Deutsche BahnSNCFTrenitalia

Keine Buchungsgebühren, keine versteckten Kosten

Wir verkaufen Zugtickets zum gleichen Preis wie die Bahngesellschaften.

Angebote vergleichen und bei der Buchung kombinieren

Wir bieten Tickets von 144 Bahn- und Fernbusunternehmen in 36 Ländern an.

Rabattkarten nutzen

Nutzen Sie Rabatt- und Bonuskarten.

Sicher bezahlen

Zahlen Sie sicher mit PayPal, Visa und allen anderen internationalen Kreditkarten.

  

Der Flughafen Amsterdam Schiphol

Schiphol ist neben London Heathrow und dem Flughafen Frankfurt am Main einer der meistbesuchten Passagierflughäfen Europas und der größte internationale Flughafen der Niederlande. Unter anderem sind hier die KLM Royal Dutch Airlines beheimatet, die Ziele in der ganzen Welt, zum Beispiel in Afrika, Asien und Amerika, anfliegen. Der Flughafen liegt nur neun Kilometer von Amsterdam entfernt in der Gemeinde Haarlemmermeer. Um den wachsenden Passagierzahlen gerecht zu werden, ist der Bau eines separaten Terminals geplant, welches 2023 in Betrieb genommen werden soll.

Schiphol Airport besitzt drei Abflughallen, die in vier Zonen unterteilt sind - diese werden als Terminals bezeichnet, was allerdings nur der einfachen Passagierabfertigung und Beschilderung dient, da der Bau des Flughafens auf einem single-terminal Konzept basiert. Zentraler Punkt ist Schiphol Plaza; der Platz verbindet die verschiedenen Bereiche untereinander und ist von allen Bereichen des Flughafens aus einfach zu Fuß zu erreichen. Auch ein großes Shoppingcenter sowie der Bahnhof Schiphol Airport befinden sich hier. 

Mit dem Zug zum Flughafen Amsterdam Schiphol

Wer vom Amsterdamer Stadtzentrum zum Flughafen reisen möchte, nimmt am besten den Zug. Dieser fährt auf direkter Strecke zum Bahnhof am Flughafen, die Fahrtzeit beträgt im Durchschnitt 17 Minuten. Der Zug verkehrt rund um die Uhr, ab Mitternacht bis 6 Uhr morgens einmal in der Stunde, zu allen anderen Zeiten alle paar Minuten. Der Bahnhof befindet sich direkt im Untergeschoss des Flughafen Schiphol, unter der Empfangshalle 'Schiphol Plaza', und verbindet nicht nur den Flughafen mit dem Stadtzentrum, sondern auch mit Vierteln wie Amsterdam Sloterdijk. Neben den Regionalzügen wird der Bahnhof Schiphol auch von Zügen des Fernverkehrs angefahren, unter anderem aus Den Haag, Rotterdam, Groningen und Enschede. Zudem bestehen Verbindungen in andere Länder wie Belgien, Frankreich und Großbritannien. So können Reisende aus Metropolen wie Paris und Brüssel mit dem Zug anreisen und die Reise ab Schiphol mit dem Flugzeug fortsetzen.

Die Bahnverbindung zwischen Amsterdam Centraal und Schiphol wird von der niederländischen Bahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen betrieben; Fahrkarten können ganz einfach online über Trainline (https://www.trainline.de) gebucht werden. Dazu einfach Start- und Zielbahnhof eingeben und aus den Ergebnissen die gewünschte Reisezeit auswählen. Alternativ können Tickets auch direkt am Bahnhof in Amsterdam am Automaten erworben werden. Da es sich um einen Regionalzug handelt, bleibt der Ticketpreis stets gleich, sodass es keinen Unterschied macht, ob diese im Voraus oder kurz vor der Reise gebucht werden. Aufgrund der kurzen Fahrtzeit sind die Tickets sehr günstig, weitere Informationen sowie aktuelle Abfahrtszeiten finden Sie unter www.trainline.de 

Der Bahnhof Amsterdam Schiphol Airport

Der Bahnhof am Flughafen Schiphol befindet sich im Flughafen, im Untergeschoss des 'Schiphol Plaza' in der Haupthalle des Gebäudes. Auf den sechs Bahnsteiggleisen verkehren Züge des Regional- und Fernverkehrs aus dem In- und Ausland. Rolltreppen und Aufzüge verbinden den Bahnhof mit der Abfertigungshalle, in der Passagiere einchecken können. Da das Shoppingcenter im Schiphol Plaza vor den Check-in Schaltern und Sicherheitskontrollen liegt, ist es auch bei Bahnreisenden beliebt, die am Bahnhof Schiphol umsteigen. Das Gebäude beherbergt Mode- und Drogeriegeschäfte, Apotheken, Blumenläden, Supermärkte sowie Restaurants und Cafés. Eine Besonderheit ist 'The Peanut Butter Shop' - hier werden unzählige Geschmacksvarianten des in den Niederlanden besonders beliebten Brotaufstrichs verkauft, die vorher im Shop probiert werden können. Ein perfekter Ort, um sich die Zeit bis zum Abflug zu vertreiben!

Ein besonderes Highlight am Flughafen Schiphol ist eine permanente Kunstausstellung, die vom Rijksmuseum ins Leben gerufen wurde: Besucher des Flughafens können hier rund um die Uhr und gratis Meisterwerke renommierter niederländischer Künstler bewundern. Der Anbau des Reichsmuseums ist der erste seiner Art und bietet Besuchern einen Einblick in die Kunst und Kultur des Landes, noch bevor diese das Gebäude verlassen haben. Zu sehen gibt es Gemälde verschiedener Meister wie Willem van de Velde, Jan van Goyen und Abraham Mignon, die wundervolle Landschaftsgemälde, Stillleben und Porträts geschaffen haben. Das Rijksmuseum Schiphol liegt zwischen Lounge 2 und 3 und kann nach dem Passieren der Sicherheitskontrollen betreten werden. 

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.