Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Grenzüberschreitende Regionaltickets sind vor allem für Kurzurlaube und Tagesausflüge ins nähere Umland eine kostengünstige Art, das Land zu entdecken. Hiermit kann einen ganzen Tag lang zwischen zwei Regionen hin und her gependelt werden – und zwar mit bis zu fünf Personen. Das Regio-Ticket Franken-Thüringen ermöglicht es euch, zwischen den beiden Gebieten mit den Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn zu reisen. Das Ticket ist auf den Strecken zwischen Nürnberg, Bamberg, Lichtenfels, Sonneberg/Saalfeld, Jena, Würzburg und Schweinfurt gültig. Thüringen ist eines der kleineren Bundesländer Deutschlands und beheimatet Städte wie Jena und Sonneberg. Franken hingegen ist ein bayerischer Regierungsbezirk und grenzt im Norden an Thüringen.

Das Regio-Ticket Franken Thüringen

Das Regio-Ticket Franken-Thüringen der Deutschen Bahn ist gültig für einen Reisenden und bis zu vier Mitreisende und eignet sich daher besonders gut für einen Tagesausflug mit der Familie oder mit Freunden. Es ist generell von 9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages gültig. Samstags, sonn- und feiertags, sowie am 15. August und am 24. Und 31. Dezember ist es schon ab Mitternacht gültig. Es kann mit den Nahverkehrszügen IRE, RE und RB auf den oben genannten Strecken gereist werden, sowie mit Mitteln der Agilis zwischen den Strecken Forchheim, Bamberg, Lichtenfels und Coburg/Hochstadt-Marktzeuln. Aufgepasst, Start- und Zielbahnhof dürfen nicht in der gleichen Region liegen.

 

Regio-Ticket Franken Thüringen: Alle Infos

Das Regio-Ticket Franken Thüringen gilt für 1-5 Personen.

Nahverkehrszüge IRE, RB und RE sowie Verbundverkehrsmittel der agilis VG auf ausgewählten Strecken

 

9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetags

Regio-Ticket Franken Thüringen: Preise

Reisende Preis 2. Klasse*
1 Person  

22€ 

2 Personen 28€
3 Personen 34€
4 Personen 40€
5 Personen 46€

 

*Preise sind vom 08.08.2018 und können sich seitdem verändern haben.

Vorteile des Regio-Ticket Franken Thüringen

Alle Kinder unter sechs Jahren und bis zu drei Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren reisen umsonst mit

Bis zu fünf Personen können einen ganzen Tag lang zwischen Thüringen und Franken hin- und herreisen

Kleinere Hunde die in eine Transportbox passen dürfen kostenlos mit auf die Reise

Fragen & Antworten zum Regio-Ticket Franken Thüringen

Haben Sie noch Fragen zum Regio-Ticket Franken Thüringen? Hier finden Sie die Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Das Regio-Ticket Franken-Thüringen kann online über Trainline, sowie an allen DB-Automaten und an persönlichen Schaltern der Reisezentren in Bahnhöfen gekauft werden.

 

 

 

Natürlich kann man das Regio-Ticket Franken-Thüringen ausdrucken, allerdings kann man es auch als mobile Version auf dem Handy vorzeigen. Das Ticket kann entweder einfach auf dem Handy oder in der Trainline App gespeichert werden.

 

 

Die gesamte Reisegruppe muss auf der Strecke zusammen reisen. Die Namen der Reisenden müssen vor Fahrtantritt angegeben werden und können nicht verändert werden. Es ist aber für Mitreisende möglich, später einzusteigen oder früher auszusteigen.

 

 

Kinder unter sechs Jahren fahre bei der Deutschen Bahn grundsätzlich umsonst mit. Mit dem Regio-Ticket dürfen außerdem bis zu drei Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren zusätzlich umsonst mitfahren. Jedes weitere Kind zählt als mitreisende Person.

 

 

 

 

 

Zu der angegebenen Zeit darf man mit dem Regio-Ticket Franken-Thüringen so oft wie man will ein- und aussteigen. Wer nur mit den angegebenen Nahverkehrszügen reist, bleibt also ganz flexibel.

 

 

 

 

Mit dem Regio-Ticket Franken Thüringen die Region entdecken

In Thüringen ist besonders die Studentenstadt Jena ein beliebtes Ausflugsziel. Die schmalen Gassen der Innenstadt haben ihren eigenen Charme und die imposante St. Michaels Kirche besticht vor allem durch ihre gotische Architektur. Wer auf dem Weg im unterfränkischen Würzburg aussteigt, der lernt die kulturelle Vielfalt Frankens kennen. Schauspiel im Boulevard-Theater, moderne Kunst im Museum am Dom und Konzerte des Bachchors Würzburg sind nur ein paar Beispiele der klassischen Kulturszene.

Doch auch die kleineren Städte auf der Strecke sollten nicht unterschätzt werden. Sonneberg hat eine mittelalterliche Innenstadt und beheimatet das Deutsche Spielzeugmuseum – nicht nur für Kinder ein spannendes Ausflugsziel. Zudem finden hier jährlich die Sonneberger Jazztage und die Puppentheatertage statt. Kulinarisch überzeugt die Stadt mit ihren originalen Sonneberger Klößen und der Sonneberger Rostbratwurst, die eine Variante der Thüringer Originale sind. Das oberfränkische Lichtenfels ist ähnlich wie Sonneberg ein kleines Städtchen mit einem romantischen Marktplatz. Die vielen Grünflächen am Main und die Gegend um den Ortswiesensee laden zu entspannten Spaziergängen und Badeausflügen ein.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 172.000 smarte Reisen zu unternehmen.