ALLGEMEINE GESCHäFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHäFTSBEDINGUNGEN

Vertrag zwischen dem Kunden und thetrainline

Unser Informations- und Buchungsdienst (insgesamt „Buchungsservice“ genannt) wird Ihnen, als unser Kunde, von Trainline.com Limited (nachstehend u.a. auch als „wir”, „uns” und „thetrainline” bezeichnet), entweder über unsere Website unter www.thetrainline.com (die „Website”) oder über unsere Mobile Applikation (die „Mobile Application”) geboten.

Bereitstellung von Bahnfahrkarten

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (die auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Benutzerordnung umfassen) legen unsere vertraglichen Bestimmungen bezüglich der Bereitstellung von Fahrkarten, die Sie von uns über den Buchungsservice erwerben, fest. Wenn sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, können sie den Buchungsservice nicht nutzen.

SIE UND WIR SIND DAMIT EINVERSTANDEN, DASS FÜR DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EINSCHLIESSLICH UNSERER DATENSCHUTZERKLäRUNG UND BENUTZERORDNUNG ENGLISCHES RECHT GELTUNG HAT UND DASS ETWAIGE STREITIGKEITEN ZWISCHEN UNS, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DEM BUCHUNGSSERVICE ODER AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DIESEN ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ERGEBEN, NUR VON EINEM ENGLISCHEN GERICHT GEREGELT WERDEN, AUSSER SIE SIND IN EINEM ANDEREN TEIL DES VEREINIGTEN KÖNIGREICHS WOHNHAFT, IN WELCHEM FALL DAS GELTENDE RECHT DES JEWEILIGEN LANDESTEILS IM VEREINIGTEN KÖNIGREICH ANZUWENDEN UND DER STREITFALL DORT VOR GERICHT ZU BRINGEN IST.

Ihre Bahnfahrt

Die Zugbetreiber, bei denen Sie Ihre Fahrkarten über unseren Buchungsservice buchen, tragen Ihnen gegenüber die Verantwortung fÄr die Bereitstellung der von Ihnen gebuchten Bahnfahrt. Alle über den Buchungsservice durchgeführten Buchungen unterliegen den (nachstehend erklärten) National Rail Conditions of Carriage (NRCC) und den ganz spezifischen Einschränkungen der jeweiligen Zugbetreiber, die je nach Fahrkartentyp unterschiedlich sind.

Daher haftet thetrainline für keine Verspätungen, Stornos oder sonstige Unterbrechungen im Bahnverkehr und wir legen keine Geschäftsbedingungen, einschließlich der Erstattungsfähigkeit zu den verschiedenen Fahrkartentypen fest.

Dienste Dritter

Sie können über den Buchungsservice außer den Bahnfahrkarten auch Produkte und Dienste Dritter kaufen. Wenn Sie eine derartige Buchung über den Buchungsservice machen und das von Ihnen erwünschte Produkt bzw. der Dienst ist verfügbar, dann ist der Vertrag für derartige Dienste Dritter (z.B. Reiseversicherung oder Hotelbuchungen) zwischen Ihnen und dem jeweiligen Dienstleister. Wir sind keine Partei in diesem Vertragsverhältnis und Sie sollten die Geschäftsbedingungen zu einem derartigen Dienst Dritter eingehend studieren.

Mehr über thetrainline

trainline.com Limited ist eine in England im Handelsregister unter der Nummer 3846791 eingetragene Gesellschaft. Der Geschäftssitz unserer Firma ist in: 50 Farringdon Road, London, EC1M 3HE.

Die Mehrwertsteueridentifikationsnummer der trainline.com Limited ist 791 7261 06. Da auf Bahnfahrkarten aber keine Mehrwertsteuer erhoben wird, werden in der Regel keine Mehrwertsteuerquittungen ausgegeben.

Sie erreichen unsere Kundendienstabteilung über die Kontaktangaben im Link "contact us" (Kontaktnahme).

thetrainline ist ein Handelsname der Trainline.com Limited.

Nutzung des Buchungsservice

Unser Buchungsservice, mit dem wir alle hiesigen Zugbetreiber vertreten, bietet einen unparteilichen Verkaufsservice für Fahrkarten im Vereinigten Königreich.

Der Buchungsservice liefert Ihnen Reiseinformationen, anhand derer Sie die Verfügbarkeit reisebezogener Produkte und Dienste feststellen können, und Sie können damit Fahrkarten buchen oder andere reisebezogene Käufe tätigen. Sie sind damit einverstanden, dass Sie die Reiseinformationsmöglichkeiten dieses Buchungsservice nur dazu verwenden werden, Informationen für sich selbst oder für eine andere Person einzuholen, die beabsichtigt, diesen Buchungsservice für den Kauf von Reisediensten zu nutzen.

Sie bestätigen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt und befugt sind, die Zahlungsmethode oder die Abrechnungskontoangaben zu verwenden, die Sie zum Begleichen der Zahlungen für etwaige über den Buchungsservice getätigte Einkäufe oder zur Begleichung ausstehender Beträge bei uns liefern. Sie versichern außerdem, dass alle von Ihnen im Rahmen des Buchungsservice gelieferten Informationen stimmen und dass Sie keine spekulativen, falschen oder betrügerischen Reservierungen vornehmen werden. Und Sie versichern auch, dass Sie die Reisereservierungsmöglichkeiten des Buchungsservice nur für Reservierung oder Kauf für sich selbst oder für eine andere Person nutzen werden, in deren Namen Sie rechtens handeln können.

Dieser Buchungsservice liefert automatisch Angaben zu Zügen und Fahrpreisen, bei denen es sich um die für das jeweilige Datum veröffentlichten schnellsten Verbindungen zu den gewählten Zeiten handelt. Wenn in einigen Fällen für Fahrten außerhalb der Stoßzeiten auf den Routen anderer Betreiber billigere Fahrpreise angeboten werden, geben wir Ihnen einen Link für die Suche danach. Wir können Ihnen für die meisten Direktverbindungen Fahrpreise angeben und Fahrkarten dazu verkaufen. Wir sind nicht verpflichtet, an Personen Fahrkarten zu verkaufen oder für diese Plätze zu reservieren, bei denen ein Grund zur Annahme besteht, dass sie diese oder die beabsichtigte Zahlungsmethode auf betrügerische Weise verwenden könnten.

Sie bestätigen, dass Sie für etwaige Buchungen über den Buchungsservice anhand Ihrer Kontoangaben finanziell zur Rechenschaft gezogen werden können, und auch für alle angemessenen und voraussehbaren Verluste, die wir aufgrund einer Verletzung dieser Geschäftsbedingungen durch Sie oder aufgrund Ihrer Fahrlässigkeit bei der Nutzung des Buchungsservice erleiden (einschließlich von Fällen, in denen Sie andere Ihr Konto absichtlich oder fahrlässigerweise nutzen lassen).

