Deutsche BahnSNCFTrenitalia
Keine Buchungsgebühren, keine versteckten Kosten

Wir verkaufen Bahntickets zum gleichen Preis wie die Bahnunternehmen.

Angebote vergleichen und bei der Buchung kombinieren

Wir arbeiten mit 207 Bahn- und Fernbusunternehmen in 44 Ländern zusammen.

Rabattkarten nutzen

Nutzen Sie Rabatt- und Bonuskarten.

Sicher bezahlen

Zahlen Sie sicher mit PayPal, Amex und allen anderen internationalen Kreditkarten.

Hauptbahnhöfe Luzern Bahnhof
Bahnunternehmen DB, SBB
Flughäfen Flughafen Zürich
Öffentlicher Verkehr Zug, Bus, Taxi
Fahrkarten und Rabatte

DB BahnCard

Luzern ist eine kleine charmante Stadt, eingerahmt von Bergen und Seen im Herzen der Schweiz. Der schnellste Weg sie zu erreichen: mit dem Zug nach Luzern.

Zug nach Luzern

Im Zentrum Europas liegt die Schweiz, durchzogen von Bergen, Seen, mittelalterlichen Städten und vier verschiedenen Sprachregionen. Eine einfache und bequeme Variante das Land der Uhren, des Käses und der Schokolade zu erreichen, ist direkt mit dem Zug nach Luzern zu fahren. Die kleine geschichtsträchtige Stadt am Vierwaldstättersee im Herzen der Schweiz spiegelt das multikulturelle Flair des Landes wider. Mit Trainline können Sie die Fahrt nach Luzern und in jede andere Stadt direkt und ohne Buchungsgebühren reservieren. Es besteht für Sie die Möglichkeit, schnell und einfach mit Paypal, Mastercard, Amex oder Visa zu bezahlen.

 

Buchen Sie Ihre Zugreise nach Luzern

Entsprechend der Größe hat das kleine Luzern nur einen großen Bahnhof, an dem auch Sie ankommen werden, wenn Sie mit dem Zug nach Luzern fahren. Hierbei handelt es sich um einen Sackbahnhof. Das heißt, die Züge fahren über die gleichen Schienen hinein, wie sie auch in umgekehrter Richtung wieder hinausfahren. Die nur 14 Gleise machen es einfach, den richtigen Wagen zu finden. Auf der riesigen Fahrplantafel können Sie Informationen über die Destination, Abfahrtszeit, Gleis der Züge und eventuelle Bemerkungen zu Fahrplanänderung ablesen. Hier ist zu erwähnen, dass die öffentlichen Verkehrsmittel sehr pünktlich abfahren und bereits kurze Verspätungen angezeigt werden. Im untersten Geschoss des dreistöckigen Bahnhofgebäudes laden diverse Läden dazu ein, beim Warten noch die letzte Gelegenheit für Einkäufe zu nutzen. Direkt dem Gebäude gegenüber liegen die Perrons des Busbahnhofes, von wo aus per Bus die ganze Stadt erreicht werden kann. Der Hauptbahnhof Luzern wird von Regional-Expess-Zügen in die Region befahren, ist aber auch ein wichtiger Knotenpunkt für EuroCity- und InterRegio-Verbindungen in der ganzen Schweiz bis nach Italien. Mit Trainline reisen Sie mit dem Zug von Bern nach Luzern in 1 Stunde und 1 Minute mit der SBB. Von Zürich nach Luzern sind Sie in 45 Minuten mit der SBB in der Stadt am Vierwaldstättersee.

 

Öffentliche Verkehrsmittel in Luzern

Der Bahnhof Luzern befindet sich bereits mitten in der Innenstadt. Kommen Sie mit dem Zug nach Luzern und treten Sie anschließend durch den Haupteingang ins Freie, heißt Sie der alte Torbogen des ehemaligen Luzerner Bahnhofes willkommen. Über einen Flughafen verfügt Luzern nicht. Um in die Altstadt zu gelangen, eignet sich der Bus. Verschiedene Linien der VBL bringen Sie zum Schwanenplatz, wo die mittelalterliche Altstadt beginnt. Wer es gemütlicher nimmt, kann auch über die Seebrücke spazieren und dabei die frische Seeluft genießen. Luzern hat eine geeignete Größe, um innerhalb weniger Minuten zu Fuß an die wichtigsten Orte zu kommen. Haben Sie mehr zu tragen, können Sie jederzeit auf ein Taxi zurückgreifen.

