Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

Der Flughafen von Dortmund liegt ganz im Osten der Stadt an der Grenze zum südlich gelegenen Holzwickede und westlich der Stadt Unna. Die Entfernung zum Dortmunder Stadtzentrum beträgt 10 km. Der ursprüngliche Regionalflughafen Dortmund Wickede vermarktet sich heute selbst als Dortmund Airport 21. Ursprünglich hatte Dortmund einen Flugplatz im Stadtteil Brackel, wo der Flugbetrieb 1955 endgültig eingestellt wurde.

Flughafen Dortmund

Der heutige Flughafen begann seinen Betrieb im Jahre 1960. Erst 1974 löste eine mit Asphalt versehene nur 650m lange Start- und Landebahn die vorherige Graspiste ab. Später wurde eine 850m lange Start- und Landebahn neu erbaut und in der Folge schrittweise verlängert. Im Jahr 2000 begann man mit dem Ausbau auf 2000m Länge und eröffnete ein neues Terminal. Letzteres wurde 2008 erweitert, und das alte Gebäude dient seither dem Geschäftsreise- und Privatflugverkehr.

Der heute drittgrößte Flughafen Nordrhein-Westfalens liegt mit rund 2 Millionen Passagieren im Jahr im unteren Mittelfeld der deutschen Verkehrsflughäfen. Die einzige Inlandsflugstrecke führt nach München, wird von Eurowings bedient und ist mit einem Code der Lufthansa versehen, damit Flugreisende von dort deren weltweite Umsteigeverbindungen nutzen können.

Der Flughafen wird heute vor allen Dingen von Billig- und Ferienfluggesellschaften genutzt, die über 35 Ziele im Ausland bedienen. Größter Anbieter ist die ungarische Wizz Air. Neben London und Wien werden überwiegend Ferienziele und Städte in Osteuropa angeflogen. Für Autofahrer ist der Flughafen aus allen Richtungen leicht über den nahen Ruhrschnellweg (B1/A40 bzw. A44) und vom Kreuz Unna aus zu erreichen. Verschiedene Buslinien verbinden den Flughafen mit den nächstgelegenen Bahnhöfen.

Bahntickets zum Flughafen Dortmund

Die Bahnhöfe von Holzwickede und Unna sind durch die Eurobahn-Linie RB59 mit Dortmund Hauptbahnhof und Soest verbunden sowie durch die Linien RE13 und RE7 u.a. mit Hamm/Westfalen und Hagen Hauptbahnhof. Dortmund Hbf, Hagen Hbf und Hamm/Westfalen sind IC/ICE-Bahhöfe und werden zusätzlich noch von weiteren Nahverkehrszügen angefahren, eignen sich also zum Umsteigen. Trainline ist offizieller Partner der Deutschen Bahn und vieler weiterer europäischer Bahngesellschaften. So können Sie hier bequem und im Voraus alle benötigten Bahnfahrkarten kaufen, ausgenommen Nahverkehrsverbindungen innerhalb nur eines Verkehrsverbundes.

DB-Fahrkarten gelten auch in Nahverkehrszügen anderer Verkehrsunternehmen. Sie zahlen hier keinen höheren Preis als bei der Deutschen Bahn und können auch Ermäßigungen nutzen, beispielsweise für Kinder oder die Bahncard 25 bzw. 50. Die bequeme Zugreise erspart Ihnen somit eine teure Taxifahrt oder hohe Parkplatzgebühren am Flughafen. Lediglich für den jeweiligen Zubringerbus ist noch ein kleines Fahrgeld vor Ort zu entrichten.

Vom Bahnhof Holzwickede zum Flughafen Dortmund

Der Airport-Shuttle zwischen dem Bahnhof Holzwickede und dem Flughafen benötigt maximal 6 Min. Fahrzeit. Er verkehrt täglich zwischen 5 Uhr (am Sonntag 6 Uhr) bis 21 Uhr im 20- oder 30-Minuten-Takt. In der Gegenrichtung ab Flughafen fährt der Airport-Shuttle täglich zwischen 6 Uhr und 23 Uhr, ebenfalls alle 20 oder 30 Minuten. Der Airport-Express zwischen Dortmund Hbf und dem Flughafen benötigt 22 Minuten Fahrzeit und fährt ab Hauptbahnhof zwischen 4.30 Uhr (am Sonntag 5.30 Uhr) bis 22.30 Uhr einmal pro Stunde.

Umgekehrt startet der Bus ab Flughafen zwischen 5 Uhr (6 Uhr am Sonntag) und 23 Uhr, ebenfalls einmal in der Stunde. Er hält bei bestimmten Messen oder Ausstellungen zusätzlich unweit der Westfalenhallen, wodurch sich die Fahrtzeit geringfügig verlängert. Der Stadtbus C41 benötigt eine Fahrzeit von 25 Minuten und verkehrt ab Bahnhof Unna Montag - Freitag zwischen 6 Uhr und 21 Uhr stündlich, ab Flughafen zwischen 5.30 Uhr und 22.30 Uhr, wobei die Abendfahrten telefonisch vorbestellt werden müssen. Schließlich erschließt die Buslinie 440, die zur U-Bahn-Station Dotmund-Aplerbeck fährt, die östlichen Dortmunder Stadtteile. Falls Reisende vor oder nach dem Flug am Flughafen übernachten müssen, dann sind die nächstgelegenen Hotels das Ibis Budget Dortmund Airport (0,9 km) und das Best Western Dortmund Airport (2,5 km).

Vom Shuttlebus zum Flug

Alle Zubringerbusse halten vor dem Terminal bzw. Abflugbereich. Das Terminal gliedert sich in eine Ebene 0 für Ankünfte, eine Ebene 1 für Abflüge und eine Ebene 2 mit Konferenzräumen, dem Bella Vista Restaurant sowie der Aussichtsterrasse. Im Terminal selbst gibt es zwei Check-in-Bereiche und zwei Sicherheitskontrollbereiche sowie insgesamt 10 Gates mit Fluggastbrücken. Innerhalb des Terminals orientieren sich Reisende leicht an den Informationsanzeigen. Auf der Abflugsebene lädt das Kaffeehaus Coffee Fellows zu Kaffee- oder Teespezialitäten und Snacks ein. Süße Verführungen bietet dagegen die Confiserie Drüke auf der Ankunftssebene. Die Eastbar vor der Sicherheitskontrolle und die Westbar danach bieten Snacks, Literatur, Tabakwaren, Geschenke und mehr. Innerhalb des Sicherheitsbereichs liegt außerdem noch ein Heinemann Duty Free Shop.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 125.000 smarte Reisen zu unternehmen.