Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Durch eine historische Altstadt schlendern, im See baden, in einem prachtvollen Schloss lebendige Geschichte erleben - deutsche Städte bieten jede Menge Schätze, die nur darauf warten, entdeckt zu werden! Jede Stadt hat ihren ganz eigenen Charakter und ein einzigartiges Flair, das durch ihre Geschichte und ihre Einwohner geprägt ist. Dies sind die 10 schönsten Städte Deutschlands.

Diese Orte muss man gesehen haben

Es muss nicht immer die Karibik sein - auch hierzulande lassen sich im Urlaub wahre Schmuckstücke entdecken.

Viele Städte Deutschlands ziehen Touristen aus aller Welt an und begeistern mit toller Architektur, Natur-Oasen und lebendiger Kulturszene. Ob allein auf eigene Faust, ganz romantisch als Paar oder mit der ganzen Familie - hier erfahren Sie mehr über die schönsten Orte in Deutschland, die auf jeden Fall eine Reise wert sind.

Auf der Liste der beliebtesten Reiseziele stehen neben Weltmetropolen wie Berlin und Hamburg auch Städte wie Dresden oder Nürnberg. Da Städte sich am besten zu Fuß erkunden lassen, werden Ihnen Im Folgenden die 10 attraktivsten Städte vorgestellt, die per Zug sehr gut erreichbar sind.

1. Hamburg

Lässige Großstadt mit norddeutschem Charme

Fischmarkt, Landungsbrücken und "Elphi" - die Hansestadt Hamburg gehört definitiv zu den schönsten Städten Deutschlands und ist ein tolles Ziel für einen kurzen Urlaub - die Anreise per Bahn ist dank der zahlreichen Verbindungen sehr praktisch. Neben den bekannten historischen und modernen Sehenswürdigkeiten warten hier auch echte Insidertipps: Hamburg ist von Wasserwegen durchzogen, so bietet es sich an, die Stadt bei einer Paddeltour auf den Kanälen aus einer ganz neuen Perspektive zu entdecken.

Anschließend lässt es sich wunderbar entspannen im Schanzenpark, hier ist sogar das Grillen erlaubt. Fahrrad-Fans können eine Tour in die nahegelegene Lüneburger Heide unternehmen. In Hamburg tobt das Großstadtleben, aber die Natur ist nicht weit - nicht umsonst ist Hamburg eine der schönsten Städte Deutschlands und als Reiseziel so beliebt.

2. Berlin

Weltstadt mit Herz und Schnauze

Wer einmal dort war, kommt wieder! Berlin ist mit rund 3,7 Millionen Einwohnern eine der größten Städte der EU und eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen. Bei der Ankunft mit der Bahn im Hauptbahnhof hat man freien Blick auf das Regierungsviertel. Die Hauptstadt hat jedoch mehrere Bahnhöfe in verschiedenen Ecken Berlins, sodass Besucher sofort mittendrin sind. Vom Brandenburger Tor über den Berliner Dom und den Reichstag bis hin zum Fernsehturm warten hier unzählige Sehenswürdigkeiten.

Berlin beeindruckt mit einem Mix aus historischem Charme und moderner Lebendigkeit. Das Besondere an Berlin: Jeder einzelne "Kiez" hat seinen ganz eigenen Charakter und überrascht immer wieder mit versteckten Bars, Kneipen und internationalen kulinarischen Besonderheiten. Übrigens: Berlin zählt zu den grünsten Metropolen Europas. Der riesige Tiergarten bietet mit viel Wald Abkühlung an heißen Sommertagen und in der ganzen Stadt laden viele kleine und große Parks und Seen zu Spaziergängen ein.

3. München

Mehr als nur Hofbräuhaus

Die Millionenstadt in Bayern ist weltberühmt für das Oktoberfest, doch sie kann noch mehr! München glänzt mit seinem historischen Stadtkern und unverwechselbarem Flair, viel Herzlichkeit sowie wunderschöner Architektur. Die zahlreichen Zugverbindungen ermöglichen eine ganz unkomplizierte Reise in die Landeshauptstadt.

