Deutsche BahnSNCFTrenitalia
Keine Buchungsgebühren, keine versteckten Kosten

Wir verkaufen Bahntickets zum gleichen Preis wie die Bahnunternehmen.

Angebote vergleichen und bei der Buchung kombinieren

Wir arbeiten mit 207 Bahn- und Fernbusunternehmen in 44 Ländern zusammen.

Rabattkarten nutzen

Nutzen Sie Rabatt- und Bonuskarten.

Sicher bezahlen

Zahlen Sie sicher mit PayPal, Amex und allen anderen internationalen Kreditkarten.

Hauptbahnhöfe Graz HauptbahnhofGraz Ostbahnhof-Messe
Bahnunternehmen DB, DB-SNCF
Flughäfen Flughafen Wien-Schwechat
Öffentlicher Verkehr Zug, U-Bahn, S-Bahn, Bus, Taxi
Fahrkarten und Rabatte

DB BahnCard

Wer sich für eine Reise mit dem Zug nach Graz entscheidet, darf gespannt sein: Graz, die grüne Hauptstadt der Steiermark, hat einiges zu bieten.

Wer einen einzigartigen Urlaub in Österreich verbringen möchte, sollte sich jetzt auf Trainline seine Fahrt mit dem Zug nach Graz sichern. Graz ist die Hauptstadt des südösterreichischen Bundeslandes Steiermark und die zweitgrößte Stadt Österreichs. Sie bietet eine Vielzahl an beeindruckender Architektur im Renaissance- und Barockstil. In den schmalen Gassen finden Sie Geschäfte und Restaurants, die Sie zu einem gemütlichen Einkaufsbummel einladen. Mitten durch die Stadt fließt die Mur, deren Flussverlauf sowohl bei Radsportlern als auch bei Wanderern und Inlineskatern beliebt ist. Trainline verzichtet komplett auf Buchungsgebühren und Sie können bequem und sicher mit Paypal, Mastercard, Amex und Visa bezahlen.

 

Buchen Sie Ihre Zugreise nach Graz

Der Grazer Hauptbahnhof ist nach Wien und Linz der am dritthäufigsten besuchte Bahnhof in Österreich. Er verfügt über zwölf Hauptgleise und viele Nebengleise und wird durchschnittlich von 40.000 Kunden pro Tag bereist. Er verbindet die Fern- und Nahverkehrsstrecken der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und des Graz-Köflacher Bahn- und Busbetriebes (GKB). Der Bahnhof wird von Hochgeschwindigkeitszügen wie dem Railjet frequentiert. Das erste Gebäude des Hauptbahnhofs wurde dort bereits im Jahr 1843 gebaut und seither stets erweitert und modernisiert. Ein weiterer bedeutender Bahnhof ist der Fern- und Regionalbahnhof Ostbahnhof-Messe im Stadtteil Jakomini. Sein Bahnhofsgebäude besteht ganz aus Backstein und steht unter Denkmalschutz. Angefahren wird der Bahnhof vornehmlich von Regionalzügen und InterCitys. Beliebte Verbindungen in die österreichische Großstadt bestehen z.B. von München nach Graz oder von Stuttgart nach Graz. Die Reisedauer von München nach Graz dauert 5 Stunden und 50 Minuten mit der Deutschen Bahn, ohne Umsteigen. Von Stuttgart nach Graz gelangen Sie in 8 Stunden und 16 Minuten ebenfalls direkt mit der Deutschen Bahn. Alternativ können Sie die Strecken ebenfalls mit dem Flixbus buchen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel in Graz

Das Zentrum von Graz erreichen Sie dank des gut ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetzes ganz einfach und bequem. Mit der S-Bahn gelangen Sie in nur 25 Minuten vom Flughafen ins Stadtzentrum. Vom Hauptbahnhof aus gelangen Sie in die Stadtmitte innerhalb von 9 Minuten mit dem Bus. Der Ostbahnhof-Messe befindet sich nur 7 Fahrminuten von der Innenstadt entfernt.