Reklamationen bezüglich des Buchungsservice richten Sie bitte per Einschreiben mit Rückschein an thetrainline.com PO Box 23972 Edinburgh EH2 9AF innerhalb von drei Monaten ab dem Reisedatum.

National Rail Conditions of Carriage (NRCC)

In den National Rail Conditions of Carriage (in ihrer jeweils novellierten Fassung) ist das Mindestniveau an Serviceleistungen festgelegt, das Sie in Bezug auf Ihre Bahnreise berechtigterweise erwarten können. Es sind darin auch Ihre Rechte und Pflichten bei Bahnreisen innerhalb des Eisenbahnnetzes im Vereinigten Königreich festgelegt, einschließlich der Haftpflicht des Zugbetreibers für Verluste, die durch Verspätung oder Stornierung von Zügen, verpasste Zuganschlüsse oder die Schließung von Bahnlinien sowie den Verlust oder die Beschädigung von Reisegepäck und dessen Inhalt oder dessen verspätete Auslieferung entstehen. Sehen Sie dazu die National Rail Conditions of Carriage. Wo die in den National Rail Conditions of Carriage enthaltenen Rechte von den Zugbetreibern, für die Sie Ihre Fahrkarten über diesen Buchungsservice buchen, erweitert oder eingeschränkt wurden, werden Ihnen Angaben zu diesen Erweiterungen oder Einschränkungen vor dem Kauf mit Ihrer Reisezusammenfassung bekannt gegeben.

Die National Rail Conditions of Carriage berechtigen alle Kunden, unabhängig davon, wo die Fahrkarten gekauft wurden, zum gleichen Maß an Entschädigung oder Rückvergütung.

Gebühren und Abgaben

Es kann sein, dass beim Kauf von Fahrkarten über den Buchungsservice zusätzlich zum Kartenpreis bestimmte Gebühren und Abgaben erhoben und ggf. im Lauf der Buchung angegeben werden. Einige dieser Gebühren werden von dem jeweiligen Zugbetreiber erhoben und es wird von uns verlangt, dass wir diese an Sie, unsere Kunden, weitergeben.

Sie sind verpflichtet, alle Gebühren und Steuern, die Ihnen für die Nutzung des Buchungsservice erwachsen, einschließlich etwaiger Kosten für den Zugang zum Buchungsservice (z.B. Gebühren für Internetzugang oder Mobildaten) an Sie weiterzugeben.

Ausstellen der Fahrkarten

Einige Fahrkarten sind nur beschränkt verfügbar. Obwohl wir die Verfügbarkeit der Karten vor einer Preisangabe prüfen, können wir die Verfügbarkeit der Karten erst dann fest zusagen, wenn Sie uns Ihre Reiseangaben unmittelbar vor ihrer Zahlung bestätigen. Ihre Kreditkarte wird aber erst nach der Bearbeitung Ihres Auftrags belastet. Wir bemühen uns nach besten Kräften dafür Sorge zu tragen, dass bei unserem Buchungsservice alle Abfahrtzeiten und Preisangaben korrekt sind. Trotz dieser Bemühungen können wir aber nicht gewährleisten, dass bei unserem Buchungsservice sämtliche Informationen (inkl. Abfahrtzeiten und Preise) korrekt sind, da unsere Ursprungsdaten dazu von einem Drittanbieter stammen. Sobald wir eine Fehlangabe bemerken werden wir entsprechende Korrekturmaßnahmen ergreifen. Wenn Sie Fahrkarten mit einer Fehlangabe erworben haben, werden wir Ihnen den Kaufpreis derselben voll rückerstatten.

Nachdem wir Ihnen Ihre Buchung per E-Mail an Ihre eingetragene E-Mailadresse bestätigt haben, werden wir Ihren Kartenauftrag mittels der Erfüllungsmethode ausführen, die Sie bei Ihrer Buchung gewählt haben. Wir sind bemüht, die Karten gemäß den von unseren Zustellern angegebenen Fristen auszuliefern, können aber keine Haftung für garantierte Lieferzeiten übernehmen.

Prüfen Sie bitte Ihre Fahrkarten bei Erhalt. Wenn die Ihnen übersandten Karten Ihrer Meinung nach nicht den von Ihnen zum Zeitpunkt der Buchung an den Buchungsservice gelieferten Informationen entsprechen, melden Sie sich bitte bei uns. Sie müssen dafür Sorge tragen, dass Sie im Besitz der gebuchten Karten sind, bevor Sie in den Zug einsteigen. Wenn Sie keine gültige Fahrkarte für die von Ihnen benutzte Bahn- oder Serviceklasse vorweisen können, müssen Sie im Zug den jeweiligen Fahrpreis und u.U. auch ein Strafgeld entrichten. Wir, der Zugbetreiber und der Kontrolleur behalten uns das Recht vor, die Annahme Ihrer Fahrkarte zu verweigern, wenn diese nicht ordnungsgemäß vorgezeigt wird, oder wenn wir oder der Zugbetreiber oder der Kontrolleur Grund zur Annahme haben, dass ein Bestätigungsbetrug erfolgt ist, die Karte an eine andere Person übertragen worden ist oder ein sonstiger Missbrauch stattgefunden hat, oder dass sich Reproduktionen, Kopien oder Fälschungen der Fahrkarten im Umlauf befinden.

Auslieferung der Fahrkarten

Wir bieten mehrere Methoden zur Auslieferung der Fahrkarten an Sie. Die jeweilige Methode, die Ihnen zu Ihrer Buchung geboten wird, kann von verschiedenen Faktoren abhängen, so u.a. vom Kartentyp, vom Zugbetreiber, von der Kaufmethode und auch davon, ob genügend Zeit für den Postversand Ihrer Karten vorhanden ist.

GB-weit mit normaler Post: Wir versenden Fahrkarten mit normaler Post an die von Ihnen bei der Buchung angegebene Adresse. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie uns die richtige Adresse angeben.

GB-weite Eilzustellung: Wir versenden Fahrkarten per Royal Mail Special Delivery an die von Ihnen bei der Buchung angegebene Adresse. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie uns die richtige Adresse angeben. Sie werden den Erhalt bei übergabe schriftlich bestätigen müssen.

Internationaler Versand: Wir können die Fahrkarten auch an eine von Ihnen bei der Buchung im Ausland angegebene Adresse verschicken. Der Versand ins Ausland kann bis zu 7 Tage dauern und für das Porto wird eine Festgebühr erhoben. Achten Sie bitte darauf, dass Sie uns die richtige Adresse angeben.

Abholung der Fahrkarten am Bahnhof: Bei manchen Buchungen erlauben wir Ihnen, dass Sie die Fahrkarten an verschiedenen Bahnhöfen abholen. Sie müssen genügend Zeit für die Abholung Ihrer Karten erlauben, bevor Sie in den Zug einsteigen. Sie brauchen für die Abholung das jeweilige Bezugszeichen und (falls nicht anderweitig angegeben) als Ausweis die Kredit-/Debit-Karte, mit der Sie die Karten gekauft haben. Beachten Sie auch bitte die besonderen Abholungsanweisungen, die Sie bei der Buchung erhalten, wie z.B. die öffnungszeiten des jeweiligen Bahnhofs.

