Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Reisen Sie durch eine atemberaubende Alpenlandschaft, historische Städte, malerische Dörfer und Täler in gemütlichen Zügen. Mit Trainline fahren Sie durch ganz Österreich: Hier können Sie Tickets der ÖBB und Westbahn online erwerben. Das Schienennetz in Österreich ist sehr gut ausgebaut, Sie kommen mit Hochgeschwindigkeitszügen oder Regionalzügen ganz einfach von A nach B. Besuchen Sie Städte wie Wien, Salzburg, Innsbruck und viele mehr. Buchen Sie jetzt Ihr Bahnticket bei Trainline!

Bahnstreckennetz Österreich

In Österreich ist die Anreise mit der Bahn dank der Züge der staatlichen ÖBB und anderer Bahnunternehmen wie Westbahn, Meridian oder Deutsche Bahn sehr einfach. Erfahren Sie mehr über Bahn Europa.

Hauptbahnhöfe Wien Hbf, Graz Hbf, Innsbruck Hbf, Salzburg Hbf
Bahnunternehmen ÖBB | Westbahn | Meridian
Flughäfen Flughafen Wien | Flughafen Salzburg | Innsbruck Flughafen | Flughafen Graz
Öffentlicher Verkehr Zug | S-Bahn | Bus | Taxi

 

In Österreich reisen Sie in wenigen Stunden quer durchs Land und können mehrer Städtetrips miteinander verbinden. Die Fahrt von Wien nach Salzburg dauert weniger als 2,5 Stunden und von Graz erreichen Sie Linz in 3 Stunden.

Städte in Österreich

Österreich hat viele beeindruckende Städte, die einen Besuch wert sind. Entdecken Sie hier eine kleine Auswahl an Ideen für Ihre nächste Reise.

Wien

Eine Fahrt mit der Bahn in die Hauptstadt Österreichs lohnt sich zu jeder Jahreszeit, denn Wien bietet durchgängig beeindruckende Erlebnisse und verschiedenste Sehenswürdigkeiten. Neben zahlreichen Museen von historisch bis ungewöhnlich bietet Wien eine Mischung aus Geschichte und Moderne, die man bei einer Stadtbesichtigung wunderbar erkunden kann. Über 25 Schlösser und 150 Palais gibt es in der Donaumetropole zu bestaunen. Darüber hinaus sollten Sie sich nicht den atemberaubenden Blick auf Wien vom Riesenrad des Wiener Praters entgehen lassen.

Salzburg

Fahren Sie durch ein beeindruckendes Alpenpanorama und entdecken Sie die Geburtstadt Mozarts. Salzburg bietet eine lange Kulturgeschichte und eine Vielzahl von historische Einrichtungen. Nachdem Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten besichtigt haben, können in den Genuss kommen, die regionale Küche auszuprobieren. Neben Pinzgauer Kasnocken oder Gröstel gibt es auch etwas für Naschkatzen: Salzburger Nockerln oder Mozartkugeln.

Innsbruck

Die Hauptstadt von Tirol lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten und einem Mix zwischen moderner Gegenwart und spannender Vergangenheit. Bewundern Sie Bauwerke aus der Kaiserzeit wie zum Beispiel das Goldene Dachl neben moderner Architektur wie die Stationen der Hungerburgbahn. Was beim Sightseeing auch nicht fehlen sollte, ist das Schloss Ambras, welches sich auf einem Hügel im Stadtviertel Amras befindet.

