Deutsche BahnSNCFTrenitalia
Keine Buchungsgebühren, keine versteckten Kosten

Wir verkaufen Bahntickets zum gleichen Preis wie die Bahnunternehmen.

Angebote vergleichen und bei der Buchung kombinieren

Wir arbeiten mit 207 Bahn- und Fernbusunternehmen in 44 Ländern zusammen.

Rabattkarten nutzen

Nutzen Sie Rabatt- und Bonuskarten.

Sicher bezahlen

Zahlen Sie sicher mit PayPal, Amex und allen anderen internationalen Kreditkarten.

Mit einem Besuch in der Hauptstadt Englands kommt jeder auf seine Kosten. Reisen Sie mit dem Bus nach London und lassen Sie es sich gut gehen.

Bus nach London: Urlaub einmal anders

London, die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs, liegt südöstlich an der Themse und ist mit ihren 8 Mio. Einwohnern die drittgrößte Stadt Europas. Sie gehört zu den wichtigsten Finanzzentren weltweit. Mit einer gemütlichen Reise im Bus nach London haben Sie die Möglichkeit, eine der trendigsten Städte der Welt zu entdecken. Die Vielfältigkeit der Architektur und die unterschiedlichsten Lebensweisen der Einwohner sowie die englischen Traditionen lassen London zu einem ganz besonderen Reiseziel werden. Trainline bietet Ihnen flexible Verbindungsmöglichkeiten an und ermöglicht die Zahlung ohne Buchungsgebühren bequem via Paypal, Mastercard, Amex oder Visa.

 

Nach London mit dem Bus

Im Stadtteil Belgravia an der Buckingham Palace Road befindet sich der zentrale Busbahnhof, an dem viele Urlauber, die mit dem Bus nach London reisen, ankommen. Sein Name ist Victoria Coach Station und er wurde im Jahre 1932 erbaut. Schon damals wurde er von der Bevölkerung rege genutzt, heute wird er für die meisten Überland- und Fernbusziele gebraucht. Vom Busbahnhof aus gelangen Sie ohne große Mühe zu Ihrem Hotel und können sich aufgrund seiner zentralen Lage bereits auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft einen ersten Eindruck über die imposante Stadt verschaffen. Mit Trainline haben Sie die Möglichkeit, bequem im Bus nach London zu gelangen und dank der niedrigen Ticketpreise Geld einzusparen. Günstige Verbindungen bietet beispielsweise der Anbieter Flixbus. Reisen Sie mit dem Bus von Hamburg nach London in 19 Stunden. Dabei erwartet Sie ein kurzer Zwischenstopp in Amsterdam. Ebenfalls mit dem Flixbus erreichen Sie ab Berlin via Frankfurt Ihr Reiseziel in knapp 25 Stunden. Auf der Internetseite von Trainline finden Sie natürlich noch andere komfortable Busverbindungen in die Hauptstadt Englands.

 

Öffentliche Verkehrsmittel nach London

Als Millionenmetropole bietet London ein äußerst gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie haben so die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Transportmöglichkeiten, die sich auch preislich voneinander unterscheiden. Am auffallendsten sind die roten Doppelstockbusse, die man in der ganzen Innenstadt antrifft. Auch das große U-Bahn-Netzwerk ist nennenswert, da Sie dank diesem von den größeren Bahnhöfen oder vom Flughafen aus jede Ecke der Stadt anfahren können. Für eine besonders komfortable Reise bieten sich die Taxis an, die man zu jeder Tageszeit überall findet.

Die U-Bahn, von den Londonern "Tube" genannt, besteht aus 12 U-Bahn-Linien und verkehrt montags bis samstags von 05.00 Uhr bis Mitternacht. Vereinzelte Linien bieten einen 24-Stunden-Betrieb. Am Sonntag herrscht reduzierter Betrieb. Die Fahrkartengültigkeit besteht aus 9 Zonen. Die Zonen 1 und 2 befinden sich in Central London, während die restlichen Zonen die äußeren Teile der Stadt abdecken. Um den günstigsten Preis zu erhalten, lohnt sich der Kauf einer mit Guthaben aufladbaren Oyster Card oder eine Travelcard mit mehreren gültigen Fahrten. Die "Tube" gilt als schnellstes öffentliches Verkehrsmittel.

Die doppelstöckigen Busse sind deutlich günstiger als die U-Bahn. Mit einer Visitor Oyster Card bezahlen Sie 1.50£* pro Fahrt. Vor allem mit den Linien 11 und 15 kommen Sie an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und können zudem während der überirdischen Fahrt das Treiben in London bestaunen. Die Linie 11 führt Sie so zum Beispiel an der luxuriösen King's Road vorbei, wo Sie dann später die Westminster Abbey oder das London Eye passieren. Ebenfalls ein Pluspunkt ist das Nachtbusnetz.

Die offiziellen Taxis in London, die Black Cabs, können Sie von den Straßen heranwinken. Zudem finden Sie sie an allen größeren Bushaltestellen oder an den Flughäfen. Die Preise der Taxis variieren mit den Strecken und den Tageszeiten. 1,5km kosten tagsüber ungefähr 7£*.

 

Urlaub in London

Einmal in London angekommen, möchte man natürlich die Highlights der Stadt kennenlernen und in den typischen Alltag der Londoner eintauchen. Für Urlauber, die gerne am Ort des Geschehens nächtigen, bietet sich vor allem der südliche Stadtbezirk der City of Westminster an. Hier erreichen Sie viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder können bequem mit der U-Bahn die verschiedensten Haltestellen anfahren. Den Buckingham Palace, die Westminster Abbey, in der traditionell die Könige gekrönt werden, und der 96m hohe Big Ben sind ein Muss bei einem Besuch in London und von ihrem zentral gelegenen Hotel aus gut erreichbar. Von hier aus können Sie Ihre Besichtigung zum Beispiel mit dem Bus zur bekanntesten Kreuzung der Stadt, dem Piccadilly Circus, fortführen. Zu Fuß gelangen Sie so ohne Probleme nach Chinatown oder an die Oxford Street, wo Sie durch die Einkaufsgeschäfte schlendern und vielleicht sogar noch einen Blick auf eine bekannte Persönlichkeit erhaschen.

Bevor Sie in das schrille und bunte Nachtleben des Viertels Soho eintauchen, lohnt es sich, im Restaurant BAO vorbeizuschauen und die typisch taiwanischen Banh bao zu kosten. Die gedämpften Brötchen mit Schweinefleisch und Gemüse stehen bei den Londonern hoch im Kurs. Wer es doch lieber typisch britisch haben möchte, kommt bei einer Portion Fish and Chips in einem der unzähligen Pubs voll auf seine Kosten. Das Londoner Vergnügungsviertel bietet zudem interessante Bars und Clubs und lässt keine Wünsche offen. Hier erwarten Sie darüber hinaus verschiedenste Veranstaltungen wie Musicals, Comedy-Shows und Theatervorführungen. Im facettenreichen Soho können Sie täglich bis zum Morgengrauen mit Einheimischen und Urlaubern aus aller Welt feiern. Nach einem langen und ereignisreichen Tag mit vielen verschiedensten Eindrücken gelangen Sie anschließend wahlweise mit dem Nachtbus oder mit einem stilvollen Black Cab zurück in Ihr Hotel.

 

*Preise sind vom 12.09.2018 und können sich seitdem verändern haben.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.