Deutsche BahnSNCFTrenitalia
200 weitere
Der beste Preis für Ihre Reise

Vergleichen und buchen Sie Bahn- und Bustickets für Eurostar, SNCF, Deutsche Bahn, Trenitalia und Renfe sowie über 200 weitere Anbieter.

Holen Sie sich Rabatte und Punkte

Wir akzeptieren alle gängigen Rabatt- und Treuekarten.

Einfach buchen und verwalten

Finden, buchen, ändern oder stornieren Sie Ihre Tickets in wenigen Sekunden.

Sicher bezahlen

PayPal, ApplePay, Visa, Amex und alle internationalen Kreditkarten werden akzeptiert.

DB Arriva plc. hat sich über die Jahre zu einem wahren Nahverkehrsgiganten entwickelt. Mit einem großen, europaweit ausgebauten Netzwerk bringt das Unternehmen viele Kunden an ihr Ziel und bereichert den Personenverkehr außerhalb Deutschlands. Das Unternehmen Arriva selbst stammt aus Großbritannien und wurde 1938 zunächst in Sunderland bekannt. Anschließend wuchs es immer weiter, sodass Arriva heute in vielen Teilen der Welt vertreten ist und mehr als 60.000 Mitarbeiter in 14 europäischen Ländern beschäftigt.

 

Arriva Tickets

Rund um die geeigneten Zugtickets ist es bei Arriva nicht ganz so einfach. Durch die vielen verschiedenen Standorte unterscheiden sich auch die Tarife erheblich voneinander, was ein klares Tarifmodell unmöglich macht. Eine Lösung ist dann hingegen der Kauf direkt vor Ort. Für einen guten Komfort stellt dies allerdings keine gute Alternative für kostengünstige und effiziente Reisen dar.

Direkt hier auf thetrainline.com ist dies hingegen einfacher. Hier können Sie sich einfach das gewünschte Ticket aussuchen, nachdem Sie die Distanz Ihrer Fahrt eingegeben haben. Wählen Sie hierzu einfach den Start- und Endbahnhof und sichern sich die günstigste Verbindung. Einfacher kann es nicht sein, das passende Arriva Ticket zu finden und von einem guten Transport zu profitieren.

 

 

Die verschiedenen Transportmodi im Überblick

Mittlerweile ist das Liniennetz von Arriva allerdings deutlich weiter verteilt als nur auf der Schiene. Auch Bus- und Straßenbahnverbindungen gehören bereits in vielen europäischen Ländern zur Grundausstattung und ergänzen den weit verbreiteten Zugverkehr. Selbst größere Stadtbahnen werden in Ländern wie Großbritannien in weiten Teilen von DB Arriva betrieben, was ebenfalls zum gigantischen Netzwerk des Anbieters beiträgt.

Für besonders schnelle Verbindungen gibt es dann wiederum Arriva Express. Das Express steht für komfortablere Strecken in kürzerer Zeit, um mit höherer Geschwindigkeit voranzukommen. Dies ermöglicht an vielen Orten sogar einen internationalen Zugverkehr, um auch geschäftlich schnell und sicher mit der Bahn ans Ziel zu kommen. Mit dem richtigen Ticket steht einer modernen und gleichzeitig schnellen Fahrt nichts im Weg.

 

Ein gigantisches Netzwerk

Der größte Vorteil des Anbieters ist in dieser Hinsicht das gigantische Netzwerk. Durch die Verfügbarkeit des Services in insgesamt 14 Ländern lässt sich die Arriva beinahe überall finden. Vor allem in Großbritannien wird der Service des Anbieters deutlich, da dieser vor Ort neben Bus, Stadtbahn und Zug auch Krankentransporte und viele weitere Leistungen bietet. Arriva Deutschland beschränkt sich hingegen vermehrt auf die Zugfahrten, die vor allem im osteuropäischen Raum an vielen Stellen für ein gigantisches Netz sorgen.


Dieses Netzwerk sorgt dafür, dass jährlich etwa 2,4 Milliarden Passagiere auf die Arriva zurückgreifen. Durch den Anteil der berühmten Londoner Doppeldeckerbusse ist das Unternehmen nicht nur für einfache Personentransporte bekannt, sondern zudem für kulturelle Highlights und Stadtrundfahrten. Mit insgesamt 60.000 Mitarbeitern ist die Arriva nicht nur ein vielfältiger Servicepartner, sondern zudem ein weitreichender Arbeitgeber. Dies ermöglicht in vielen Bereichen eine wirklich gute Verbindung und ein nach wie vor steiles Wachstum.

