinefelde22min5:01 – 22:4119
nach Erfurt Hbf1h 38min4:58 – 21:4131
nach Hamburg Hbf2h 21min5:02 – 22:2724
nach Nordhausen53min5:01 – 21:4119
nach Hamburg2h 21min5:02 – 21:3324
nach Kassel-Wilhelmshöhe34min5:02 – 23:3654

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.