Wenn eine Abholung nicht möglich ist (wenn z.B. die Kartenautomaten außer Betrieb sind), dann sollten Sie das Bahnpersonal um Hilfe bitten. Wenn kein Personal am Bahnhof zur Verfügung steht, steigen Sie bitte in den von Ihnen gebuchten Zug ein und setzen Sie sich so bald wie möglich mit dem Zugpersonal in Verbindung.

E-ticket / print@home: Für einige Buchungen können Sie ihre Fahrkarte selbst ausdrucken.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie die Fahrkarte auf einem A4-Bogen deutlich lesbar ausdrucken und die Karte dann auch auf Ihrer Reise mitnehmen.

Als Ausweis müssen Sie auch die für Ihre Buchung verwendete Kredit-/Debitkarte mitbringen. (Wenn Karten für mehr als einen Fahrgast gebucht worden sind, sollten alle gemeinsam reisen und der Fahrgast, der für alle gebucht hat, muss die Kredit-/Debit-Karte mitbringen).

Die Fahrkarten sind nicht übertragbar und Sie müssen dafür sorgen, dass niemand außer Ihnen Ihre Fahrkarte an sich nehmen und/oder ausdrucken kann.

Manche Zugbetreiber haben zusätzliche Beschränkungen bezüglich der Nutzung von e-ticket / print@home – achten Sie auf diese zusätzlichen Beschränkungen, die Ihnen bei der Buchung mitgeteilt werden.

Mobitix: Bei einigen Buchungen können Sie auch mit Mobitix Tickets reisen. Es handelt sich dabei um papierlose Fahrkarten, die Sie auf ein kompatibles Mobiltelefon herunterladen können und die über die Website oder eine Mobile Applikation gebucht werden.

Beim Buchen einer Mobitix über die Website müssen Sie sich vergewissern, dass Ihr Handy mit Mobitix kompatibel ist, indem Sie vor dem Kauf ein Testticket dort wo angegeben herunterladen.

Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie Ihr Handy bei der Bahnfahrt mit sich führen und dass es aufgeladen und funktionsfähig ist und Sie das Ticket während der Fahrt vorweisen können.

Aufgrund der vielen verschiedenen Mobiltelefone und Netzwerke ist es uns nicht möglich, technische Hilfe oder Unterstützung zu leisten.

Es ist möglich, dass Sie an Ihren Mobilfunkbetreiber für den Ticket-Download eine Datennutzungsgebühr entrichten müssen. Sie sollten mit Ihrem Netzbetreiber klären, ob Gebühren erhoben werden.

Wenn die Buchung für mehr als einen Fahrgast erfolgt ist, muss der Fahrgast, der die Buchung gemacht hat, die für die Buchung verwendete Zahlkarte bei sich tragen. Alle Fahrgäste unter einer gemeinsamen Buchung müssen stets gemeinsam reisen.

Wir stellen keine Duplikate der Tickets oder Ersatztickets aus. Sie müssen das Mobitix-Ticket bis zum Zeitpunkt Ihrer Reise auf Ihrem Handy speichern und Sie sind für dessen sichere Verwahrung verantwortlich. Die Mobitix sind nicht übertragbar.

Mit dem Erwerb eines Mobitix-Tickets erklären Sie sich bereit, mit dem Kontrolleur zu kooperieren und ihm/ihr ein deutliches Bild davon vorzuweisen und dass Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Ihr Handy freiwillig zur näheren Prüfung übergeben werden. Wenn Sie Ihr Ticket nicht vorweisen, oder Ihr Handy nicht an den Kontrolleur übergeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden, kann vom Kontrolleur angenommen werden, dass Sie ohne Fahrschein reisen.

Manche Zugbetreiber haben zusätzliche Beschränkungen bezüglich der Verwendung von Mobitix- achten Sie auf diese zusätzlichen Beschränkungen, die Ihnen bei der Buchung mitgeteilt werden.

Smartcard: Bei einigen Buchungen ist es möglich, dass wir die Fahrkarte an Ihre Smartcard liefern.

Wenn Sie eine bestehende Smartcard benutzen, müssen Sie darauf achten, dass Sie Ihre Smartcard-Nummer korrekt eingeben – wir können nach erfolgter Zahlung nichts mehr ändern.

Sie müssen Ihre Smartcard während der Reise mit sich führen.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Smartcard zu Beginn und am Ende Ihrer Reise an den dafür bestimmten Automaten oder an den Sperren entwerten.

Manche Zugbetreiber haben zusätzliche Beschränkungen bezüglich der Verwendung von Smartcards- achten Sie auf diese zusätzlichen Beschränkungen, die Ihnen bei der Buchung mitgeteilt werden.

Unsere Mobile Applikation

Die Nutzung unserer Mobilen Applikation

Wir gestatten Ihnen, unsere Mobile Applikation in übereinstimmung mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen auf Ihr Mobiltelefon herunterzuladen und zu installieren und auf diese Weise Zugang zu unserem Buchungsservice zu erhalten.

Sie können die Mobile Applikation nur für den Zugang zum Buchungsservice und für keine anderen Zwecke verwenden. Sie gelangen damit weder in den Besitz der Mobilen Applikation noch irgendwelcher Informationen, die Sie über den Buchungsservice erhalten, können diese aber in übereinstimmung mit den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen nutzen.

Sie erhalten die Mobile Applikation kostenlos und „wie besehen”. Wir waren bemüht, dafür zu sorgen, dass sie mit allen kompatiblen Mobiltelefonen funktioniert, können aber nicht gewährleisten, dass die Mobile Applikation auch für Ihren Bedarf geeignet ist und akkurat oder auf eine bestimmte Weise funktioniert. Alle implizierten Zusicherungen oder Gewährleistungen bezüglich der Mobilen Applikation und des Zugangs zum Buchungsservice über diese sind hiermit ausgeschlossen.

Datengebühren und Zugang

Für die Installation und die Nutzung der Mobilen Applikation sind ein korrekt konfigurierter und funktionsfähiger Internet-Datenanschluss erforderlich.

Es kann sein, dass Ihr Netzwerkbetreiber je nach Ihrer Tarifvereinbarung Datengebühren erhebt. Sie sind für derartige Kosten verantwortlich. Diese Kosten können auch wesentlich höher sein, wenn Sie die Mobile Applikation auf einem Auslandsnetzwerk anstelle eines Inlandnetzwerks benutzen.

Wir können keinerlei Gewähr bezüglich des Konnektivitätsniveaus abgeben, das Sie über Ihr Mobiltelefon erreichen werden. Das hängt u.U. von Ihrem Tarif, Ihrem Netzwerkbetreiber oder Ihren Unternehmensrichtlinien ab, wenn Sie ein Firmenhandy benutzen. Wir haften in keiner Weise für etwaige Konnektivitätsprobleme, die Sie haben könnten.