In Graz gibt es 26 verschiedene Buslinien. Diese verkehren größtenteils im Stadtkern. Die Graz Linien bieten Stundentickets, Tageskarten, Wochenkarten und auch Jahreskarten an. Einzeltickets können Sie bereits für 2,40 € erwerben.

Es verkehren in Graz 8 S-Bahn Linien, die ebenfalls zu den Graz Linien gehören. 6 reguläre Linien prägen den täglichen Stadtverkehr, während 2 Sonderlinien nachts und an Wochenenden unterwegs sind. Dazu gibt es noch die Grazer Schlossbergbahn, eine Seilbahn, die vor allem für Grazgäste ein Anziehungspunkt ist: Sie führt direkt auf den Schloßberg.

Wenn Sie spontan und flexibel in Graz unterwegs sein möchten, können Sie auf Taxis setzen. Der Tarif liegt bei einem Grundpreis von etwa 3,90 € und durchschnittlich 1,50 € pro angefangenem Kilometer.

Graz gilt als eine der fahrradfreundlichsten Städte Österreichs. Wer die Stadt mit dem Fahrrad erkunden möchte, kann sich bei der Radstation am Bahnhof oder bei dem Fahrradverleih BICYCLE für wenig Geld ein Rad ausleihen. Bereits ab 12 € können Sie ein Rad für einen Tag mieten und für 20 € steht ihnen Ihr treuer Wegbegleiter das ganze Wochenende zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, ein Fahrrad für eine komplette Woche oder länger zu mieten. Wenn Sie gern mit dem Partner gemeinsam radeln möchten, ist ein Tandem eine schöne Möglichkeit. Hier beträgt der Mietpreis pro Tag knapp 30 €.

 

Urlaub in Graz

Wenn Sie mit dem Zug nach Graz reisen, erwarten Sie tolle Ausflugsmöglichkeiten. Bei einem Stadtrundgang haben Sie die Möglichkeit, Graz’ schönste Ecken hautnah zu erleben. Starten Sie Ihren Rundgang beispielsweise im Stadtzentrum und besichtigen Sie die schöne Murinsel – eine schwimmende Plattform im Fluss Mur, die erst im Jahre 2003 eröffnet wurde. Sie ist neben dem Schloßberg das moderne Wahrzeichen der Stadt und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Nicht weit von der Murinsel befindet sich das Kunsthaus. Das Kunsthaus, auch friendly Alien genannt, gilt als architektonisches Wahrzeichen von Graz. Ein weiteres Highlight, nicht weit vom Kunsthaus entfernt, ist das Grazer Rathaus, das im Jahr 1550 im Renaissancestil erbaut wurde. Von dort aus gelangen Sie schnell zum Glockenturm auf dem Hauptplatz von Graz, wo sie mitten im Herzen der Stadt der Melodie des Glockenspiels lauschen können. Dort finden Sie zudem zahlreiche Restaurants und Bars.

Wer die lokale, österreichische Küche erleben möchte, sollte beim Knusperhäuschen in der Straßganger Straße vorbeischauen, denn dort können Sie aus einer Vielzahl von regionalen Köstlichkeiten wählen wie z.B. hausgemachte Leberknödelsuppe oder Wiener Schnitzel. Ein weiterer Insidertipp ist das Restaurant Eckstein direkt im Herzen der Stadt. Hier können Sie während einer kleinen Auszeit im Gastgarten das Leben im Bermudaviertel beobachten. Wählen Sie zum Übernachten beispielsweise eine Unterkunft in der Nähe des Mehlplatzes, wo Sie sich mitten im Zentrum befinden. Sie finden dort ein Shoppingcenter mit dem Café und Bar M1 im Obergeschoss, von wo aus Sie einen einzigartigen Blick über die Grazer Dachlandschaft haben. Wer im grünen Herzen von Graz wohnen möchte, ist in Straßgang sehr gut aufgehoben. Der Bezirk bietet viele Grünflächen, eine ruhige Lage und ist trotzdem sehr zentrumsnah gelegen.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.