Professioneller Service auf der ganzen Welt

Im gesamten Netzwerk steht Arriva Deutschland für eine hohe Servicequalität und globalen Komfort. Die folgenden Serviceleistungen sind in dieser Hinsicht herauszustellen und stehen für eine gute Qualität des Anbieters:

 

Modernste Ticket- und Einlasskontrolle

An vielen Stellen ist der Ticketkauf und deren Entwertung bereits automatisiert. Besonders in London zeigt sich dies an vielen Stellen. So wird es möglich, von einem innovativen Netz aus Ticketkauf und Kontrolle zu profitieren. Schnellere Lösungen für den Nahverkehr kann es in dieser Hinsicht nicht geben, weshalb Arriva rund um den digitalisierten Einlass zum Vorbild wird.

Vollständige Kontrollen für mehr Sicherheit

Die Sicherheit spielt bei der Arriva eine wichtige Rolle. Daher sind die Bahnhöfe rundum videoüberwacht, um die Passagiere bestmöglich zu schützen. Auch in den Fahrzeugen wird immer für eine hohe Sicherheit gesorgt, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Die Fahrten mit der DB Arriva werden auf diese Weise garantiert nicht zum Sicherheitsrisiko.

Regelmäßige Zufriedenheitsmessungen

Die Zufriedenheit der eigenen Kunden spielt für die Arriva eine wichtige Rolle. Nur so wird es messbar, ob die eigenen Ziele wirklich erreicht werden und an welchen Stellen Nachbesserungen erforderlich sind. Auf diese Weise wird es möglich, den Service in vielen Ländern zu optimieren und den Fahrgästen mehr Komfort zu bieten.

Ein breiter Mix an Verkehrsmitteln

Im Gegensatz zu vielen Transportunternehmen fokussiert sich Arriva Deutschland nicht nur auf die Bahn. In vielen Gegenden ist das Unternehmen auch für Busse, Straßenbahnen, Stadtbahnen oder Schiffe verantwortlich, die den Kunden schnell von A nach B bringen.

Mehr Effizienz durch direkte Anbindungen

Arriva fördert direkte Anbindungen und ein komfortables Reisen. So soll vermieden werden, dass andere Verbindungen schneller sind oder lange Wartezeiten entstehen. Mit den richtigen Anbindungen wird es problemlos möglich, auch ohne größere Zeitverluste oder stressige Situationen am gewünschten Ziel anzukommen.

Globale Verbindungen

Kein Anbieter schafft es, seinen Service in derart vielen Ländern bereitzustellen. Mit der Arriva wird dies allerdings nicht zum Problem, sodass sich direkt hier auf thetrainline.com die gewünschten Tickets für jede Verbindung kaufen lassen. Für die Fahrgäste ermöglicht dies eine zentrale Schnittstelle für das Reisen in weiten Teilen Europas.

Häufig gestellte Fragen

Die Arriva ist in insgesamt 14 europäischen Ländern im Einsatz. (Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Italien, Ungarn, Niederlande, Polen, Portugal, Serbien, Slowenien, Slowakei, Spanien, Schweden, Vereinigtes Königreich)

 

Neben dem klassischen Angebot für Bus- und Bahnverbindungen bietet die Arriva zahlreiche weitere Leistungen. Auf Anfrage werden zudem private Bus- und Bahnvermietungen möglich. Auch Tour-Dienste oder größere Transportleistungen lassen sich nach Vereinbarung durchführen.

 

Seit 2010 gehört das Unternehmen Arriva zur Deutschen Bahn. Derzeit wird allerdings über einen Verkauf von DB Arriva und dem damit verbundenen Netzwerk verhandelt. Bis diese Verhandlungen vollständig abgeschlossen sind, gehören Arriva Express und Deutschland allerdings weiterhin zur Deutschen Bahn.

Besser reisen mit Trainline

Wir helfen Kunden in ganz Europa, jeden Tag über 172.000 smarte Reisen zu unternehmen.