Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Regionaltickets sind vor allem für Familienausflüge und Trips mit Freunden in einer bestimmten Region eine günstige Art zu reisen. Mit dem Südostbayern-Ticket ist es möglich, die gesamte Region Südostbayern mit der Südostbayernbahn zu erkunden – und zwar einen ganzen Tag lang mit so vielen Ein- und Ausstiegen wie ihr wollt. Das Südostbayern-Ticket plus S-Bahn schließt auch alle S-Bahnlinien in München mit ein – wunderbar für einen Tagesausflug in die bayerische Hauptstadt.

Südostbayern-Ticket

 Die Südostbayernbahn ist ein Streckennetz, das von der Deutschen Bahn festgelegt wurde und schließt neben München auch Reiseziele wie Landshut, Traunstein, Rosenheim, Passau und sogar das österreichische Salzburg mit ein. Es ist also egal, ob ihr zum Shoppen nach München fahrt oder in Rosenheim wandern möchtet – mit dem Südostbayern-Ticket habt ihr vorgesorgt.

Bis zu fünf Personen können auf beiden Ticketvarianten mitfahren, und zwar auf allen Strecken der Südostbayernbahn, ausgenommen der Strecke zwischen Prien und Aschau. Ihr müsst nicht vorher wissen wie oft ihr ein- oder aussteigen wollt, oder welche Züge ihr nehmt, denn man muss keine Züge vorab buchen oder reservieren. Wer sich ein bisschen mehr Luxus gönnen möchte, der kann das Ticket auch für die erste Klasse buchen. An Wochentagen könnt ihr zwischen 9 Uhr und 3 Uhr des Folgetages reisen, am Wochenende und an Feiertagen sogar schon ab Mitternacht – besonders gut für Nachteulen und alle, die den ganzen Tag auskosten wollen.

Südostbayern-Ticket: Alle Infos

Das Suedostbayern-Ticket gilt für 1-5 Person.

Alle Südostbayernbahnen, beim Südostbayern-Ticket plus S-Bahn auch alle S-Bahnen in München

9 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages, samstags sowie sonn- und feiertags und am fünfzehnten August schon ab 0 Uhr

Südostbayern-Ticket Preise

Südostbayern-Ticket

Reisende

Preis 2. Klasse*

Preis 1. Klasse*
1 Person 20€ 29€
2 Personen 26€ 45€

3 Personen

32€ 61€
4 Personen 38€ 77€
5 Personen 44€ 93€

Südostbayern-Ticket plus S-Bahn

Reisende

Preis 2. Klasse*

Preis 1. Klasse*
1 Person 23€ 32€
2 Personen 29€ 48€

3 Personen

35€ 64€
4 Personen 41€ 80€
5 Personen 47€ 96€

 

*Preise sind vom 08.08.2018 und können sich seitdem verändern haben.

Vorteile des Südostbayern Tickets

Drei Kinder zwischen sechs und fünfzehn Jahren fahren kostenlos mit

Nachteulen aufgepasst! An allen Tagen ist das Ticket bis 03.00 Uhr des Folgetages gültig und an Wochenenden und Feiertagen schon ab Mitternacht statt 9 Uhr morgens

Seid im gesamten Streckennetz der SOB, inklusive Münchener S-Bahnen, den ganzen Tag mit dem Südostbayern-Ticket plus S-Bahn unterwegs

Fragen & Antworten zum Südostbayern Ticket

Haben Sie noch Fragen zum Südostbayern Ticket? Hier finden Sie die Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Beide Tickets können online über Trainline (mit dem „Nahverkehrsmittelfilter“) oder an DB-Schaltern gekauft werden. Alternativ können die Tickets auch an allen Ticketautomaten erworben werden.

Das Südostbayern-Ticket kann ausgedruckt oder als Handy-Ticket vorgezeigt werden. Es kann entweder einfach auf dem Handy gespeichert oder in der Trainline App verwaltet werden.

 

Die Namen der Reisenden müssen beim Kauf angegeben werden. Die Gruppe muss immer zusammen reisen, allerdings ist es möglich, später einzusteigen oder früher auszusteigen.

Kinder unter sechs Jahren können grundsätzlich kostenlos mitfahren. Außerdem können bis zu drei Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren kostenlos mitgenommen werden. Jedes weitere Kind zahlt den Zuschlag für eine Person.

 

Ja! Durch verschiedene Kooperationen mit der Bahn, können bei Vorlage eines Südostbayern-Tickets Rabatte für bestimmte Sehenswürdigkeiten in Anspruch genommen werden. Darunter fallen zum Beispiel die Therme Erding, der Zoo in Salzburg und der Lokschuppen in Rosenheim.

 

Die Region erkunden mit dem Südostbayern-Ticket

Die Südostbayern-Tickets ermöglichen es euch, die Region Südostbayern mit dem Zug kennenzulernen und dabei immer flexibel zu bleiben.

Wieso nicht für einen Tag nach Salzburg fahren und mehr über das Leben und die Werke des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart erfahren? Oder im Salzburg Museum seine Kunstkenntnisse auffrischen? Auch das Salzburger Landestheater ist ein Reiseziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Wer lieber kleine und mittelalterliche Städte bevorzugt, der sollte für einen Tag in die kreisfreie Stadt Rosenheim fahren und durch die gemütliche Altstadt schlendern und im Riedergarten spazieren gehen. Für all diese Tagestouren eignet sich vor allem für Münchener das Südostbayern-Ticket plus S-Bahn, da hier die S-Bahnen in München im Preis mit inbegriffen sind.

Das beliebteste Ziel der Region ist die Landeshauptstadt München, wo es von Shopping, Konzerten und Festivals bis hin zu Museen, Kirchen und exklusiven Restaurants unendlich viel zu entdecken gibt. Ein Spaziergang im Englischen Garten, eine Bootsfahrt auf der Isar, Bier trinken auf der Theresienwiese oder einkaufen in der Maxvorstadt – ein Tag in München wird nicht langweilig. Mit der Südostbayernbahn seid ihr schnell und unkompliziert in der Stadt oder könnt die umliegenden Kleinstädte stressfrei besuchen.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 172.000 smarte Reisen zu unternehmen.