Ganz egal, ob Sie ein historisches Schloss besichtigen, prunkvolle Kirchen entdecken oder abends in eine lebhafte Kneipenszene eintauchen - in München ist all das möglich. Und auch für Wintersportler ist München ein begehrtes Reiseziel - die besten Skigebiete Deutschlands liegen nicht weit entfernt. Ebenso das berühmte Schloss Neuschwanstein, das in jedem Fall einen Tagesausflug wert ist.

4. Leipzig

Aufstrebende Studentenstadt im schönen Sachsen

Leipzig ist längst kein Geheimtipp mehr: Tausende Studenten haben die Stadt mit der hohen Lebensqualität für sich entdeckt - und mittlerweile zählt Leipzig auch zu den beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Und die Stadt hat Beeindruckendes zu bieten: Bei Ihrer Ankunft mit dem Zug landen Sie im größten Kopfbahnhof Europas.

Die Kneipenmeile im Barfußgässchen, Bars und Kneipen im Schauspielviertel und malerische Straßen und Winkel warten darauf entdeckt zu werden. Unser Tipp: Leipzig mit dem Fahrrad entdecken! Die Stadt verfügt über gut ausgebaute Radwege, doch auch das Umland bietet eine reizvolle Natur.

5. Köln

Rheinische Fröhlichkeit mit viel Grün

Was München sein Oktoberfest, ist Köln sein Karneval - doch natürlich bietet die Rheinmetropole noch einiges mehr als die Fünfte Jahreszeit und seinen berühmten Dom. Dieser ist übrigens die erste Sehenswürdigkeit, die Sie schon von Ihrem Sitzplatz im Zug aus bewundern können, wenn Sie im Hauptbahnhof ankommen.

Im schicken Belgischen Viertel etwa finden Sie ausnahmsweise keine Nachkriegs-Architektur, sondern elegante Häuserfassaden aus früheren Zeiten. Wer in "Kölle" relaxen will, kann sich eine der zahlreichen gepflegten Grünanlagen aussuchen, zum Beispiel die idyllische "Flora". Einen Rundgang wert ist auch der wunderschön angelegte Melaten-Friedhof, auf dem unter anderem Willy Millowitsch und Dirk Bach ihre letzte Ruhe fanden.

6. Dresden

Geschichtsträchtiges Flair am Elbufer

Reiche Kulturgeschichte auf der einen Seite und modernes, weltoffenes Metropolen-Flair auf der anderen - dieser Gegensatz macht den Reiz des sächsischen Reiseziels aus. Den Kontrast verkörpert auch das repräsentative Gebäude des Hauptbahnhofs: Es verbindet das Ambiente des 19. Jahrhunderts mit modernen Elementen wie einem Glasdach. Wer hier mit dem Zug einfährt, spürt gleich die besondere Atmosphäre.

Neben einer tollen Altstadt bietet Dresden viele Sehenswürdigkeiten abseits der bekannten Touristenpfade, darunter etwa das schöne und repräsentative Schloss Albrechtsberg aus dem 19. Jahrhundert. Schlendern Sie außerdem unbedingt auch durch die Kunsthofpassage in der Äußeren Neustadt, die mit mosaikverzierten Häuserfassaden, modernen Skulpturen und idyllischen Hinterhöfen verzaubert. Kulinarischer Tipp: Entspannen Sie in einem der vielen kleinen Cafés und genießen Sie einen leckeres Stück Eierschecke - typisch für die Stadt!

7. Stuttgart

Schwäbischer Charme im Südwesten

Über 600.000 Einwohner, Maultäschle und die wahrscheinlich höchste Porsche-Dichte Deutschlands: Baden-Württembergs Hauptstadt begeistert mit Vielfalt! Mit der Bahn fahren Sie in das berühmte Umbau-Projekt "Stuttgart 21" ein: Der Hauptbahnhof befindet sich mitten im Stadtzentrum direkt an der Shoppingmeile Königstraße.