Internationale Routen nach Österreich

Züge in Österreich

Das dichte Zugnetzwerk in Österreich wird hauptsächlich durch die staatliche ÖBB betrieben. Im Folgenden stellen wir Ihnen zwei wichtige Zugtypen der ÖBB vor: den Railjet und Nightjet

Hochgeschwindigkeitszüge

Der ÖBB Railjet verbindet Österreich und Europa mit höchster Geschwindigkeit. Der moderne Hochgeschwindigkeitszug ist mit kostenlosem WLAN, Bordrestaurant, onboard Entertainment und Familien- oder Ruhezonen ausgestattet. Die Höchstgeschwindigkeit des Railjets beträgt 230km/h.
Mit dem Railjet fahren Sie direkt ins Nachbarland Deutschland, Ungarn, Italien, Tschechien oder in die Schweiz. Im Jahr transportiert die Österreichische Bundesbahn 459 Millionen Fahrgäste. Dabei steht der Umweltschutz im Vordergrund. Der gesamte Strom, der für die Züge benötigt wird, stammt nämlich 100% aus erneuerbaren Energien.
Im Railjet finden Reisende drei verschiedene Komfortklassen: Economy Class, First Class und Business Class. 

Nachtzüge

Der Nachtreisezug ÖBB, der Nightjet ist die perfekte Lösung wenn Sie entspannt reisen wollen. Sie erreichen Ihr Reiseziel im Schlaf und vermeiden stressige Autofahrten oder Flüge. Mit dem Nightjet fahren Sie nicht nur durch Österreich, sondern können andere europäische Metropolen bequem erreichen. Im Nightjet können Sie es sich im Schlaf-, Liege- oder Sitzwagen gemütlich machen und kommen voller Energie am Reiseziel an.

Einer der Vorteile des Nightjet ist, dass für jeden Geldbeutel ein Sitzplatz (oder ein Bett) zur Verfügung steht. Reisende können für ihre Fahrt zwischen einem Sitzplatz oder Schlafplatz (gemeinsam oder einzeln) wählen. Das ist besonders ratsam für Passagiere, die sich die Kosten für eine Übernachtung im Hotel ersparen wollen.

Bahn Ticket Österreich

Das Preissystem der ÖBB ist  einfach zu verstehen. Wenn Sie Fahrkarten zum Standardpreis kaufen, sind Sie nicht an einen bestimmten Zugtyp gebunden, sondern können im Geltungszeitraum und auf der gebuchten Strecke ausgewählt werden.

 

 

Standard-Ticket

Diese Tickets sind für zwei Tage gültig. Während dieser Zeit können Sie jeden Zug auf der gebuchten Strecke nutzen. Sie wählen beim Kauf des Tickets zwischen Einzel- oder Hin-und Rückfahrt. Wenn Sie das Ticket doch nicht benötigen, können Sie es vor dem ersten Gültigkeitstag umsonst umtauschen.

 

Komfort-Ticket

Wenn Sie die Nachtzüge der ÖBB nutzen wollen, also den Nightjet, dann buchen Sie das Komfort-Ticket. Bei diesem Ticket müssen Sie die Züge nutzen, deren Zugnummer auf dem Ticket abgebildet ist. Wenn Sie das Ticket bis 15 Tage vor dem Reisedatum erstatten, erhalten Sie den vollen Ticketpreis zurück. Sie erhalten 50% des Preises, wenn Sie weniger als 15 Tage vor Reisetag stornieren.

 

Einfach-Raus-Ticket

Das Einfach-Raus Ticket ist eine Gruppenkarte für zwei bis fünf Personen. Es ist im Nahverkehr am gewählten Reisedatum gültig: An Wochentagen von 9 Uhr morgens bis 3 Uhr des Folgetages und am Wochenende gilt es ganztags bis 3 Uhr des Folgetages. Sie können mit dem Ticket beliebig oft im Nahverkehr fahren. Je mehr Personen mitreisen, desto günstiger wird das Ticket pro Person.

 

Österreichcard

Die Österreichcard ist ein all-inclusive-Ticket. Es ist das ganze Jahr in allen Zügen der ÖBB und vielen privaten Bahnunternehmen gültig. Für das ganze Jahr kostet das Ticket 1889€ und lohnt sich für Reisende, die jeden Tag den Zug nutzen und in Österreich leben. Auch diese Karte kann vor dem ersten Geltungstag kostenlos storniert werden.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 172.000 smarte Reisen zu unternehmen.