Setzen Sie sich bitte mit Ihrem Netzwerkbetreiber in Verbindung oder besuchen Sie seine Website, wenn Sie Hilfe beim Konfigurieren einer Datenverbindung für Ihr Telefon brauchen.

Unterstützung & Kommunikation

Obwohl wir bemüht waren, ein möglichst breites Spektrum mobiler Geräte zu erfassen, wird unsere Mobile Applikation nicht mit allen Mobiltelefonen funktionieren. Auf unserer Website finden Sie Angaben zu den Handys, bei denen ein Download unserer Mobilen Applikation möglich ist. Download und Funktionserfolg können auch von den Einstellungen Ihres Handys abhängen.

Bei etwaigen Fragen zu oder Problemen mit der Mobilen Applikation gehen Sie bitte zu unseren FAQs, wo Sie Antworten zu den häufigsten Fragen finden, die uns von den Nutzern gestellt werden. Wenn Ihnen die FAQs nicht weiterhelfen, kontaktieren Sie uns bitte unter: MobileApp@thetrainline.com oder +44 871 244 1545 (Anrufe unter dieser Nummer kosten 10 Pence pro Minute von einem BT-Anschluss. Anrufe von anderen Betreibern und aus dem Ausland können u.U. mehr kosten.)(Wenn Sie Hilfe brauchen, kontaktieren Sie bitte keinen Vertreiber der Mobilen Applikation, da man Ihnen dort nicht helfen kann.)

Wir können Ihnen über die Mobile Applikation Kommunikationen zukommen lassen. Dabei kann es sich um Marketingmaterial, technische und Support-Informationen sowie Infos zu Updates oder änderungen handeln. Mit Nutzung der Mobilen Applikation erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen diese Kommunikationen übermitteln.

Wir weisen darauf hin, dass wir den Betrieb und die Unterstützung der Mobilen Applikation oder einer bestimmten Version derselben jederzeit einstellen können. In diesem Fall werden Sie nicht mehr in der Lage sein, Zugang zum Buchungsservice über die Mobile Applikation (oder die jeweilige Version derselben) zu erhalten oder neue Kopien der Mobilen Applikation herunterzuladen oder zu installieren. In Fällen, wo wir dies als angebracht erachten, behalten wir uns auch das Recht vor, von Ihnen zu verlangen, dass Sie die Mobile Applikation löschen, oder wir können auch die Mobile Applikation von Ihrem Mobiltelefon rechnerfern deaktivieren.

Updates & Verfügbarkeit

Wenn wir hin und wieder Updates der Mobilen Applikation in Umlauf setzen ist es möglich, dass Sie die auf Ihrem Mobiltelefon installierte Version der Mobilen Applikation nicht mehr verwenden können und das jeweilige Update herunterladen müssen. Wenn wir ein Update der Mobilen Applikation herausbringen, ohne zuerst die Version auf ihrem Handy deaktiviert zu haben, empfehlen wir Ihnen trotzdem, dass Sie das jeweilige Update herunterladen und installieren. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Fehlfunktionen, die bei veralteten Versionen der Mobilen Applikation auftreten.

Wir können den Zugang zum Buchungsservice über die Mobile Applikation vorübergehend einstellen. Das kann aus verschiedenen Gründen erfolgen, zumeist aber aufgrund von Wartungsarbeiten an der Mobilen Applikation oder an deren Betriebssystemen.

Sicherheit

Sie können Ihre Mobile Applikation zum Speichern Ihrer Buchungen und Daten zu häufigen Fahrten und zu Ihrer Zahlkarte verwenden. Achten Sie darauf, dass Ihr Telefon durch einen entsprechenden PIN-Code oder ein Passwort geschützt ist, damit Ihre gespeicherten Daten bei Verlust/Diebstahl nicht verwendet oder abgerufen werden können.

änderungen, Stornos und Rückvergütungen

Ob Fahrkarten geändert und/oder storniert und rückvergütet werden können hängt ganz vom Fahrkartentyp ab, und die Entscheidung darüber liegt beim Zugbetreiber, der Ihnen den jeweiligen Tarif geboten hat. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich beim Buchen vergewissern, ob die von Ihnen gekaufte Fahrkarte auch Ihrem Bedarf entspricht.

Wenn Sie Datum und Reisezeiten Ihrer Buchung ändern wollen und wenn Ihre Fahrkarte geändert werden kann, können Sie eine änderung telefonisch unter der Nummer +44 871 244 1545 beantragen. Die Nummer ist täglich zwischen 08.00h und 22.00h GMT erreichbar. Bei Anrufen aus dem Ausland müssen die Kunden die zeitlichen Unterschiede zum Vereinigten Königreich beachten. Wir werden (außer in Fällen, wo eine änderung aufgrund einer Verletzung der vorliegenden Geschäftsbedingungen durch uns oder aufgrund unserer Fahrlässigkeit erforderlich ist) pro Fahrkarte eine Bearbeitungsgebühr für die änderung erheben. Selbst wenn eine änderung von Datum und Reisezeiten möglich ist können wir aber leider nicht die Abfahrt- und Zielbahnhöfe ändern.

Wenn Sie Ihre Buchung stornieren wollen und Ihre Fahrkarte rückvergütet werden kann, können Sie eine änderung telefonisch unter der Nummer +44 871 244 1545 beantragen. Die Nummer ist täglich zwischen 08.00h und 22.00h GMT erreichbar. Bei Anrufen aus dem Ausland müssen die Kunden die zeitlichen Unterschiede zum Vereinigten Königreich beachten. Wir werden (außer in Fällen, wo ein Storno/eine Rückvergütung aufgrund einer Verletzung der vorliegenden Geschäftsbedingungen durch uns oder aufgrund unserer Fahrlässigkeit erforderlich ist) pro Fahrkarte eine Bearbeitungsgebühr für Storno oder Rückvergütung erheben. Wir verweisen darauf, dass wir lediglich den Preis der Fahrkarte rückvergüten, aber keine der damit verbundenen Buchungsgebühren.

Die Höhe der Bearbeitungsgebühren für änderungen, Storno und Rückvergütung wird in der Regel von den Zugbetreibern bestimmt. Die laufenden Gebühren sind aus den bei einer Buchung verfügbaren Geschäftsbedingungen ersichtlich.

Wenn Sie glauben, dass wir Ihnen eine falsche Fahrkarte geschickt haben, oder dass uns bei Ihrer Buchung ein Fehler unterlaufen ist, dann melden Sie sich bitte unter der Nummer +44 871 244 1545. Die Nummer ist täglich zwischen 08.00h und 22.00h GMT erreichbar. Bei Anrufen aus dem Ausland müssen die Kunden die zeitlichen Unterschiede zum Vereinigten Königreich beachten. Wenn wir Ihnen beistimmen, dass wir bei der Buchung einen Fehler gemacht haben, stellen wir Ihnen einen Ersatzfahrschein aus oder wir berichtigen den Fehler nach unserem Ermessen und den jeweiligen Umständen entsprechend auf eine andere Weise.

