TrenitaliaItaloThello
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Entdecken Sie bezaubernde Landschaften der Schweizer Alpen! Genießen Sie die Fahrt mit dem malerischen Bernina Express, auch bekannt als The Red Train. Reisen Sie von Tirano in Italien nach Valposchiavo / St. Moritz / Davos und Chur in der Schweiz auf einer der schönsten Zugfahrten der Welt, die die magische UNESCO-Route zwischen Thusis - Valposchiavo und Tirano überquert. Lesen Sie weiter, wenn Sie Informationen zum Bernina Express benötigen und erfahren Sie mehr über Preise, Fahrpläne und Services an Bord.

Bernina Express Route

Der Bernina Express ist ein von Ferrovie del Reno betriebener Panoramazug, der von Tirano in der italienischen Provinz Sondrio nach Chur in Graubünden in der Schweiz fährt.

 

Die Berninabahn ist die höchste in Europa und eine der steilsten der Welt. Die Alpenüberquerung mit dem Zug bietet einen spektakulären Blick auf die bekannte Route zwischen Thusis und Tirano, einem UNESCO-Weltkulturerbe.

 

Der Rote Zug hält in folgenden Städten:

Tirano (IT) - Le Prese (CH) - Poschiavo - Alp Grüm - Hospiz von Bernina - Pontresina - Saint-Moritz - Samedan - Preda - Bergün - Filisur - Davos - Tiefencastel- Thusis - Reichenau / Tamins - Chur

Die Strecke von Tirano nach Chur (und in umgekehrter Richtung) ist ganzjährig geöffnet. Im Sommer gibt es zusätzliche Routen von Davos Platz - Tirano und St. Moritz - Tirano. Diese kürzeren Routen ermöglichen eine hohe Nachfrage in der Ferienzeit.

Tirano ist die einzige italienische Stadt, die derzeit mit dem Bernina Express bedient wird: Um mit der Bahn zum Bahnhof Tirano zu gelangen, können Sie entweder eine schnelle Regionalbahn (RegioExpress) oder eine reguläre Regionalbahn (Regionale) von Trenitalia nehmen. Von Mailand aus erreichen Sie Tirano in 2 Stunden und 32 Minuten.

Wenn Sie bereits in der Schweiz sind, können Sie mit SBB-Zügen (der Eisenbahngesellschaft, die Inlandsstrecken in der Schweiz betreibt) nach Chur fahren.

Bernina Express Bus von Tirano nach Lugano
Von Februar bis November können Sie Ihre Fahrt mit dem Bus von Tirano nach Lugano dank des Bernina Express-Busses fortsetzen. Dieser malerische Bus verkehrt täglich in der Hauptsaison und von Donnerstag bis Sonntag in der Nebensaison. Eine wunderbare Möglichkeit, die Schönheit Norditaliens und des Comer Sees zu entdecken!

Bernina Express Tickets

Buchen Sie im Voraus und sparen Sie viel Geld! Reservierungen für den Bernina Express können bis zu drei Monate vor der Reise vorgenommen werden: Sie können den Zug nicht ohne vorherige Buchung eines Tickets betreten. Da dies ein sehr beliebter Zug ist, empfehlen wir Ihnen, Ihr Ticket frühzeitig zu buchen.

 

Bernina Express Buchung

Schritt 1: Buchen Sie Ihre Fahrkarte
Wenn Sie auf Trainline suchen, buchen Sie den Bernina Express und nicht nur einen regionalen SBB-Zug, der dieselbe Route fährt. Andernfalls verpassen Sie die Panoramafenster des Bernina Express! Wenn Sie bei Trainline buchen, wählen Sie nur den durch die Initialen „D-Zug“ angegebenen Schnellzug. Vermeiden Sie die Buchung einer Zugfahrt, die Änderungen erfordert (der Bernina Express ist ein Direktzug) oder als RE (Regionalzug) angegeben.

Schritt 2: Buchen Sie Ihren Sitzplatz im Bernina Express
Nachdem Sie Ihr Ticket gekauft haben, müssen Sie die Bernina Express-Website besuchen, um Ihren Sitzplatz zu reservieren (dies wird in Kürze auch mit Trainline möglich sein!). Geben Sie einfach die Ticketinformationen ein und wählen Sie im Bereich "Passagiere" im Menü "Tickets / Reductions" die Option "Available Tickets" aus. Ihnen wird nur der Preis der Sitzplatzreservierung berechnet, nicht die vollen Kosten des Tickets. Denken Sie daran, sowohl das auf Trainline erworbene Zugticket als auch die Bestätigung Ihrer Sitzplatzreservierung mitzunehmen.