Direkt dem Bahnhofsgebäude gegenüber liegen die Perrons des Busbahnhofes. Dank des Busnetzes mit 38 Linien können Sie bequem und schnell jeglichen Ort in der Stadt erreichen. Für Reisende, die planen, mehrmals am selben Tag die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen, bietet sich eine lokale Tageskarte an für etwa 7 €. Einfache Fahrten (ab 3,10 €) oder Mehrfachfahrten zum Stempeln sind auch im Angebot. Der Preis richtet sich nach Zonen. Für Nachtschwärmer steht am Wochenende der Nachtstern zur Verfügung, der Sie für einen etwas höheren Preis sicher an Ihr gewünschtes Ziel bringt.

Für einen Ausflug in die Region eignet sich die S-Bahn mit ihren 14 Linien, womit Sie außerhalb der Stadt den Kanton Luzern erkunden können. Vorwiegend besteht die S-Bahn aus einstigen Linien der Regionalzüge.

Vor dem Bahnhof gibt es mehrere Taxiplätze, wo wartende Taxis bereitstehen. Wenn Sie von unterwegs ein Fahrzeug brauchen, rufen Sie einen der vielen Anbieter an. Die Grundgebühr liegt bei etwa 5,50 €, dazu kommt ein Kilometerpreis von ca. 3 €.

Für aktive Urlauber besteht die Möglichkeit, an diversen Standorten in der Stadt Fahrräder zu mieten. Rent a Bike, PubliBike und nextbike sind z.B. in Luzern aktiv. Die Fahrräder können Sie stunden- oder tageweise mieten, damit etwa den Vierwaldstättersee erkunden, und anschließend an zahlreichen Stationen wieder zurückbringen.

 

Urlaub in Luzern

Wenige Meter vom Bahnhof entfernt ragt ein imposantes Gebäude mit auffälligem Vordach in die Höhe: das KKL, Kunst und Kongresszentrum Luzern. In die andere Richtung kommen Sie zur Seebrücke, von wo aus Sie einen malerischen Blick auf die Kapellbrücke und den Wasserturm haben. Dem Flussufer entlang reihen sich Restaurants und Bistros. Wer gerne ein Schweizer Fondue oder Rösti kosten möchte, wird diese im Stadtkeller finden, und als Unterhaltung dazu diverse Auftritte von Künstlern. Die Hauptachse der Shoppingstraße bildet die Hertensteinstraße. Hier können Sie sich mit Einkaufen vergnügen oder sich im Café Heini verköstigen. Am östlichen Ende der Gasse kommen Sie zum eindrücklichen Löwendenkmal: ein Löwe aus Stein, von einer Speerspitze getroffen.

Im Norden umgibt die gut erhaltene Museggmauer mit ihren 9 Türmen die Stadt. Andere Sehenswürdigkeiten sind die ansehnlichen Kirchen von Luzern wie die Hofkirche und die Jesuitenkirche. Beide fallen Besuchern beim Rundgang durch Luzern unumgänglich ins Auge. Im Februar ist der Ort bevölkert von Menschen in kunterbunten, ausgefallenen Kostümen. Sie feiern die Fasnacht, ein Brauch, um den Winter zu vertreiben. Während mehrerer Tagen können Sie an Umzügen prächtige Wagen bewundern, den Liedern der Guggenmusigen lauschen, sich an einem der zahlreichen Essensstände Schweizer Streetfood gönnen oder sich einfach durch die bunte Menge treiben lassen. An Übernachtungsmöglichkeiten hat Luzern einiges zu bieten. Wer sich gerne etwas Luxus gönnt, sucht sich ein Hotel entlang des Schweizerhofquais aus. Etwas günstigere Varianten finden Sie in der Neustadt. Auf der Nordseite des Flusses können Sie mitten in der mittelalterlichen Altstadt übernachten, zu einem guten Preis und mit Sicht auf Fassadenmalereien der alten Häuser.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.