Wir werden uns bemühen, Ihre Reklamation innerhalb von 28 Tagen ab deren Erhalt zu bearbeiten. Wenn Ihre Rückvergütung genehmigt wird, erfolgt die Rückzahlung auf die Karte, mit der Sie den Kauf getätigt haben (ggf. abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von £10 - hier anklicken, wenn Sie mit Hilfe unseres Euro-Währungsrechners den ungefähren Gegenwert in Euro feststellen wollen). Es kann bis zu 5 Arbeitstage dauern bis die Gutschrift auf Ihrem Kontoauszug erscheint.

Wir verweisen darauf, dass Sie, wenn Sie von uns dazu aufgefordert werden, die Kosten für die Rückerstattung ungebrauchter, stornierter, umgetauschter oder rückvergüteter Fahrkarten an uns übernehmen müssen.

Wir sind nicht verpflichtet, eine Fahrkarte zu ändern, zu stornieren, zu ersetzen oder rückzuvergüten, wenn Grund zur Annahme besteht, dass dies in betrügerischer Absicht erfolgen soll.

Entschädigung und Rückvergütung bei Zugverspätungen und –stornos

Wenn eine Zugverbindung, auf der Sie gebucht sind, storniert oder massiv unterbrochen wird, sind Sie u.E. zu einer Entschädigung oder einer Rückvergütung berechtigt. Wenn uns der Zugbetreiber erlaubt, eine Rückvergütung für ihn durchzuführen, werden wir dies tun. Andernfalls geben wir Ihnen die Kontaktangaben des jeweiligen Zugbetreibers, an den Sie dann Ihre Forderung direkt richten müssen. Leider können wir für stornierte/unterbrochene Fahrten keine Entschädigungen ausgeben oder Fahrkarten rückvergüten, wenn wir vom jeweiligen Zugbetreiber nicht dazu ermächtigt werden.

Versicherung

Trainline.com Limited vertritt die als Columbus Direct firmierende Columbus Travel Insurance Services Limited, die von der britischen Finanzdienstleistungsbehörde reguliert wird und unter der Nummer 311897 zugelassen ist. Versicherungsträger ist die Professional Travel Insurance Company Limited.

Haftungsausschluss

Wir werden uns mit entsprechender Sorgfalt und Können bemühen, den im Buchungsservice enthaltenen Fahrkartenverkauf innerhalb einer angemessenen Zeit gemäß diesen Geschäftsbedingungen durchzuführen. Wir geben keine sonstigen Versprechen ab und es gibt auch keine sonstigen Versprechen in Bezug auf die im Buchungsservice enthaltenen Informationen, Produkte und/oder Dienste.

Wir verweisen darauf, dass wir für keine Verluste oder Schäden haften, die Sie bezüglich der Transportdienste erleiden, die Ihnen mittels der über den Buchungsservice erworbenen Fahrkarten bereitgestellt wurden (einschließlich Verspätung, Stornos oder Unterbrechungen von Zugverbindungen). Die National Rail Conditions of Carriage und sonstige Geschäftsbedingungen der jeweiligen Zugbetreiber haben für alle Transportdienste Geltung, die Ihnen gemäß den über den Buchungsservice erworbenen Fahrkarten zur Verfügung gestellt werden, weshalb Sie die jeweiligen Geschäftsbedingungen eingehend studieren sollten.

Sofern Sie den Buchungsservice als Privatperson für Ihre eigenen persönlichen Zwecke und nicht im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit verwenden, werden wir für alle angemessenen und voraussehbaren direkten Kosten aufkommen, die Ihnen bezüglich der von uns bereitgestellten Fahrkarten entstehen und die eine direkte Folge unserer Nachlässigkeit oder einer Verletzung dieser Geschäftsbedingungen durch uns sind und die Sie nicht durch entsprechende Maßnahmen hätten vermeiden oder einschränken können. Wenn es uns aus irgendeinem von uns beeinflussbaren Grund misslingt, Fahrkarten innerhalb einer angemessenen Zeit vor Ihrem Reiseantritt an Sie auszuliefern, wird jegliche von uns geleistete Rückvergütung der Kosten einer Ersatzfahrkarte oder einer alternativen Zugfahrt nicht höher sein, als die Kosten einer im Zug oder am Bahnhof erworbenen Fahrkarte, die der gebuchten Fahrkarte am nächsten kommt.

Wir haften für keine Verluste, die die Folge einer Verletzung dieser Geschäftsbedingungen sind, aber nicht direkt von dieser verursacht wurden, oder die nicht angemessen sind oder von Ihnen oder von uns nicht vorauszusehen waren (wie z.B. Verlust von Gewinn oder geschäftlichen Möglichkeiten), selbst wenn wir auf die Möglichkeit derartiger Verluste aufmerksam gemacht worden wären. Unsere Haftung umfasst unter keinen Umständen etwaige Verluste bezüglich Ihrer Geschäftstätigkeit, wie z.B. Datenverlust, Ertragsverlust oder Unterbrechungen im Geschäftsbetrieb.

Sofern Sie den Buchungsservice im Rahmen Ihrer Geschäftstätigkeit verwenden, werden wir für alle angemessenen und voraussehbaren direkten Kosten aufkommen, die als eine direkte Folge unserer Nachlässigkeit oder einer Verletzung dieser Geschäftsbedingungen durch uns entstehen, u.zw. beschränkt auf den Wert des/der von Ihnen erworbenen Fahrscheins/Fahrscheine, wobei sich diese Kosten nicht durch entsprechende Maßnahmen Ihrerseits hätten vermeiden oder einschränken lassen. Wir werden unter keinen Umständen für Ertragsverluste, Chanceneinbußen, Geschäftsverlust, Einnahmenverluste, Zeitverlust, Kostenvergeudung, mittelbare oder sonstige Folgeschäden aufkommen oder haften, die sich aus oder in Verbindung mit dem Buchungsservice oder einer Verzögerung oder Nutzungsunfähigkeit des Buchungsservice ergeben, oder für jegliche Informationen, Produkte und Dienste, die über diesen Buchungsservice erworben werden, oder die sich auf andere Weise aus der Nutzung des Buchungsservice ergeben.

Diese Geschäftsbedingungen enthalten nichts, das unsere Haftung in Bezug auf direkt von uns verursachten Tod oder Personenschaden einschränken könnte.

Alle mit unserem Buchungsservice verlinkten Drittanbieter von Produkten, Diensten oder Content (zu denen u.U. unsere ausgewählten Partnerunternehmen wie Hotelbetriebe, Reiseversicherungsgesellschaften und Autoverleihfirmen zählen) sind selbständige Unternehmensträger und wir haften in keiner Weise für deren unrechtmäßige Handlungen oder Unterlassungen oder für den Inhalt ihrer Webseiten, u.a. einschließlich etwaiger Produkthaftungsansprüche.

