Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Mit dem Stadt-Land-Meer-Ticket der Deutschen Bahn kann der Nordosten Deutschlands erkundet werden. Die Route des RE 3 führt von Berlin in nordöstlicher Richtung über die mecklenburg-vorpommerische Gemeinde Jatznick, vorbei an der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, bis nach Stralsund. Ebenfalls nach Stralsund im südlichen Ostseeraum führt die Verbindung des RE 5, in diesem Fall allerdings über Städte wie Neubrandenburg und Wittenhagen. Nach einem Stopp in Neustrelitz, der ehemaligen Residenzstadt mecklenburgischer Herzöge, teilt sich die Route des RE 5 und führt von hier aus weiter westlich über Waren an der Müritz bis nach Rostock. Noch ein wenig weiter westlich erreicht man die Ostsee in Wismar mit dem RE 2, der unter anderem in Ludwigslust und Schwerin Halt macht.

Das Stadt-Land-Meer-Ticket

Das Stadt-Land-Meer-Ticket lohnt sich für alle Berliner die ein bisschen Abstand von der Stadt brauchen oder Besucher aus der Umgebung, die die deutsche Hauptstadt besuchen wollen. Eine Person kann mit den Regionalzügen RE 2, RE 3 und RE 5 zwischen Berlin und Wismar, Rostock oder Stralsund verkehren. Das Ticket gilt für zwei Tage und zwischen Abfahrts- und Ankunftsziel könnt ihr jederzeit aussteigen und Pause machen. Wer ein Rückfahrtticket bucht, muss diese Fahrt innerhalb von einem Monat antreten. Wer ein Fahrrad oder einen größeren Hund mit auf die Reise nehmen will, muss ein entsprechendes Ticket zusätzlich erwerben.

Stadt-Land-Meer-Ticket: Alle Infos

Das Stadt-Land-Meer-Ticket gilt für 1 Person.

Regionallinien RE 2, RE 3 und RE 5 zwischen Berlin und Wismar, Rostock und Stralsund

Erster Reisetag und Folgetag, gegebenenfalls Rückfahrt innerhalb eines Monats

Stadt-Land-Meer-Ticket Preise

Reisende Preis 2. Klasse, Einzelfahrt Preis 2. Klasse, Hin- und Rückfahrt
1 Person 27€* 43€*

 

*Preise sind vom 08.08.2018 und können sich seitdem verändern haben.

Vorteile des Stadt-Land-Meer-Tickets

Eigene Kinder oder Enkelkinder unter fünfzehn Jahren dürfen kostenlos mitgenommen werden. Kinder unter sechs Jahren dürfen immer entgeltlos mitreisen

In die Stadt, ans Meer oder raus ins Land – günstige Verbindungen von Berlin in die Umgebung

Keine Eile – das Rückfahrtticket kann noch bis zu einen Monat später gebraucht werden

Fragen & Antworten zum Stadt-Land-Meer-Ticket

Haben Sie noch Fragen zum Stadt-Land-Meer-Ticket? Hier finden Sie die Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Am Bahnhof kann das Ticket an DB-Servicezentren oder an Ticketmaschinen mit einem kleinen Aufpreis erworben werden. Alternativ kann das Stadt-Land-Meer-Ticket aber auch ganz einfach über Trainline gebucht werden – dazu muss nur Start- und Endziel eingegeben werden, und mit dem „Nahverkehrsfilter“ wird das passende Angebot gefunden.

Für alle Smartphone-Nutzer ist es nicht nötig, die Tickets auszudrucken – die Tickets können per Trainline App direkt aufs Handy geladen werden.

Kinder unter fünfzehn Jahren können mit dem Stadt-Land-Meer-Ticket kostenlos mitgenommen werden.

Das ist kein Problem. Die Fahrt kann an allen Haltestellen der ausgewählten Verbindung unterbrochen werden.

Raus aus der Stadt mit dem Stadt-Land-Meer-Ticket

Wismar, Rostock und Stralsund liegen zwar alle an der Ostsee, aber bieten sehr unterschiedliche Erlebnisse: Wismar befindet sich in einer sehr geschützten Lage in der Wismarer Bucht und lädt mit gemütlichem Kleinstadt-Flair zum Flanieren ein, während es in Rostock etwas lebhafter zugeht. Hier lockt eine große Auswahl an Kulturprogrammpunkten – von der Norddeutschen Philharmonie bis zu Vorstellungen im städtischen Volkstheater. Stralsund eignet sich neben Besuchen am Strand (wie zum Beispiel dem Strandbad Stralsund oder dem Strand Devin) auch bestens für kurze Trips in die nahe Umgebung. Nicht umsonst ist die Stadt auch als „Tor zur Insel Rügen“ bekannt, wo die berühmten Kreidefelsen besucht werden können. Wer die brandenburgische und mecklenburg-vorpommerische Landschaft besser kennenlernen möchte, sollte bereits vorher auf dem Weg aussteigen und zum Beispiel Wanderungen oder Radtouren um den (fast dreieckigen) Blankensee im Naturpark Nuthe-Nieplitz unternehmen oder im Kurort Waren an der Müritz aussteigen und von hier aus das Mecklenburger Großseenland, den Müritz-Nationalpark oder die Mecklenburgische Schweiz und ihre Heidelandschaften kennenlernen.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 172.000 smarte Reisen zu unternehmen.