Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Lust auf Oper in Dresden, eine Shoppingtour in der Görlitzer Altstadt oder ihr werft einen Blick auf die berühmte Blumenuhr in Zittau? Das und noch vieles mehr ermöglicht das Trilex Tagesticket. Das Tri steht für die drei Regionen Dresdner Elbtal, Oberlausitz und das obere Tal der Lausitzer Neiße. Mit dem Tagesticket ist sogar ein Abstecher nach Tschechien möglich, denn Rybniště liegt im Norden der Tschechischen Republik, durch die die europäische Wasserscheide zwischen Nord- und Ostsee verläuft. Wenn ihr in Seifhennersdorf seid, einfach mit der Länderbahn fahren und in gut dreißig Minuten seid ihr drüben.

Das Trilex Tagesticket

Einen Tag lang könnt ihr in dieser Region von morgens 9 Uhr bis zum Folgetag um 3 Uhr zwischen Dresden, Görlitz, Zittau, Liberec, Seifhennersdorf und Rybniště hin- und herpendeln. Am Wochenende und Feiertagen ist das Trilex Tagesticket von 0 Uhr bis 3 Uhr am Folgetag gültig. Es gilt in den Trilex-Zügen der Länderbahn, Regiobahnen und Städtebahnen. Und weil Reisen mit mehreren Leuten einfach mehr Spaß macht, umfasst das Trilex Tagesticket Gruppenreisen bis zu fünf Personen. In der 2. Klasse kann man damit beliebig oft die Bahn nehmen. Kinder bis einschließlich des fünften Lebensjahres sind kostenfrei. Pro Tagesticket dürfen bis zu drei Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren kostenlos mitreisen.

Trilex Tagesticket: Alle Infos

Das Trilex Tagesticket gilt für 1-5 Personen.

Alle Trilex-Züge der Länderbahn GmbH DLB (TL, TLX), DB Regio (S), Städtebahn Sachsen (SBS) und ODEG (OE)

 

9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, an Wochenenden und Feiertagen von 0 bis 3 Uhr des Folgetages

Trilex Ticket Preise

Reisende Tagesticket 2. Klasse
1 Person  

21€ 

2 Personen 28€
3 Personen 35€
4 Personen 42€
5 Personen 49€

 

*Preise sind vom 08.08.2018 und können sich seitdem verändern haben.

Vorteile des Trilex Tagestickets

Bis zu drei Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren fahren kostenfrei mit. Kinder bis einschließlich des fünften Lebensjahres dürfen immer umsonst mitreisen

Die Region erkunden, so lange und wo man möchte, mit bis zu fünf Personen

Kleine Hunde dürfen kostenlos mitreisen

Fragen & Antworten zum Trilex Ticket

Haben Sie noch Fragen zum Trilex Ticket? Hier finden Sie die Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Das Trilex Tagesticket kann ab jetzt auf Trainline gekauft werden. Einfach Start- und Zielbahnhof eingeben und die Option „Trilex Tagesticket“ wählen. Ihr könnt das Ticket auch direkt im Zug kaufen, im DB Reisezentrum oder am Fahrkartenautomaten.

 

Trilex Tagestickets müssen ausgedruckt werden. Bei Fahrtantritt muss das Ticket mit dem Namen aller Reisenden (ausgenommen Familienkinder) versehen werden, die mit dem Ticket unterwegs sind.

 

Da sich der Preis des Tagestickets verringert, je größer die Gruppe von Reisenden ist, muss die Gruppe zusammenbleiben – denn es gibt nur einen Fahrschein. Möchte ein Mitglied der Reisegruppe später zusteigen, ist das kein Problem.

 

Die Trilex Tagestickets sind für folgende Züge schon vor 9 Uhr gültig: RE1 (80203) 08:08 Uhr ab Dresden Hbf, RE1 (80204) 08:45 Uhr ab Görlitz, RE2 (5251) 07:08 Uhr ab Dresden Hbf, RE2 (80222) 07:19 Uhr ab Zittau.

 

 

Bis zu drei Kinder unter 15 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern mit dem Trilex Tagesticket kostenlos. Alle Kinder unter sechs Jahren dürfen immer umsonst mitfahren.

 

Reiseziele mit dem Trilex Tagesticket

Das Trilex Tagesticket bringt euch vom Dresdner Elbtal bis in die Oberlausitz und über die deutsche Grenze hinaus nach Tschechien. 

Kulturinteressierte sollten in Dresden einen Stopp einlegen und die Gemäldegalerie Alte Meister besuchen um die Sixtinische Madonna von Raffael zu bewundern. Oder aber um der wunderschönen Frauenkirche einen Besuch abzustatten. Natürlich ist auch eine Shoppingtour in der Altstadt von Görlitz nicht zu verachten, vor allem im Görlitzer Warenhaus. In diesem beeindruckenden Jugendstilgebäude wird das Einkaufen zum eleganten Ausflug in die Modewelt. Besonders schön ist auch ein Besuch in Zittau, wo das Viertel „Mandauer Glanz“ mit Häuserfassaden verzaubert die in allen Regenbogenfarben gestrichen wurden und schon von weitem leuchtend ein wunderschönes Bild abgeben. Falls ihr euch für die Geschichte des Räuber- und Schmugglerwesens interessiert, dann auf nach Seifhennersdorf ins Karasek-Museum. Und weil Reisen hungrig macht, solltet ihr unbedingt ein paar der regionalen Spezialitäten probieren: Quarkkeulchen, Meißner Fummel, Sächsische Flecke oder Radeberger Bierfleisch, ihr habt die Qual der Wahl.

Züge nach Dresden

 

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 172.000 smarte Reisen zu unternehmen.