Ihr Handy-Lieferant und –Hersteller, Ihre Airtime Provider (zur Klärung gehören dazu auch Telecom-Carrier) und alle sonstigen Einzelhändler, die über ein Online-Shopping-Portal präsent sind, über das die Mobile Applikation vertrieben wird, haften Ihnen gegenüber in keiner Weise bezüglich der Mobilen Applikationen, die über deren Channel Partner und den mit ihnen verbundenen Dienstleistern zur Verfügung gestellt werden , u.zw. u.a. in Bezug auf Verkauf, Vertrieb und Nutzung derselben, oder von Funktion oder Funktionsausfall der Mobilen Applikation. Im Sinne dieser Bestimmung sind Ihr Handy-Hersteller, Ihre Airtime Providers und alle derartigen Einzelhändler Drittbegünstige dieser Geschäftsbedingungen.

Sonstige Bestimmungen

Wir können diese Bestimmungen hin und wieder ändern. In derartigen Fällen werden wir die neue Fassung auf der Website veröffentlichen. Eine jede neue Fassung tritt mit dem Datum ihrer Erstveröffentlichung auf der Website in Kraft und findet ab diesem Datum für Sie Anwendung. Dabei werden etwaige änderungen jedoch keine Wirkung auf bestehende Bestimmungen haben, die von Ihnen bei einer über diesen Buchungsservice durchgeführten Buchung oder einem Kauf akzeptiert wurden. Bei Verwendung der Mobilen Applikation für eine Buchung werden Sie bestätigen müssen, dass Sie die aktuellste Fassung dieser Geschäftsbedingungen akzeptieren. Wenn Sie mit etwaigen änderungen an diesen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, können Sie den Buchungsservice, die Website und die Mobile Applikation nicht länger nutzen.

Mit den vorliegenden Bestimmungen wird das gesamte Abkommen zwischen uns und Ihnen festgelegt und etwaige frühere Kommunikationen zwischen uns sind in diesem Vertrag nicht aufgenommen. Zum Schutz Ihrer Interessen empfehlen wir Ihnen, dass Sie diese Bestimmungen eingehend studieren. Wir können in keiner Weise dafür haften, wenn Sie sich auf bestimmte von uns oder von Dritten abgegebene Aussagen oder Erklärungen zu diesem Buchungsservice verlassen, und wenn, dann nur, wenn diese Aussagen oder Erklärungen zu diesem Buchungsservice von uns nachlässigerweise gemacht worden sind.

Wenn irgendwelche dieser Bestimmungen von einem Gericht oder kraft Gesetzes als ungültig befunden werden, verbleiben die restlichen Bestimmungen weiterhin in Kraft, insofern sie ohne die nicht vollstreckbare/n Bestimmung/en weiterhin Sinn haben.

Die vom Buchungsservice angegebenen Preise sind in Pound Sterling. Verwenden Sie bitte den vorhandenen Euro-Währungsrechner, wenn Sie den ungefähren Gegenwert in Euro feststellen wollen. Wenn Sie für Ihre Fahrkarte mit einer ausländischen Kredit- oder Debitkarte zahlen, tragen Sie die Verantwortung für den Wechselkurs, und etwaige änderungen an Ihrer Fahrkarte oder Rückvergütungen könnten davon betroffen sein.

Sie stimmen zu, dass zwischen Ihnen und uns als Folge dieser Bestimmungen oder Ihrer Nutzung des Buchungsservice kein Joint-Venture, keine Partnerschaft, kein Beschäftigungsverhältnis und kein Vertretungsverhältnis besteht.

Weder Sie noch wir beabsichtigen, dass eine Dritte irgendeine dieser Bestimmungen gemäß dem Contracts (Rights of Third Parties) Act 1999 vollstrecken kann.

DATENSCHUTZERKLäRUNG

Der Schutz Ihrer Daten ist für uns wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung ist das Verfahren der Trainline.com Limited bezüglich der Einholung, Verwendung und Offenlegung von Daten festgelegt, die von Ihnen geliefert oder von uns über diese Website, die Mobile Applikation und den begleitenden Buchungsservice (insgesamt der „Buchungsservice") gesammelt werden.

Ihre Zustimmung

Mit Ihrer Nutzung des Buchungsservice erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden und Sie erteilen uns auch in jedem einzelnen Fall, wenn Sie Daten über die Website oder die Mobile Applikation eingeben, Ihre Zustimmung, diese Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sammeln, verwenden und offenlegen zu können.

Aktive Datensammlung

Einige Bereiche von Website und Mobiler Applikation erfordern, dass Sie Ihre Daten aktiv eingeben, damit Sie in den Genuss besonderer Features kommen oder Fahrkarten buchen können. Einige dieser Informationen sind möglicherweise persönlicher Natur (also, Daten anhand derer Sie identifiziert werden können, wie z.B. Name, Adresse oder Telefonnummer). Wir sammeln diese Daten nur, wenn Sie uns diese auch liefern wollen. Sie bestätigen hiermit, dass Sie nur Daten zu sich selbst eingeben werden und dass diese der Wahrheit entsprechen.

Passive Datensammlung

Wir können anonyme Informationen über Ihre Nutzung des Buchungsservice sammeln, wie z.B. welche Seiten Sie besuchen oder welche Suchen Sie durchführen. Diese Informationen helfen uns, den Content unserer Website zu verbessern und für interne Marktforschungszwecke Gesamtstatistiken über die Nutzer derselben zusammenzustellen.

Wir erhalten diese anonymen Informationen über so genannte „Cookies". Dabei handelt es sich um einen kurzen Eintrag, der an Ihren Browser gesandt und auf der Festplatte des Computers gespeichert wird. Wir verwenden diese Cookies in dreifacher Form:

(a) “Per-session Cookies" werden verwendet, während Sie den Buchungsservice besuchen, um damit Ihre Fortschritte im Zuge des Buchungsverfahrens zu verfolgen. Sie speichern keine persönlichen Daten und werden gelöscht, sobald Sie Ihren Web Browser schließen.

(b) "Auto Logon Cookies" speichern einige persönliche Daten, damit Sie sich automatisch einloggen können; und

(c) "Looker Cookies" speichern historische Daten zu Ihren Besuchen unseres Buchungsservice, anhand derer wir Ihre Einkaufserfahrung persönlicher gestalten und Ihnen Empfehlungen zu unseren Produkten und Diensten geben können, die für Sie möglicherweise von Interesse sind.

Wir arbeiten auch mit Werbungs-Drittanbietern zusammen, die Werbung zu unserem Buchungsservice darbieten. Diese Drittanbieter können Cookies zu den Browsern der Nutzer senden oder diese lesen, oder Daten mit Web-Beacons sammeln, während Werbung auf unserer Website dargeboten wird. Allerdings erfasst unsere Datenschutzerklärung lediglich die Nutzung von Cookies durch uns selbst und nicht die Nutzung von Cookies oder Web Beacons durch Werber. Wir haben keine Kontrolle über oder Zugang zu Daten in den Cookies und Web Beacons der Werber, diese haben aber auch keinen Zugang zu den persönlichen Daten in unserem Besitz.