Bernina Express Preise

Lust auf eine Reise in der 1. Klasse? Bernina Express-Züge bieten sowohl 1. als auch 2. Klasse Services an. Schauen Sie sich die Preise unten an und treffen Sie Ihre Wahl.

Route 1. Klasse in EUR* 2. Klasse in EUR*
Tirano-Coira 91,20 53

Der Unterschied zwischen erster und zweiter Klasse liegt in der Sitzverteilung. Wenn Sie in der zweiten Klasse reisen, werden die Sitzplätze auf jeder Seite des Korridors in Vierergruppen angeordnet. In der First Class sind die Sitze in 4er-Gruppen auf einer Seite des Korridors und in 2er-Gruppen auf der anderen Seite angeordnet, um eine bessere Sicht zu gewährleisten.

*Die Preise sind in Euro angegeben und wurden am 17. Oktober 2018 aktualisiert. Änderungen vorbehalten.

Bernina Express Fahrplan

Der Bernina-Express-Zug fährt nur einmal täglich von Tirano nach Chur und in die entgegengesetzte Richtung. Den vollständigen Fahrplan finden Sie unten.

Bernina Express Tirano - Chur

Route Sommer- & Winterzeit  Dauer
Tirano – Chur 14:25 3 h 55m
Le Prese – Chur 14:55 3 h 26m
Poschiavo – Chur 15:08 3 h 12m
Alp Grüm – Chur 15:44 2 h 36m
Pontresina – Chur 16:24 1 h 56m

Bernina Express Chur - Tirano

Route Sommer- und Winterzeit  Dauer
Chur – Tirano 08:32 4 h 17m
Tiefencastel – Tirano 09:18 3 h 31m
Filisur – Tirano 09:33 3 h 16m
Pontresina – Tirano 10:22 2 h 27m
Alp Grüm – Tirano 11:16 1 h 33m
Poschiavo – Tirano 12:10 39 m

Services

Audioguide

Wenn Sie über ein Smartphone verfügen, erhalten Sie Zugriff auf einen Audioguide, der Sie während Ihrer Reise mit Informationen versorgt. Sie können Ihre Route auch live über eine interaktive Karte verfolgen.

Bar/Restaurant

Der Bernina Express hat kein Restaurant an Bord, aber Sie können Snacks, Getränke und sogar Souvenirs aus dem Wagen kaufen, der während der Fahrt durch die Korridore führt

Gepäck

Für den Bernina Express-Zug gelten keine Gepäckbeschränkungen. Sie können Ihr Gepäck sicher in den Abteilen am Eingang jedes Wagens aufbewahren.

Barrierefreies Reisen

Personen mit eingeschränkter Mobilität können mit dem Bernina Express zu reduzierten Preisen reisen. Um Unterstützung für die Station zu buchen und Informationen zu den verfügbaren Rabatten zu erhalten, wenden Sie sich an das SBB-Callcenter unter (0) 800 007 102 oder schreiben Sie eine E-Mail an mobil@sbb.ch.

Häufig gestellte Fragen

 

Der Bernina Express ist ein Panoramazug mit großen Fenstern - ideal, um die Schönheiten der Alpen zu bewundern. Die Reservierung eines Sitzplatzes ist obligatorisch und wird zusätzlich zum Preis des Zugtickets hinzugefügt. Regionalzüge hingegen haben klassische Wagen mit gewöhnlichen Fenstern. Die Reservierung eines Sitzplatzes ist nicht möglich, und Sie zahlen nur den Preis der Fahrkarte.

Ja, Sie können an einem Bahnhof aussteigen und den nächsten Zug nehmen, um Ihre Reise fortzusetzen. Alle Stopps müssen am selben Tag gemacht werden. Wenn Sie Ihre Bernina Express-Reise an einem anderen Tag fortsetzen möchten, müssen Sie ein neues Ticket buchen. Wenn Sie mit einem Regionalzug weiterfahren möchten, wird Ihnen keine Gebühr berechnet.

Der Bernina Express durchquert 55 Tunnel, überquert 196 Brücken und steigt auf 2253 Meter! Hier eine Übersicht über die vielen Highlights, die Sie während dieses Zugabenteuers erwarten:

  • Landwasserviadukt: das Wahrzeichen der Rhätischen Bahn. Dieser 65 Meter hohe Viadukt durchquert die Landwasserschlucht.
  • Bernina-Hospiz: Die auf 2253 m ü.M. gelegene Station ist der höchste Punkt der Rhätischen Bahn.
  • Kreisviadukt von Brusio: Dieses neunbogige Viadukt gilt als das eindrucksvollste Bauwerk der Bernina-Linie.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.