Deutsche BahnSNCFTrenitalia
Finden Sie hier Informationen über den Bahnhof sowie Fahrpläne und buchen Sie Bahntickets ab und nach Hamm (Westf). Trainline bietet Verbindungen von 87 Bahngesellschaften wie Deutsche Bahn in 24 europäischen Ländern an. Finden Sie mit Trainline die passende Verbindung ab Hamm (Westf).

Adresse

Willy-Brandt-Platz 1b 59065 Hamm Deutschland

Öffnungszeiten

Montag06:30 - 19:30
Dienstag06:30 - 19:30
Mittwoch06:30 - 19:30
Donnerstag06:30 - 19:30
Freitag06:30 - 19:30
Samstag08:30 - 17:00
Sonntag09:30 - 19:00
Urlaub

Hamm Westfalen Bahnhof

Hamm ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen, am Rande des Ruhrgebiets. Die geschichtsträchtige Vergangenheit der Metropole schlägt sich bereits im Empfangsgebäude nieder, wenn der Zug in Hamm Westfalen Bahnhof einfährt, dem wichtigsten Bahnhof und Eisenbahnknotenpunkt in Nordrhein-Westfalen. Das repräsentative Bauwerk im Stil des Historismus, 1874 eingeweiht, fällt sofort ins Auge. 2001 wurde der Bahnhof authentisch saniert. Hamm Westfalen Bahnhof verfügt über zwölf Gleise, an denen täglich rund 23 000 Reisende auf 350 Fern- und Nahverkehrszüge warten. Als Besonderheit gelten die aus zwei Teilzügen bestehenden ICEs aus Berlin, die in Hamm geteilt werden. Einer fährt Richtung mittleres Ruhrgebiet, der andere Richtung Bergisches Land. Daneben verkehren mehrere IC- und ICE-Linien im Zweistundentakt zwischen Ruhrgebiet und Berlin. Mit dem ICE seid ihr in knapp drei Stunden direkt in der Bundeshauptstadt. Regionalbahnen bringen euch nach Aachen, Düsseldorf, Köln oder Mönchengladbach. Es gibt noch zwei weitere Bahnhöfe im Stadtbezirk: Bockum-Hövel und Heessen.

Sehenswürdigkeiten in der Nähe des Bahnhofs Hamm Westfalen

Hamm ist eine sogenannte Planstadt, 1226 von Graf Adolf I. von der Mark entworfen und zugleich mit Stadtrechten versehen. Damit wollte der Herrscher seine Grafschaft Mark wirtschaftlich und militärisch festigen. Die schöne Innenstadt von Hamm entspricht in etwa der Fläche kurz nach ihrer Gründung. Südlich des Bahnhofs, vier Minuten Fußweg, findet ihr eines der wichtigsten Museen der Stadt, das Gustav-Lübcke-Museum mit der größten Ägyptensammlung im Ruhrgebiet. Nach einer bedeutenden Schenkung hat das Haus seit 2009 nun auch wichtige Kunstwerke der Moderne, u.a. von Liebermann, Corinth, Hofer, Franz von Lenbach.

Das älteste Wahrzeichen der Stadt ist die Pauluskirche am Marktplatz, den ihr in gut zehn Minuten vom Bahnhof aus erreicht. Der Sakralbau im gotischen Stil aus dem 13. Jahrhundert steht unter Denkmalschutz. Im Glockenturm läuten sechs Glocken, die älteste wurde 1743 von Johann Schweys gegossen. Das Abendläuten um 21 Uhr erinnert an die verheerenden Stadtbrände. In vier Minuten seid ihr von hier aus in der Südstraße, wo ihr eines der schönsten Baudenkmäler von Hamm kennenlernt: das spätbarocke Bürgerhaus Vorschulze. Es gehört der Stadtverwaltung und in den herrlichen Räumen finden Trauungen statt. Über den Ostenwall kommt ihr nach fünf Minuten Fußweg zur Antonistraße, wo das barocke Haus Stuniken steht, nach dem Vorbild norddeutscher Kaufmannshäuser gebaut. Heute wird das Haus für private und gesellschaftliche Feiern genutzt. Hungrig geworden, nach all den Sehenswürdigkeiten? Dann lasst euch in einem der gemütlichen Restaurants in der Altstadt kulinarisch verwöhnen. Mit Pfefferpotthast, Blindhuhn oder Rheinischem Sauerbraten. Dazu gibt's Bier, ein absolutes Grundnahrungsmittel in Nordrhein-Westfalen.


Top Strecken ab Hamm (Westf)

DauerErster und letzter ZugBahnverbindungen pro Tag
nach Berlin Hbf2h 55min0:49 – 21:1118
nach Köln Hbf1h 15min1:24 – 23:4451
nach Berlin2h 55min0:49 – 21:1118
nach Düsseldorf Flughafen1h 04min1:24 – 23:4476
nach Düsseldorf Hbf1h 10min1:24 – 23:44113
nach Köln/Bonn Flughafen1h 41min1:24 – 23:4461

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.