Mit den meisten Web-Browsern ist es möglich, Ihre Internet-Browser so zu konfigurieren, dass sie neue Cookies ablehnen oder zur Annahme eines Cookie auffordern, oder Cookies überhaupt deaktivieren können. Wie Sie das machen, hängt von Ihrem Internet-Browser ab – wobei jedoch eine Ablehnung der "Per-session Cookies" zur Folge haben könnte, dass unser Buchungsservice nicht korrekt funktioniert. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

Im Rahmen unseres Buchungsservice werden wir möglicherweise auch Internet Tags in Verbindung mit „Cookies" verwenden. Diese Tags werden sowohl an der Online-Werbung, die die Nutzer zum Buchungsservice bringt, als auch an den verschiedenen Seiten des Buchungsservice angebracht. Wir messen damit, wie die Besucher auf unsere Sites reagieren, und auch die Wirksamkeit unserer Werbekampagnen. Der daran beteiligte Drittdienstleister kann aufgrund dieser Internet Tags und Cookies u.U. anonyme aggregierte Daten der Besucher zu anderen Sites hin sammeln, und die Server, auf denen diese Daten gespeichert sind, können sich innerhalb oder außerhalb der EU befinden.

Verwendung der gesammelten Daten

Ihre persönlichen Daten, die Sie uns liefern, werden für betriebliche Zwecke verwendet, so z.B. zur Ausstellung der Fahrkarten, zur Zahlungsbearbeitung oder Auftragsbestätigung und auch dazu, Ihre Einkaufserfahrung persönlicher zu gestalten, indem wir Ihnen anhand Ihrer Einkaufs- und Browsing-Aktivitäten Produkte und Dienste empfehlen, natürlich vorbehaltlich der nachstehenden Opt-out-Option.

Gemeinsame Datennutzung

Es ist möglich, dass wir Ihre persönlichen Daten an Drittdienstleister (einschließlich Drittdienstleistern außerhalb der EU) zum Zweck der Bearbeitung einer Buchung, einer Hotelreservierung oder einer Reiseversicherung weitergeben, oder um auf sonstige Weise eine Buchung zu erfüllen, die Sie über den Buchungsservice gemacht haben. Dabei haben diese Dienstleister aber nur Zugang zu persönlichen Daten, die sie brauchen, um ihren jeweiligen Service durchzuführen und sie dürfen Ihre persönlichen Daten für keine sonstigen Zwecke verwenden. Es wird außerdem von ihnen verlangt, dass sie sich bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten streng an die Datenschutzgesetze halten, wozu u.a. auch die entsprechenden Schutzmaßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten gehören.

Wir können Ihre persönlichen Daten auch an (a) Ihren Arbeitgeber oder an das Reisebüro Ihres Arbeitgebers weitergeben, wenn Sie Ihre Fahrkarte im Rahmen eines Vertrages Ihres Arbeitgebers oder eines Vertrages Ihres Arbeitgebers mit einem Reisebüro (je nach Fall) erwerben; (b) oder an eine irgendeine andere Person, die unser Unternehmen übernimmt (u.a. mittels Fusion, Vermögenserwerb oder Aktienkauf) und die Ihre persönlichen Daten auf derselben Grundlage wie wir verwenden wird; oder (d) an Justiz- oder Aufsichtsbehörden, von denen wir rechtens dazu aufgefordert werden oder wozu wir rechtens verpflichtet sind, oder auch freiwillig an Polizei und ähnliche Exekutivorgane (einschließlich Betrugsbekämpfung und –aufdeckung) und sonstige Regierungsorgane oder Dritte.

Ihre Opt-Out-Option

Wir (und/oder der Zugbetreiber, für den Sie Ihre Fahrt gebucht haben) kann Ihre persönlichen Daten selbst verwenden oder an Geschäftspartner weitergeben, damit diese Sie anhand Ihrer persönlichen Daten über neue Besonderheiten, Dienste, Produkte und Sonderangebote gemäß der von Ihnen gelieferten Zustimmung informieren können. Wenn Sie diese Informationen nicht erhalten wollen, können Sie dies ablehnen, indem Sie die dafür bestimmte Stelle auf der Mitglieder-Registrierungsseite anklicken. Wenn Sie anfangs mit dem Erhalt dieses Materials einverstanden sind, später aber Ihre Meinung ändern, können Sie uns dies über die Seite "Update Ihrer persönlichen Daten“ oder per E-Mail an salessupport@thetrainline.com bekannt geben.

Sicherheit

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Wir verwenden physische, elektronische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um die über Sie gesammelten Informationen vor dem Zugriff durch unbefugte Personen und gegen unrechtmäßige Verarbeitung, versehentlichen Verlust, Zerstörung und Beschädigung zu schützen. Sie bestätigen und stimmen zu, dass wir für keine unbefugte Verwendung, Verteilung, Beschädigung oder Zerstörung Ihrer persönlichen Daten haften, außer insofern wir dazu kraft der Datenschutzgesetze verpflichtet sind.

Sie können Ihre Mobile Applikation zum Speichern Ihrer Daten bezüglich Ihrer Buchungen, häufigen Fahrten und Kreditkartenangaben verwenden. Achten Sie darauf, dass Ihr Telefon durch einen entsprechenden PIN-Code und ein Passwort geschützt ist, so dass die gespeicherten Daten bei Verlust/Diebstahl nicht verwendet oder abgerufen werden können.

Links zu den Internet Sites Dritter

Die Website und Mobile Applikation kann Links zu anderen Sites und Informationsquellen enthalten. Durch ein Anklicken dieser Links verlassen Sie die Website oder Mobile Applikation (je nach Fall) und diese Datenschutzerklärung findet dann für Ihre Nutzung anderer Sites keine Anwendung.

änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Es ist möglich, dass es Entwicklungen in unserer Verwendung Ihrer Daten gibt. Alle derartigen Entwicklungen werden Ihnen durch eine Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung bekannt gegeben.

Zugang zu persönlichen Daten

Sie sind berechtigt, die persönlichen Daten, die wir zu Ihrer Person speichern, abzurufen, zu ändern, zu berichtigen und zu löschen und Sie können diese Daten schriftlich von uns unter: thetrainline.com PO Box 23973 Edinburgh EH2 9AG anfordern. Wir sind rechtens befugt, eine Verwaltungsgebühr für die Freigabe dieser Informationen an Sie zu erheben und können vor einer derartigen Freigabe einen Nachweis Ihrer Identität von Ihnen verlangen.