Ein wahres Schmuckstück der Schwabenmetropole ist die historische Markthalle, beherbergt von einem wirklich schönen Jugendstilgebäude. Der Gang durch die Stände ist wie eine kleine Reise um die Welt, denn hier gibt es unzählige internationale Köstlichkeiten. Eine sehr interessante Perspektive bietet die "Zacke": Die historische Zahnradbahn startet am Marienplatz und klettert bis hoch nach Degerloch - tolle Aussicht garantiert. Und wer einen spektakulären Blick über den ganzen "Kessel" haben möchte, bekommt diesen natürlich auf dem Fernsehturm - Kamera nicht vergessen!

8. Nürnberg

Historische Frankenmetropole an der Pegnitz

Eine der schönsten Städte Deutschlands - diesen Titel verdankt Nürnberg vor allem der wunderschönen gut erhaltenen Altstadt, über der majestätisch die berühmte Burg thront. Im Zentrum finden Sie unter anderem das Alte Rathaus, von dessen Turm aus Sie einen Panoramablick über die Stadt genießen.

Einen ausgiebigen Spaziergang wert sind außerdem die Hesperidengärten - inmitten barocker Pracht und mitten in der Stadt kann man hier dem Alltag entfliehen. Ein Must-see ist außerdem die imposante, gotische St.-Lorenz-Kirche mitten im Herzen des Zentrums. Nürnberg ist verkehrstechnisch hervorragend ausgebaut und mit dem Zug aus zahlreichen Destinationen leicht zu erreichen. Auch deshalb erfreut sich die Stadt bei Touristen so großer Beliebtheit.

9. Düsseldorf

Lockeres Ambietene entlang der längsten Theke der Welt

Wer nun in der Innenstadt nach einer besonders langen Theke Ausschau hält, sucht vergebens – als „längste Theke der Welt“ bezeichnet man die schöne Altstadt mit ihren über 250 Kneipen und Bars, in denen das typische Altbier ausgeschenkt wird. Allein deshalb ist Düsseldorf immer eine Reise wert. Millionen Touristen entscheiden sich deshalb jedes Jahr, die Stadt zu erkunden - begünstigt durch die sehr gute Bahn-Anbindung.

Ein Spaziergang durch das Nobel-Wohnviertel Oberkassel lohnt sich in jedem Fall, denn hier säumen eindrucksvolle Jugendstilvillen die Straßen am Rheinufer. Wer im Sommer nach Düsseldorf fährt, kann sogar Strandurlaub machen: An einem der schönsten Strände des Rheins kann man sonnenbaden und schwimmen gehen. Für Kreative ist einer der schönsten Orte Düsseldorfs die Kiefernstraße mit kunterbunt bemalten Wohnhäusern. Sehr malerisch ist der historische Stadtteil Kaiserswerth mit mittelalterlichem Kern und liebevoll geführten Cafés.

10. Bremen

Entspannte Hansestadt mit maritimem Flair

Wenn Sie mit dem Zug am Bremer Hauptbahnhof ankommen, befinden Sie sich bereits ganz in der Nähe der Altstadt. Die weltberühmten Stadtmusikanten, der traditionelle Ratskeller in der Altstadt und die Nähe zur Nordsee machen das beschauliche Bremen zu einer der schönsten Städte Deutschlands und zum beliebten Reiseziel.

Absolut herzliche Einwohner und eine frische Brise machen den Urlaub in Bremen zum Vergnügen. Weniger bekannt, aber sehr sehenswert ist außerdem der prachtvolle Marmorsaal in der früheren HAG-Fabrik. Hier können Besucher die Welt des Kaffees entdecken und natürlich ein Tässchen genießen. Unternehmen Sie außerdem eine der vielen angebotenen Weser- und Hafen-Rundfahrten und betrachten Sie die Umgebung aus einer neuen Perspektive.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 172.000 smarte Reisen zu unternehmen.