BENUTZERORDNUNG ZU WEBSITE UND MOBILER APPLIKATION

Website und Mobile Applikation werden von Trainline.com Limited zu den in der Benutzerordnung festgelegten Bestimmungen zur Verfügung gestellt. Mit Ihrer Nutzung von Website oder Mobiler Applikation erklären Sie sich mit den nachstehenden Geschäftsbedingungen (die „Bedingungen“) einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, können Sie die Website oder die Mobile Applikation nicht benutzen. Diese Benutzerordnung ergänzt unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ihre Nutzung

Sie stimmen zu, die Website und die Mobile Applikation nur für rechtmäßige Zwecke und auf eine Weise zu verwenden, die keine Rechte anderer Nutzer des Buchungsservice verletzt, einschränkt oder behindert. Es ist Ihnen untersagt, jegliche Informationen, Produkte oder Dienste, die Sie über diese Website oder die Mobile Applikation erlangen, zu modifizieren, zu kopieren, zu verteilen, zu übertragen, auszustellen, aufzuführen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, in Lizenz zu vergeben, Derivate davon herzustellen, zu übereigenen oder zu verkaufen.

Wenn Sie diese Bedingungen nicht einhalten, oder wenn wir den begründeten Verdacht haben, dass Sie diese Bedingungen nicht einhalten, können wir Ihren Zugang zu Website oder Mobiler Applikation (entweder vorübergehend oder auf Dauer) blockieren.

Registrierte Nutzer

Wenn Sie Ihre Daten bei uns über unsere Website oder die Mobile Applikation registrieren, übermitteln wir Ihnen Ihre registrierten Kontoangaben (einschließlich Ihres Passworts) nach beendeter Registrierung.

Ihr Konto ist lediglich für Ihren persönlichen Gebrauch bestimmt. Sie sind dafür verantwortlich, für die Geheimhaltung Ihres Passworts und Ihrer Kontoangaben zu sorgen und Sie haften auch für sämtliche Aktivitäten, die unter Ihrem Passwort oder auf Ihrem Konto getätigt werden (auch dann, wenn Ihr Konto von eine anderen Person benutzt wird), außer es ergeben sich diese Aktivitäten aufgrund unserer Fahrlässigkeit oder einer Verletzung dieser Bedingungen durch uns.

Geistiges Eigentum

"Die Logos "thetrainline.com" und "thetrainline.com" und die Wortmarken "thetrainline", "the trainline", "Qjump" und "Q Jump" sind einige der eingetragenen Handelszeichen in unserem Besitz. Sonstige Produkt- oder Firmennamen, die auf unserer Website oder Mobilen Applikation erscheinen, sind möglicherweise die Handelszeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Der Inhalt von Website und Mobiler Applikation, einschließlich etwaiger Software, sind durch Copyright, Datenbankrechte und sonstige geistige Eigentumsrechte geschützt. Es ist in diesen Bedingungen nichts enthalten, das so ausgelegt werden könnte, als ob damit Lizenzen oder Rechte für die Nutzung unserer Handelszeichen, Musterechte oder Urheberrechte oder von Dritten übertragen würden.

Teile von Website oder Mobiler Applikation dürfen von Ihnen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht in irgendeiner Form reproduziert werden, außer es ist dies gemäß diesen Bedingungen für die Nutzung des Buchungsservice oder zum Festhalten einer Transaktion zwischen Ihnen und uns erforderlich. Es ist Ihnen untersagt, ohne unser vorheriges schriftliches Einverständnis einen Hyperlink zu Website oder Mobiler Applikation zu schaffen oder Website oder Mobile Applikation „einzurahmen“. Die Verwendung jeglicher automatisierter Systeme oder Software zum Entpacken von Daten von Website oder Mobiler Applikation (einschließlich Screenscraping oder Kontenaggregation) ist untersagt.

Haftungsausschluss

Wir sind bemüht, dafür zu sorgen, dass der von uns gelieferte Inhalt zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung korrekt ist, können aber selbst oder in unserem Namen keine Haftung für etwaige Fehler, Auslassungen oder ungenauen Content auf Website oder Mobiler Applikation übernehmen, da bestimmte Informationen von Dritten zusammengestellt und an uns geliefert werden. Wenn Sie glauben, einen Fehler entdeckt zu haben, dann teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Wir unternehmen alle nötigen Schritte, um Website und Mobile Applikation frei von Computerviren und Malware zu halten. Wir übernehmen jedoch keine Verantwortung für etwaige Computerviren oder Malware, die als Folge Ihrer Nutzung dieser Website oder der einer Dritten an Ihren Computer übergehen, oder die an Ihr Mobiltelefon als Folge Ihrer Nutzung der Mobilen Applikation übergehen, außer es ist dies auf unsere Fahrlässigkeit oder eine Verletzung dieser Bedingungen durch uns zurückzuführen. Sie versichern hiermit, dass Sie dafür verantwortlich sind, entsprechende Verfahren und Virenscans (einschließlich Antivirusprogrammen und sonstiger Sicherheitsprüfungen) einzurichten, um damit Ihren besonderen Anforderungen in Bezug auf die Genauigkeit der Input- und Output-Daten Rechnung zu tragen.

Wir können die Verfügbarkeit von Website oder Mobiler Applikation nicht gewährleisten. Wie bei jedem Service über Internet oder ein Mobilnetz gibt es Faktoren, über die wir keine Kontrolle haben und für die wir nicht haften können. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Website oder den Buchungsservice Offline nehmen können, wenn wir dies für eine Routine- oder Notfallwartung als angebracht erachten, und dass wir Ihnen gegenüber in diesem Fall nicht haften.

Sofern dies gesetzlich erlaubt ist, schließen wir hiermit sämtliche Zusagen und Gewährleistungen (ausdrücklicher oder gesetzlich implizierter Art) aus, einschließlich aller stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf entsprechende Qualität, Zweckmäßigkeit, Nichtverletzung, Kompatibilität, Sicherheit und Genauigkeit. Wir geben keine Gewähr für die Rechtzeitigkeit, Vollständigkeit oder Leistung von Website, Mobiler Applikation oder innerhalb des Buchungsservice oder irgendeines anderen Inhalts ab.

Diese Bedingungen enthalten nichts, das unsere Haftung für direkt von uns verursachten Tod oder Personenschaden einschränkt.

Alle mit unserer Website oder mit unserer Mobilen Applikation oder innerhalb unseres Buchungsservice verlinkten Drittanbieter von Produkten, Diensten oder Content (zu denen u.U. unsere ausgewählten Partnerunternehmen wie Hotelbetriebe, Reiseversicherungsgesellschaften und Autoverleihfirmen zählen) sind selbständige Unternehmensträger und wir haften in keiner Weise für deren unrechtmäßige Handlungen oder Unterlassungen oder für den Inhalt ihrer Webseiten, u.a. einschließlich etwaiger Produkthaftungsansprüche. Sie sollten daher die Geschäftsbedingungen von Drittdienstleistern eingehend studieren.

Fassung vom Januar 2011